Anzeige
Anzeige
1. März 2020
- Anzeige -
IIoT-as-a-Service Plattform

IIoT-as-a-Service Plattform

Edgehog ist eine Plattform für die Verwaltung industrieller Geräte und die Pflege von embedded Systems und erlaubt die Aktualisierung und Konfigurierung von Systemen mit wenigen Klicks. Die IoT Lösung von SECO, die die HW mit der Cloud verbindet.

 

(Bild: Seco S.p.A.)

Die auf der Embedded World 2020 lancierte Edgehog ist eine IIoT-as-a-Service Plattform, die ein komplettes Set an Tools für die Digitalisierung der industriellen Infrastruktur bietet. Mit seiner Registrierung erhält der Kunde Zugang zu modernster Elektronik, einem sicheren Betriebssystem, Docker-kompatibler embedded Software, Device Manager und Konnektivität in Form von modularen Mehrwertdiensten. SECO kümmert sich um Design, Produktion, Zertifizierung und Integration einer allumfassenden IoT-Lösung, die für das Produkt des Kunden maßgeschneidert ist, und unterstützt den Kunden auf seinem Weg zum IoT.

EDGEHOG bietet u.a.: Integration und Anpassung von HW, OTA Updates, Geolokalisierung, Cloud-Konnektivität, Container Runtime, Fernwirken und Telemetrie-Agent, vorbeugende Wartung und Machine Learning in der Edge, Sicherheit, Cloud APIs und nicht zuletzt ein eigenes IoT Betriebssystem, das EDGEHOG OS, das regelmäßig von SECO gepflegt wird.

EDGEHOG OS ist ein Docker-kompatibles Betriebssystem, das auf Yocto Linux für ARM und x86 SBCs basiert und für embedded IIoT-Applikationen optimiert ist, insbesondere für die IoT Gateways von SECO. Es verfügt über eine integrierte Docker Engine, doppelte Partition und Fallback. das heißt die Rückkehr zum vorherigen Systemlevel, um Probleme beim Update zu vermeiden, sowie Tools für die Konfiguration von System und Netzwerk.

EDGEHOG OS wird konstant mit Sicherheits-Patches und Stabilitätsupdates unterstützt, die von SECO über OTA-Updates bereitgestellt werden.

EDGEHOG Device Manager ist ein Webservice für die Verwaltung von Remote-Geräten. Als Backend für die Verwaltung von Updates und Gerätestatus ermöglicht der Gerätemanager das Anzeigen und Steuern aller EDGEHOG-fähigen SBCs und CoMs sowie das Bereitstellen von Software aus der Ferne mithilfe von OTA-Updates. Bei Störung einer verbundenen HW zeigt der Device Manager einen Alarm an, sodass der zuständige IT-Leiter informiert wird.

EDGEHOG Device Manager ist eine all-in-one Enabler-Software für verschiedene IIoT-Funktionen, wie die OTAs Verwaltung von OS-Updates für die Geräte, mit Verwaltung von Benutzern, Gerätenetzwerken, Docker Container Applikationen, Herunterladen von LOGs, sicherer Verbindung über SSL-Tunnel mit den Geräten, Prüfen vom Status der Geräte (Online/Offline, CPU, RAM und mehr) und Abfrage vom Gerätestandort. Die EDGEHOG Device Manager APIs bieten die Möglichkeit zur Integrierung des EDGEHOG Gerätemanagements in Applikationen von Drittanbietern.

Weitere Informationen
Thematik: Allgemein

Das könnte Sie auch interessieren