Anzeige
Lesedauer: 2 min
23. July 2020
Verlängerte Batterielaufzeit und verringerte Größe
Bild: Maxim Integrated Products GmbH

Die MCU MAX32666 ist der neueste Baustein innerhalb der Darwin-Hochleistungs-MCU-Familie von Maxim Integrated. Im Gegensatz zu herkömmlichen Architekturen reduziert diese MCU den Formfaktor und die Größe des Designs und erlaubt es IoT-Entwicklern, durch die Integration von bis zu drei Bauteilen die Kosten ihres aktuellen Designs zu senken.

Die Dual-Cortex-M4F-MCU bietet eine effiziente Berechnung komplexer Funktionen und arbeitet mit bis zu 96MHz. Damit die Notwendigkeit für einen separaten PMIC entfällt, verfügt der MAX32666 über einen integrierten SIMO-Regler, der die Laufzeit von Anwendungen mit kleinen Batterien verlängert. Die BLE-5.2-MCU unterstützt eine Datenübertragungsrate von bis zu 2MBit/s für kurze sowie 125kBit/s und 500kBit/s für große Reichweiten. Die Transceiver-Ausgangsleistung beträgt bis zu 4,5dBm und die Empfängerempfindlichkeit liegt bei -95dBm. Die MCU schützt Anwendungen auch vor Cyberangriffen: mit einer Kryptographieeinheit Trust-Protection-Unit und einer Beschleunigung für einen schnellen ECDSA (Elliptic Curve Digital Signature Algorithm). Der MAX32666 verfügt über eine große On-Board-Speicherkapazität mit bis zu 1MB Flash-Speicher und 560KB SRAM mit optionalem Error Correcting Code für robuste Anwendungen sowie mehrere Hochgeschwindigkeits-Peripherieanschlüsse. Das MAX32666EVKIT# Evaluation Kit kann für 157,50US$ über die Maxim-Website bezogen werden.

Maxim Integrated Products GmbH
http://www.maxim-ic.com

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE