Anzeige

embedded world 2018: and the winner is…

Am 27. Februar 2018, dem ersten Messetag der embedded world Exhibition & Conference, wurden traditionsgemäß die embedded awards vergeben. Die Auszeichnung prämiert zum 14. Mal die innovativsten, entwicklungstechnischen Leistungen in den Kategorien Hardware, Software und Tools. Die Preise überreichten Dr. Roland Fleck, Geschäftsführer der NürnbergMesse und Prof. Dr.-Ing. Matthias Sturm, Vorsitzender der Jury und des Fachbeirats der embedded world.

 (Bild: Nürnberg Messe GmbH)

(Bild: Nürnberg Messe GmbH)

Antenova ist mit der Antenne Robusta SR4G031 Sieger in der Kategorie Hardware

Die Antenne RobustaSR4G031 ist eine neue Antennenbauform, die sich für den direkten Betrieb auf Metalloberflächen eignet. Antenova setzt hierfür die neue patentierte Reflecor-Technologie ein. Zwei voneinander galvanisch getrennte Schichten bilden jeweils eine HF-Schirmung gegenüber der anderen. Dadurch kann die Antenne in die Richtung ausstrahlen, die vom Grundmaterial weg weist.

Embedded Trend überzeugt mit byET-engine in der Kategorie Software

byET-engine ist eine DNN-Engine für Embedded-Systeme. Sie ist schnell, klein im Codeumfang und nutzt die verfügbaren Ressourcen effizient. Ein DNN (Deep Neural Network) kann mit der byET-engine auf einem Server trainiert und später für den weiteren Einsatz in das byET-Format umgewandelt werden. Die byET-engine kann bereits mit den vortrainierten Parametern zur Mustererkennung eingesetzt werden oder sie wird während der Laufzeit des Zielsystems weiter trainiert, um noch bessere Erkennungsraten zu liefern.

Data I/O gewinnt mit SentriX in der Kategorie Tools

Mit der SentriX Security Provisioning Platform werden die OEM-Kunden (Original Equipment Manufacturer) in die Lage versetzt, in der Vorprogrammierphase eine Hardware-basierte „Roots of Trust“-Routine – einschließlich kryptographischer Schlüssel – zu integrieren. Damit werden die Voraussetzungen für die Identifizierung und Authentifizierung der Bausteine, generierte Schlüsselpaare (Public/Private Keys) und die Erzeugung von Zertifikaten, die Ver- und Entschlüsselung von Firmware und sichere Ausführung und sicheres Booten geschaffen.

embedded world 2018: and the winner is…
Bild: Nürnberg Messe GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Der Parksuchverkehr in deutschen Großstädten macht durchschnittlich 40% des gesamten innerstädtischen Verkehrs aus. Deswegen ist Solcom am Entstehungsprozess eines intelligenten Parkleitsystems beteiligt, durch welches die negativen Effekte innerstädtischen Verkehrs mithilfe von IoT-Technologien vermieden werden können.‣ weiterlesen

WebDAQ sind autonome Datenlogger von Measurement Computing, die sich für entfernte Überwachungs-, Mess- und Automatisierungsaufgaben einsetzen lassen. Mittels Jobs können einfache Anwendungen, aber auch komplexe ereignisgesteuerte Abläufe sowie Alarme konfiguriert werden.

Das E-1608 von Measurement Computing ist ein 16Bit-Multifunktions-Messmodul mit acht analogen Eingängen, einer Summenabtastrate von 250kS/s sowie zwei analogen Ausgängen. Das Messmodul E-TC bietet den Direktanschluss von acht beliebigen Thermoelementen und ermöglicht mit einer Auflösung von 24Bit präzise Temperaturmessungen. Mit 24 konfigurierbaren digitalen I/Os ist das Modul E-DIO24 für Steuerungs- und Regelungsaufgaben geeignet.

Mit der Universal Library for Linux hat Measurement Computing eine weitere Open Source Alternative für den Einsatz seiner Messgeräte auf Linux-Plattformen vorgestellt. UL for Linux verwendet ähnliche Befehlsstrukturen wie die Universal Library for Windows. Neben der Programmierung mit C wird jetzt auch Python unterstützt.

Die EmbeddedLine-Serie EL1092 von TL Electronic bietet zahlreiche Möglichkeiten bei Prozessor, Schnittstellen und Systemausstattung. 

Der industrielle Box-PC Matrix-713 von Acceed eignet sich ideal für das Fernmanagement von Modulen wie Sensoren und Aktoren in der Fabrikautomation, der Gebäude- und Fahrzeugvernetzung oder Logistikapplikationen. Geringer Energieverbrauch und die Kommunikationsmöglichkeiten (LAN, WLAN, LTE, UMTS) bieten größtmögliche Flexibilität.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige