embedded news 23 2016 ()

b-plus auf der electronica: Kontrons neue COM Express mini-Serie

Kontron hat eine neue Serie kreditkartengroßer Computer-on-Module (COM) vorgestellt. Die COMe-mAL10 Performance Serie basiert auf der neuesten Generation von Intel AtomTM, Pentium und Celeron Prozessoren. Durch die unterschiedlichen Leistungsstufen der verbauten, speziell für IoT-Anwendungen angepassten, Embedded-Prozessoren sind die Module der COM Express mini Serie hochgradig skalierbar.

GATEBox: die flexible Plattform für IoT-Anwendungen

Die GATEBox 100 ist ein IoT-fähiger Industrie PC mit einem besonders flexiblen Smart I/O Driver Interface (SIODI Shields). Dieser ermöglicht eine kundenspezifische Anpassung für den Einsatz in zahlreichen, branchenübergreifenden Anwendungen.

IoT-Pilotprojekt mit Sigfox-Konnektivität

MicroEJ und Witekio stellten eine gemeinsame Lösung vor, die eine Verbindung zum Sigfox low-power-wide-area network (LPWAN) für eine Geolocation-Anwendung aufbaut. Sie basiert auf dem MicroEJ Betriebssystem und einem ARM Cortex-M IP Core von STMicroelectronics. Mit dem Geolocation-System können über das Sigfox LPWAN Standortdaten von angeschlossenen Objekten gesammelt und gespeichert werden.

Anzeige
Meilhaus: Spektrum Analyse im Alltag

Alle heutzutage im Einsatz befindlichen elektronischen Geräte und Maschinen müssen nach den einschlägigen Normen (VDE/EN) untersucht werden. Getestet wird dabei, welche möglichen elektromagnetischen Strahlungen sie an die Umgebung abgeben und wie hoch deren einzelnen Werte bei unterschiedlichen Frequenzen bzw.

SGET e.V. erstmals auf ‚electronica‘ mit eigenem Messestand

Auf der electronica präsentiert sich das internationale Standardisierungskonsortium SGET Standardization Group for Embedded Technologies e.V.

Hochleistung und kleine Größe – Delta zeigt seine Energieelektronik

Delta Electronics wird seine neuen Innovationen bei energieelektronischen Komponenten, Energielösungen für die Telekommunikationsinfrastruktur und Rechenzentren vorstellen. Dabei stehen höhere Energiedichten und höhere Effizienz bei kleineren Größen im Fokus.

Entwicklungsplattform für schnelles und einfaches Design von Wearable-Anwendungen

Entwickler von Gesundheits-, Wellness- und High-End-Fitnessanwendungen können mit der kompakten hSensor Platform von Maxim Integrated  ihre Lösungen der nächsten Generation schnell und einfach validieren. Das Entwickeln einer eigenen Platine mit Sensoren kann sehr komplex sein.

ON Semiconductor zeigt Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Automotive, IoT, Motorsteuerung und Wearables

ON Semiconductor konzentriert sich auf der diesjährigen electronica auf vier wesentliche Marktsegmente. Besucher des über 400 m2 großen Standes werden neue Produkte und Innovationen für die Bereiche Automotive, IoT, Motorsteuerung und Wearables zu sehen bekommen.

Leistungselektronik effizient kühlen

Leistungselektronik benötigt zum Funktionserhalt effiziente Kühlung. CTX Thermal Solutions bietet adäquate Kühllösungen, die die entstehende Verlustleistung schnell und zuverlässig ableiten und damit die Lebensdauer der Leistungselektronik erhöhen.

Einfach online Prototypen entwickeln

Zur electronica stellt Infineon den ‚Infineon Designer‘ vor. Diese Internetapplikation verbindet erstmals analoge und digitale Funktionen zur Simulation von Prototypen.

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Autobranche meidet Start-ups

Fahrassistenzsysteme, Elektromobilität oder autonome Fahrzeuge: In kaum einer Branche prägen digitale Innovationen bereits heute so stark den Markt und werden für so gravierende Veränderungen in der Zukunft sorgen wie in der Automobilbranche. Dennoch macht derzeit mehr als jeder zweite Automobilhersteller bzw.

Schulkinder programmieren spielerisch

Ein spielerischer Zugang zur digitalen Welt für Schulkinder ab der 3. Klasse – das ist die Mission des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projekts Calliope. Konkret erhalten Schulklassen in bundesweiten Pilotprojekten kostenlos die sternförmige Platine Calliope mini.

LTE Cat. NB1 eignet sich für viele IoT-Anwendungen, die nur hin und wieder kleine Datenmengen verschicken. SE Spezial-Electronic, u-blox und die Deutsche Telekom laden Interessenten zu einem Workshop ein, um sich auf unterschiedlichen Ebenen über den aktuellen Stand von NB-IoT zu informieren.

Anzeige
Samsung vereint IoT Services

Unter dem Namen ‚Smartthings Cloud‘ will Samsung zukünftig all seine IoT-Produkte bündeln. Das Unternehmen betreibt derzeit mit Samsung Connect, Artik, Smartthings und Harman Ignite vier verschiedene IoT-Plattformen.

Microsoft und AWS stellen Deep-Learning API vor

Amazon Web Services (AWS) und Microsoft haben Gluon, eine Deep-Learning-Bibliothek vorgestellt, die den Zugang von Entwicklern zu Machine Learning vereinfachen soll.‣ weiterlesen

Das IIC und EdgeXFoundry haben eine Zusammenarbeit angekündigt.‣ weiterlesen