Anzeige

Wartungsarmer Embedded-PC für den Bahnbetrieb

In Zügen und S-Bahnen werden immer mehr Funktionen realisiert, die Rechenleistung benötigen. Ob Video-Überwachung, Entertainment-System oder Fernüberwachung, alle benötigen einen PC, der für diese Gegebenheiten geeignet ist.

(Bild: ICP Deutschland GmbH)

Der IRS-100-ULT3 von ICP Deutschland ist ein robuster und wartungsarmer Embedded-PC, der mit einem Intel Skylake Core i5-6300U Prozessor ausgestattet ist. 4GB DDR4 Arbeitsspeicher sind bereits vorinstalliert und kann auf max. 32GB DDR4 ausgebaut werden.  Der Embedded-PC kommt bei einer Betriebstemperatur von -40°C ~ +70°C ohne einen internen Lüfter aus. Zwei LAN und ein USB-Port sowie der 16VDC oder 160VDC Spannungsanschluss sind mit einem schraubbaren M12-Stecker ausgeführt. Zusätzlich stehen noch zwei weitere USB 3.0, ein VGA sowie drei isolierte Ports wie ein Display-Port und zwei  RS-232/422/485 zur Verfügung. Zwei extern zugängliche, hot-swappable 2.5“ SATA 6Gb/s Laufwerksschächte ermöglichen ein einfaches Wechseln der arbeitenden SSD-Massenspeicher. Zusätzliche Speicherkapazität bieten CFast und mSATA-Steckplätze. Für den mobilen Einsatz sind die Dual SIM-Card Slots hilfreich, die eine Verbindung zu zwei verschiedenen Mobilfunkprovidern ermöglichen. Für den Einsatz im Bahnbetrieb ist der IRS-100-ULT3 Embedded-PC nach den EN55155 Norm geprüft.

Das könnte Sie auch interessieren

Die IAR Systems Group plant mit einem Investmentfond und weiteren Leistungen Startup-Unternehmen zu fördern, die im Bereich IoT-Sicherheit innovative Lösungen entwickeln.

Anzeige

Das auf klassisches CAN und modernes CAN FD spezialisierte Unternehmen Peak-System wird auf der Embedded World 2019 seine neuesten Produkte vorstellen. Messebesucher können einen Blick auf das PCAN-MiniDiag FD und die neue PCAN-MicroMod FD Produktserie werfen.

Das auf KNX spezialisierte Unternehmen aus Darmstadt, Peaknx, stellt hochwertig verarbeitete Touch-PCs zur System-Visualisierung her. Es handelt sich um vollwertige Rechner mit kapazitivem HD (18,5″-Variante) und Full HD (11,6″-Variante)-Touchscreen. Als Standardsoftware wird Windows 10 IoT Enterprise eingesetzt. Der Panel-PC verfügt über direkte Anschlüsse an KNX, USB und Ethernet.

Anzeige

Peak-System hat das Handheld PCAN-MiniDiag FD zur grundlegenden Diagnose und Überprüfung von CAN- und CAN-FD-Bussen veröffentlicht. Das batteriebetriebene Gerät verfügt über Funktionen, welche beispielsweise die Terminierung, Buslast, Nachrichten- und Fehlerzähler sowie die am CAN-Anschluss anliegenden Pegel anzeigen.

DigiCert, Utimaco, und Microsoft Research haben den Picnic-Algorithmus in einem ersten Testlauf erfolgreich im Bereich des Internet der Dinge implementiert.

Im Vorfeld der Embedded World ist das 50-seitige inVISION Sonderheft ´Embedded Vision & Deep Learning´ erschienen, in dem zahlreiche interessante Produkte und Applikationen zu beiden Vision Technologiebereichen vorgestellt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige