Anzeige

Webinar: ISO in zehn Schritten

Model Engineering Solutions startet die diesjährige Webinar-Reihe mit dem Thema ISO in zehn Schritten. Im einstündigen Webinar erfahren Sie, wie Sie einen ISO-konformen Software-Entwicklungsprozess erlangen. Sie erhalten eine praktische Anleitung, wie Sie Schritt für Schritt die Anforderungen der ISO26262 an die modellbasierte Softwareentwicklung erfüllen können. Das Webinar findet an 2 alternativen Terminen in englischer Sprache statt und ist kostenlos. Termin 1: 19.01.2016, Uhrzeit: 16:00-17:00 CEST, Anmeldung: https://model-engineers-event-en.webex.com/model-engineers-event-en/onstage/g.php?MTID=e6285a66297ed3ea84385e1feb42c6cf3. Termin 2: 20.01.2016, Uhrzeit: 10:00-11:00 CEST, Anmeldung: https://model-engineers-event-en.webex.com/model-engineers-event-en/onstage/g.php?MTID=ecd2231bf6be70cd0e5f593e4f5e75fe4.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Industrieverband AIM-D und die nanotron Technologies GmbH haben am 7. September 2012 den neuen AIM-Arbeitskreis RTLS für Echtzeit-Lokalisierungssysteme (RTLS) im Deutschen Institut für Normung (DIN) in Berlin gestartet. Die Leitung des Arbeitskreises übernimmt Dr. Jens Albers, CEO von nanotron Technologies. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Industrieverband AIM-D und die nanotron Technologies GmbH starten am 7. September 2012 den neuen AIM-Arbeitskreis RTLS für Echtzeit-Lokalisierungssysteme im Deutschen Institut für Normung (DIN) in Berlin.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Infoteam präsentiert auf der Embedded World 2016 mit Flexisafe ein IEC61131-System basierend auf der ISaGRAF-Technologie, das speziell auf die Anforderungen Funktionaler Sicherheit zugeschnitten ist. Flexisafe ist Teil des ganzheitlichen Konzepts für Softwareentwicklung im sicherheitskritischen Bereich, dem Infoteam Functional-Safety-Control(iFSC)-Konzept. ‣ weiterlesen

Wind River hat das Open Virtualization Profile entwickelt und bietet damit Open-Source Echtzeit-Kernel-Virtualisierungstechnologien für Telekommunikationsequipment sowie für NFV (Network Functions Virtualization) und Cloud-Weiterentwicklungen an. Dabei handelt es sich um ein High Value Add-on Software-Profil für Wind River Linux. ‣ weiterlesen

Altium Limited hat für Anwender von Altium Designer einen PCB Design Content mit Unterstützung für die Human Machine Interface-Lösungen (HMI) der FT800-Familie von FTDI vorgestellt. Die Familie mit Embedded-Video-Engine-Technik (EVE) vereint Display-, Audio- und Touch-Funktionen auf einem Chip. ‣ weiterlesen

Mentor Graphics hat die Autosar-Aktivitäten einschließlich der Autosar-Entwicklungsumgebung Mecel Picea von Mecel AB erworben. Das hat Metor Graphics am 12. Februar 2014 mitgeteilt. Durch die Übernahme baut das Unternehmen sein bestehendes Lösungsangebot an Automobilsoftware weiter aus. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige