Anzeige

Statische Analyse mit 64-bit Binäranalyse, distributed und mit Prüfung auf Tainted Buffer Zugriffe

Auf der embedded world präsentiert GrammaTech Version 4.1 seiner Codeanalyse-Software CodeSonar. Die Version richtet sich an Unternehmen, die Lösungen mit Nulltoleranz erstellen wollen: sowohl für Fehler als auch potenzielle Schwachstellen in ihrem Code. Das statische Analysetool bietet Binäranalyse mit Plattformkompatibilität zur 64-bit Intel-Mikroprozessor-Familie. In der aktuellen Version erlaubt das Programm die statische Analyse über diverse heterogene Rechner. Diese Fähigkeit beschleunigt die Analysegeschwindigkeit nach Anbieterangaben erheblich; zugleich erhalten Entwickler die Flexibilität, die Intensität der Analyse zu steigern, um mehr Fehler aufzudecken. Das Unternehmen hat die Genauigkeit seiner Taint-Analyse wesentlich erhöht und darüber eine komplett neue Prüfung auf Tainted Buffer Zugriffe eingeführt. Mit den Algorithmen der Taint Analyse gestattet die Lösung auch indirekte Funktionsaufrufe genauer zu untersuchen.

Halle 4, Stand 622

Das könnte Sie auch interessieren

Vector Informatik hat Timing-Architects übernommen, dadurch bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassenderes Portfolio im Bereich von Multicore-Echtzeitsystemen an.‣ weiterlesen

Anzeige

Der 19“-Fachboden ‚Netshelf‘ von Apranet aus halogenfreiem Kunststoff dient der Aufnahme von Systemkomponenten wie z.B. Routern, Switches oder anderen aktiven Netzwerkelementen, die nicht 19“-einbaufähig sind.

Fischer Elektronik erweitert ihr Portfolio an thermischen Kontaktmaterialien, um neuartige Phase Change Wärmeleitmaterialien, die eine Alternative zu herkömmlichen Wärmeleitpasten bieten. Die neuen Materialtypen kombinieren die Vorteile hoher thermischer Leistungsfähigkeit zusammen mit der Zuverlässigkeit eines Phase Change Materials und mit der einfachen Aufbringung auf die zu kontaktierenden Oberflächen.

Die für Automobilanwendungen qualifizierten Zynq UltraScale+ MPSoC-Familie von Xilinx ist ab sofort verfügbar. Sie ermöglicht die Entwicklung von sicherheitskritischen ADAS- und autonomen Fahrsystemen.‣ weiterlesen

Die Oszilloskope der neuen R&S RTC1000 Serie bieten eine hohe Geräteintegration trotz kompakter Bauform.‣ weiterlesen

Congatec und AMD schließen eine Partnerschaft zum erweiterten Langzeitsupport für einen der weltweit dienstältesten x86er Prozessoren. Im Ergebnis haben die AMD Geode basierten Prozessorboards von congatec nun eine geplante Verfügbarkeit bis Ende 2021.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige