Anzeige

Kameras für Embedded Vision

 (Bild: Allied Vision Technologies GmbH)

(Bild: Allied Vision Technologies GmbH)

Der Kamerahersteller Allied Vision zeigt anhand von Live-Demonstrationen, wie Bildverarbeitung in embedded Systeme integriert werden kann. Highlights sind die Kameramodelle der neuen Allied Vision 1er Produktlinie. Diese wurde speziell für Embedded Vision-Anwendungen konzipiert und verbindet leistungsfähige Bildverarbeitung mit einem kleinen Formfaktor, geringem Energiebedarf und günstigem Preis. Messebesucher können am Stand (4A-531) eine Kamera der 1er Produktlinie mit MIPI CSI-2 Schnittstelle in Aktion sehen, die, über ein Adapter Board an ein embedded board angeschlossen, gleichzeitig vier verschiedene Ausschnitte (ROI Region of Interest) eines aufgenommenen Bildes liefert und verarbeitet (5×5 De-Bayering, Binning, White Balance, Contrast enhancement, 12-Bit Look-up-table, Gamma). Eine zweite Live-Demonstration zeigt eine Anwendung, die der schnellen Identifizierung von fehlerhaften Teilen, z.B. im laufenden Produktionsprozess, dient. Ein System-on-Module mit einem Carrier Board bilden die Grundlage dieser embedded Applikation.

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue Computer-Board Modell VDX3-Eitx von Comp-Mall basiert auf dem DM&P SoC Vortex86DX3 Prozessor und ist vor Spannungsspitzen geschützt. Das Board hat alle relevanten Tests bestanden, die im Fahrzeugbereich vorausgesetzt werden.‣ weiterlesen

Essencore stellt drei Neuzugänge in seinem High-End Klevv-Sortiment an Speicherprodukten vor.‣ weiterlesen

Das neue Funk-Gateway Orio-G30218 ist eine flexible und kostengünstige Lösung, um serielle Daten und Schaltsignale über verschiedene Nahfunk- und Mobilfunkprotokolle zu übertragen.‣ weiterlesen

Im Schimberger Ortsteil Martinfeld ist der Startschuss für die Umsetzung des Internet-of-Things-Projektes Smartinfeld gefallen. Das Ziel des Projektes ist es, deutschlandweit die höchste Dichte von IoT-Anwendungen in einer Gemeinde zu schaffen.‣ weiterlesen

TeamViewer, Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring, Support und Collaboration, hat auf der IoT Tech Expo Europe 2018 in Amsterdam die neueste Version von TeamViewer IoT vorgestellt.‣ weiterlesen

Als Anbieter von Lagerverwaltungssoftware setzt die CIM GmbH auf intelligente Sensoren, um Prozesse in der Intralogistik schneller und nachhaltiger zu machen. So wird die CIM-Lösung Prolag World zum fühlenden Warehouse-Management-System (WMS).‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige