Anzeige

Web Panels und Panel PCs von 6 bis 26 Zoll individuell nach Maß

Die Panel PCs ‚emVIEW‘ und die Web Panels ‚emWEB‘ von Janz Tec sind jetzt in höherer Variantenvielfalt zwischen 6 und 26Zoll erhältlich. Kundenindividuelle Designs bezüglich Formfaktor, Leistung und Ausstattung sind bereits in Kleinserien umsetzbar.

 (Bild: Janz Tec AG)

(Bild: Janz Tec AG)

Die hochskalierbaren emVIEWs sind standardmäßig in einer hohen Displaygrößen-Vielfalt im 4:3 und 16:9 Formfaktor verfügbar. Die Touchdisplays werden wahlweise mit resistiver sowie kapazitiver Technologie ausgestattet. Das Frontpanel-Design ist individuell gestaltbar. Die modular aufgebauten Systeme können als Industrie-Displays oder kombiniert mit einem Janz Tec Embedded PC als Panel PCs umgesetzt werden. Das breite Prozessor-Performance-Spektrum reicht von Intel Atom über Intel Celeron bis Intel Core i7. Die ARM- oder x86-Systeme beinhalten ausschließlich robuste für die Industrie ausgelegte, hochverfügbare Komponenten. Sie sind wartungsarm durch passive Kühlung und geringe Leistungsaufnahme. Der Codesys-Support für IEC61131-3 Anwendungen ist auf allen emVIEW-Panel-PCs verfügbar.

Web Panels und Panel PCs von 6 bis 26 Zoll individuell nach Maß
Bild: Janz Tec AG


Das könnte Sie auch interessieren

Die für Automobilanwendungen qualifizierten Zynq UltraScale+ MPSoC-Familie von Xilinx ist ab sofort verfügbar. Sie ermöglicht die Entwicklung von sicherheitskritischen ADAS- und autonomen Fahrsystemen.‣ weiterlesen

Die Oszilloskope der neuen R&S RTC1000 Serie bieten eine hohe Geräteintegration trotz kompakter Bauform.‣ weiterlesen

Congatec und AMD schließen eine Partnerschaft zum erweiterten Langzeitsupport für einen der weltweit dienstältesten x86er Prozessoren. Im Ergebnis haben die AMD Geode basierten Prozessorboards von congatec nun eine geplante Verfügbarkeit bis Ende 2021.‣ weiterlesen

MSC Technologies unterstützt auf seinen Smarc 2.0- und Qseven-Modulen die neuen 64Bit i.MX8-Prozessoren von NXP. Die leistungsfähigen Baugruppen zeichnen sich trotz ihres geringen Energieverbrauchs durch eine hohe Rechen-Performance und eine Hochleistungsgrafik aus, die bis zu vier unabhängige Displays ansteuern kann.

Für die vielfältigen und zunehmenden Kommunikationsanforderungen industrieller Systemlösungen stellt Microsys auf der embedded world (4-340) eine kompletten Familie Single Board Computer und Development Kits vor. Die Systeme unterstützen den Time Sensitive Networking-Standard für die zuverlässige Datenübertragung in Echtzeit über Ethernet.

In diesem Jahr steht für Mathworks auf der embedded world (Halle 4, Stand 110) das Thema Implementierung von Algorithmen des Machine Learning und Deep Learning in Embedded Systemen im Fokus. MathWorks zeigt mehrere Beispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen des maschinellen Lernens, wie die Erkennung und Klassifizierung von Objekten und Sprache für autonome Systeme.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige