Anzeige

Einsatzfertiges Basis-IPC-System

Das Basis-IPC-System, Modell Rack-360GBPC/PCIE-Q170, von Comp-Mall eignet sich für Systemintegratoren und Entwickler, für welche Flexibilität, Erweiterbarkeit und hohe Rechenleistung wichtig sind. Im 4-HE-Metallgehäuse sind 1xPCIe x16, 4xPCIe x1, 4xPCI, 1xMini-PCIe-Steckplätze, 256GB SSD, 160W-Netzteil, Slot-CPU mit Intel Kabylake i7-7700T / 3,8GHz-Prozessor, 8GB DDR4-SDRAM, DVD-RAW-SATA und Windows 10 IoT bereits installiert. Die Slot-CPU-Karte Modell PCIE-Q170 mit Kabylake i7-7700T/3,8GHz-Prozessor kann mit max. 64GB DDR4-SDRAM bestückt werden und basiert auf dem Q170 Chipsatz. Zwei unabhängige Displays lassen sich über einen VGA und einen internen Display Port (iDP) ansteuern.

 (Bild: COMP-MALL GmbH)

(Bild: Comp-Mall GmbH)

Verschiedene Konverter-Boards wandeln den iDP in DP, DVI-D, HDMI, LVDS oder VGA um. Ferner ergänzen 2xPCIe GbE LAN mit AMT 11.0, je zwei RS-232/422 und RS-232/422/485, 11xUSB, LPT, mSATA, 6xSATA 6Gb/s mit RAID-Schnittstellen den Funktionsumfang der CPU-Karte. Diese Schnittstellen haben sich in der Industrie für die Kommunikation mit verschiedenen Eingabegeräten über Jahre bewährt. Ein on-board integriertes TPM-Modul (1.2. und 2.0) und verschiedene RAID-Modi (1/2/5/10) sichern die Hardware zusätzlich ab. Ersteres verschlüsselt die Übermittlung kritischer Daten, letzteres sorgt für gezielte Laufwerkredundanz über sechs SATA 6Gb/s-Ports. Das System ist ausgelegt für den Arbeitstemperaturbereich von -5 bis 50°C. Die Abmessungen betragen 435,5x431x176mm.

Das könnte Sie auch interessieren

Die IAR Systems Group plant mit einem Investmentfond und weiteren Leistungen Startup-Unternehmen zu fördern, die im Bereich IoT-Sicherheit innovative Lösungen entwickeln.

Anzeige

Das auf klassisches CAN und modernes CAN FD spezialisierte Unternehmen Peak-System wird auf der Embedded World 2019 seine neuesten Produkte vorstellen. Messebesucher können einen Blick auf das PCAN-MiniDiag FD und die neue PCAN-MicroMod FD Produktserie werfen.

Das auf KNX spezialisierte Unternehmen aus Darmstadt, Peaknx, stellt hochwertig verarbeitete Touch-PCs zur System-Visualisierung her. Es handelt sich um vollwertige Rechner mit kapazitivem HD (18,5″-Variante) und Full HD (11,6″-Variante)-Touchscreen. Als Standardsoftware wird Windows 10 IoT Enterprise eingesetzt. Der Panel-PC verfügt über direkte Anschlüsse an KNX, USB und Ethernet.

Anzeige

Peak-System hat das Handheld PCAN-MiniDiag FD zur grundlegenden Diagnose und Überprüfung von CAN- und CAN-FD-Bussen veröffentlicht. Das batteriebetriebene Gerät verfügt über Funktionen, welche beispielsweise die Terminierung, Buslast, Nachrichten- und Fehlerzähler sowie die am CAN-Anschluss anliegenden Pegel anzeigen.

DigiCert, Utimaco, und Microsoft Research haben den Picnic-Algorithmus in einem ersten Testlauf erfolgreich im Bereich des Internet der Dinge implementiert.

Im Vorfeld der Embedded World ist das 50-seitige inVISION Sonderheft ´Embedded Vision & Deep Learning´ erschienen, in dem zahlreiche interessante Produkte und Applikationen zu beiden Vision Technologiebereichen vorgestellt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige