Anzeige

MSC erweitert SSD-Portfolio

MSC Technologies hat sein Vertriebsprogramm um die industrielle SSD-Serie SATA 3IE4 von Innodisk mit integrierten Marvell-Controllern erweitert. Die SSD-Serie basiert auf der urheberrechtlich geschützten iSLC-Technologie von Innodisk und liefert annähernd die gleiche Performance wie SLC-Produkte, jedoch zu niedrigeren Kosten.

 (Bild: MSC Technologies GmbH)

(Bild: MSC Technologies GmbH)

Darüber hinaus gewährleistet die iSLC-Technologie in Verbindung mit dem integrierten LDPC-Fehlerkorrektur-Code eine längere Lebensdauer – und zwar bis zu sieben Mal höher als die von MLC-Standardprodukten. Bei der iSLC-Technologie werden MLC-Zellen, die normalerweise 2Bit speichern, zur Speicherung von nur 1Bit umkonfiguriert, wodurch sie praktisch SLC-Zellen emulieren. Die Schreibgeschwindigkeiten erreichen SLC-Level. iSLC ermöglicht eine beträchtliche Steigerung der Lebensdauer im Vergleich zu MLC-Produkten und eine SLC-ähnliche Performance zu geringeren Kosten. Daher sind iSLC SSDs für industrielle und integrierte Anwendungen geeignet, bei denen MLC häufig die Anforderungen an die Lebensdauer nicht erfüllt und SLC als zu teuer angesehen wird.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem SimpleLink Bluetooth Low Energy Modul CC2650MODA ist es für Sie einfacher als je zuvor, Ihr Produkt mit modernen Eigenschaften auszustatten.‣ weiterlesen

Mit den neuesten Intel-Atom-Prozessoren lassen sich ultrakompakte Systeme für industrielle Anwendungen realisieren. Die Optimierung von IIoT-Hardware mittels eines Bottom-up-Ansatzes gewinnt dadurch an Dynamik und das Ökosystem der Anbieter von Fog- und Mist-Computing-Lösungen bekommt neue Hardware.‣ weiterlesen

Anzeige

Advantech-DLoG präsentiert ein Anzeigeterminal der neuesten Generation mit Spiegelbeschichtung für (fast) unbegrenzte Nutzungsmöglichkeiten. Mit dem UTC-542 sollen Anwendungen für Retail und Digital-Signage auf eine ganz neue Ebene gebracht werden.‣ weiterlesen

Shuttle stellt seinen ersten 3-Liter-PC vor. Das Modell XH110G aus der Kategorie XPC slim ist ein kompaktes Barebone im Format 25x20x7,85cm (TBH). Sein Mainboard mit Intel H110 Chipsatz eignet sich für bis zu 32GB DDR4-Speicher und Intel Prozessoren (LGA1151) bis 65W TDP. Zwei M.2-Steckplätze, einmal M.2-2280 und einmal M.2-2230, können etwa eine NVMe-SSD und ein WLAN-Modul aufnehmen.  ‣ weiterlesen

MenTCS ist eine modulare Computerplattform und wurde zur sicheren Steuerung sämtlicher sicherheitskritischer Funktionen im Zug und an der Strecke entwickelt. Funktional sicher und nach SIL 4 zertifiziert wird das System durch seine zwei redundanten Steuerungs-Prozessoren (Control Processors), die mit einem eigenen Prozessor für die Ein-/Ausgabe und damit auch weiteren externen Systemen kommunizieren.

‣ weiterlesen

In Zügen und S-Bahnen werden immer mehr Funktionen realisiert, die Rechenleistung benötigen. Ob Video-Überwachung, Entertainment-System oder Fernüberwachung, alle benötigen einen PC, der für diese Gegebenheiten geeignet ist. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige