Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lesedauer: 2 min
18. September 2020
Embedded PC für Autonomes Fahren
Bild: Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH

Mit Nuvo-8208GC stellt die Industrial Computer Source eine industrietaugliche Plattform für verschiedene KI-Anwendungen vor, die u.a. zwei 250W NVIDIA-Grafikkarten unterstützt. Die Grafikkarten wurden für den Einsatz bei extremen Umgebungen getestet und können beide unter 100%iger Auslastung in einem Temperaturbereich von -25 bis +60℃ betrieben werden. Zusammen können die GPUs bis zu 28 TFLOPS in FP32 bereitstellen. Verfügbar mit Intel Xeon E oder Intel-Core-i5/i7-Prozessoren der 8. Generation bietet Nuvo-8208GC eine Möglichkeit zur Aufnahme von bis zu 128GB RAM, fünf PCIe-Steckplätze (2x PCIe x16, 2x PCIe x8, 1x PCIe x4), USB3.1 Gen 2/1-Ports, verschiedene Speicherschnittstellen (SATA, m.2 und mSATA) und ist nach dem United States Military Standard (MIL-STD-810G, Methode 514.6) zertifiziert, um Vibrationen im Fahrzeugbetrieb standzuhalten. Die I/O-Ports sind leicht zugänglich und das System verfügt über einen DC-Weitbereichseingang (8-48V), der den Einsatz für alle wichtigen industriellen KI-Anwendungen einfach und flexibel macht. Nuvo-8208GC verbindet hohe CPU und Dual-GPU-Rechenleistung in einem robusten, sowie kompakten Design und ist für verschiedene Anwendungen, wie z.B. Deep Learning, Machine Learning, Vision Inspection, intelligente Videoanalyse und Entwicklung autonomer Fahrzeuge eine solide Embedded-Lösung.

Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH
http://www.ics-d.de

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE