Anzeige

Booksize PC für den industriellen Dauerbetrieb

MSC Technologies hat seine Booksize-Familie um das Modell B1-H110 erweitert. Das kompakte  Embedded-System basiert auf einem Mini-ITX Board, das einen Intel Core-Prozessor der sechsten Generation aus der Desktop- bzw. der Low Power Desktop-Serie (Codename Skylake) und den Chipsatz Intel H110 integriert. 

 (Bild: MSC Technologies GmbH)

(Bild: MSC Technologies GmbH)

Der B1-H110 ist preisgünstiger als der ebenfalls gerade angekündigte BookSize B1-Q170 von MSC Technologies, der zusätzlich die Intel Active Management Technology und RAID-Funktionen unterstützt. Die BookSize-Produktlinie von MSC stellt die Brücke zwischen einzelnen Desktop Computern und Industrie-PCs dar. Der leistungsfähige Box-PC B1-H110 weist das Booksize-Format von 330x206x88mm auf. Ausgelegt für den Betrieb unter rauen Umgebungsbedingungen, kann der staubgeschützte Rechner im 24/7-Dauerbetrieb an 365 Tagen im Jahr eingesetzt werden. Die verbauten Schlüsselkomponenten stellen eine hohe Qualität und lange Verfügbarkeit sicher und garantieren eine lange Lebensdauer des Industrie-PCs. Der BookSize B1-H110 verfügt über einen Arbeitsspeicher, der über zwei SO-DIMM-Sockel mit DDR4 SDRAMs bis zu 32GB aufrüstbar ist. Die angebotenen industriellen Schnittstellen umfassen  u.a. GbE LAN, USB 3.0, USB 2.0, Serial ATA, HD Audio, COM2 oder CAN oder GPIO und die Grafikanschlüsse DVI-D und 2xDisplayPort (DP) V1.2. Neben einem Mini-PCI Express x1 Slot ist ein freier PCI Express x16-Steckplatz zur flexiblen Erweiterung des Box-PCs vorhanden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn 3D-Bildverarbeitung bei rechenintensiven Anwendungen eingesetzt wird, werden Schnittstellen und CPU-Leistung schnell zum Nadelöhr. Wäre es nicht praktisch, wenn die 3D-Kamera bereits einen Teil der Rechenarbeit übernimmt – wie etwa Ensenso XR? ‣ weiterlesen

Ein erweiterter Temperaturbereich und ein umfangreiches Schnittstellen Angebot sind Merkmale, die beim neuen PD10AS-E3930-WT CPU Board hervorstechen. Der erweiterte Temperaturbereich für den das Board ausgelegt ist beträgt -40 bis 85°C. ‣ weiterlesen

Anzeige

Xilinx kündigte heute die Erweiterung seiner 16nm Virtex UltraScale+ Produktfamilie an: Sie umfasst jetzt den weltgrößten FPGA-Baustein – mit der Bezeichnung Virtex UltraScale+ VU19P. ‣ weiterlesen

Chipbasierte Sicherheitsanker sind das A und O für vernetzte Anwendungen und intelligente Dienste. Das gilt sowohl für den Roboterarm in der Smart Factory als auch für die automatische Klimaanlage im Privathaushalt. ‣ weiterlesen

Hirose Electric entwickelte erfolgreich den neuen Board-to-Board-Steckverbinder ‚FX26‘ mit hoher Kontaktzuverlässigkeit und einer Betriebstemperatur von -40 bis 140°C, der auch in Vibrationsumgebungen die Höchstleistung, einschließlich an On-Board-Antriebssträngen, aufrechterhält. ‣ weiterlesen

Rohm kündigt die Verfügbarkeit eines Buck-Boost-Wandler-ICs mit integrierten MOSFETs an. Der BD83070GWL kombiniert einen hohen Wirkungsgrad mit extrem niedriger Stromaufnahme. Er eignet sich somit ideal für das IoT, Wearables und mobile Geräte. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige