Anzeige

Booksize PC für den industriellen Dauerbetrieb

MSC Technologies hat seine Booksize-Familie um das Modell B1-H110 erweitert. Das kompakte  Embedded-System basiert auf einem Mini-ITX Board, das einen Intel Core-Prozessor der sechsten Generation aus der Desktop- bzw. der Low Power Desktop-Serie (Codename Skylake) und den Chipsatz Intel H110 integriert. 

 (Bild: MSC Technologies GmbH)

(Bild: MSC Technologies GmbH)

Der B1-H110 ist preisgünstiger als der ebenfalls gerade angekündigte BookSize B1-Q170 von MSC Technologies, der zusätzlich die Intel Active Management Technology und RAID-Funktionen unterstützt. Die BookSize-Produktlinie von MSC stellt die Brücke zwischen einzelnen Desktop Computern und Industrie-PCs dar. Der leistungsfähige Box-PC B1-H110 weist das Booksize-Format von 330x206x88mm auf. Ausgelegt für den Betrieb unter rauen Umgebungsbedingungen, kann der staubgeschützte Rechner im 24/7-Dauerbetrieb an 365 Tagen im Jahr eingesetzt werden. Die verbauten Schlüsselkomponenten stellen eine hohe Qualität und lange Verfügbarkeit sicher und garantieren eine lange Lebensdauer des Industrie-PCs. Der BookSize B1-H110 verfügt über einen Arbeitsspeicher, der über zwei SO-DIMM-Sockel mit DDR4 SDRAMs bis zu 32GB aufrüstbar ist. Die angebotenen industriellen Schnittstellen umfassen  u.a. GbE LAN, USB 3.0, USB 2.0, Serial ATA, HD Audio, COM2 oder CAN oder GPIO und die Grafikanschlüsse DVI-D und 2xDisplayPort (DP) V1.2. Neben einem Mini-PCI Express x1 Slot ist ein freier PCI Express x16-Steckplatz zur flexiblen Erweiterung des Box-PCs vorhanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die kostenfreie Nachrichtenapp für die Industrie.Mit der App Industrial News Arena erfahren Sie wichtige Nachrichten aus Ihrer Branche sofort.

Anzeige

Hy-Line Communication präsentiert mit dem WGM160P ein sicheres, vollständig zertifiziertes Wi-Fi-Modul mit geringem Stromverbrauch, das speziell für IoT-Anwendungen entwickelt wurde. Das Modul enthält einen 2,4GHz-802.11- b/g/n-WLAN-Funkchip und eine 72MHz-Cortex-M4 MCU. Moderne Peripherie, wie ein Ethernet-MAC und ein Captouch, ermöglicht es ohne großen Hardwareaufwand zusätzliche Funktionalitäten hinzuzufügen.

Das Unternehmen hat seine RTOS Awareness erweitert und unterstützt nun auch Safertos von Wittenstein auf allen ARM-Prozessoren. Safertos ist ein pre-emptives, Safety Critical RTOS, das vorzertifiziert verfügbar ist für IEC61508 SIL3 und ISO26262 ASIL D. Das neue Softwarepaket enthält eine fertige Konfiguration für den Real Time Kernel.

Mit dem passiv gekühlten Spo-Book Rugged Ryzen bringt der Hardwarehersteller aus Nürnberg einen Mini-PC auf den Markt, der nicht nur eine performante Grafikleistung hat sondern zudem Outdoor- und Vehicle-tauglich ist. Das Herzstück bildet der AMD Ryzen V1807B Embedded-Prozessor mit 4×3,35GHz. Dieser vereint AMDs Zen-CPU- und Vega-GPU-Architekturen zu einer sogenannten APU (Accelerated Processing Unit).

Mit der Einführung von Hyperstones neuem X1 Low-Power-SSD-Controller erscheint die neueste Technologie von des Unternehmens -FlashXE Extended Endurance. FlashXE ist ein Featureset, das weitreichende Kalibrierungs-, Error Correction-, Fehlervermeidungs- und Refresh Mechanismen umfasst, um die maximale Zuverlässigkeit von NAND-Flash-basierten Speichersystemen zu gewährleisten.

Die Installation einer Festplatte oder SSD in einem herkömmlichen Wechselrahmen mit Tray oder Caddy kann lange dauern, besonders wenn Techniker erst die nötigen Schrauben und einen passenden Schraubenzieher finden müssen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige