Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listennavigation

ELIV (ELectronics In Vehilces)

18. Oktober - 19. Oktober
World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2
Bonn, 53113 Deutschland

Der internationale VDI-Kongress ELIV (ELectronics In Vehilces) ist DIE Veranstaltung für alle Experten rund um die Themen Elektrik, Elektronik und Systemintegration von Mechanik und Elektronik. Seit über 30 Jahren treffen sich Entscheider und Spezialisten der Fahrzeughersteller, Zulieferer, Dienstleister und Hochschulen, um über Innovation zu berichten, sich auszutauschen und um die Weichen für wichtige zukünftige Entscheidungen zu stellen. Dabei behandelt der Kongress nicht nur „klassische“ Elektronik-Themen wie Bordnetz, Bedien- und Anzeigekonzepte, Hard- und Software, sondern nimmt vor allen Dingen auch aktuelle Trendthemen wie Elektromobilität, Automatisiertes Fahren, Fahrerassistenzsysteme und Connected Car in den Fokus. Der Austausch zwischen Fahrzeugherstellern und Zulieferern im Rahmen des Kongresses wird mehr und mehr ein »Muss«, um Innovationen, Entwicklungen und Problemstellungen frühzeitig zu erfassen.  Ergänzend zu den Fachvorträgen können sich mehr als 1.600 Teilnehmer in der begleitenden Fachausstellung bei über 120 Zulieferern und weiteren Dienstleistern über neue Produkte und Services informieren. Die nächste Auflage der ELIV wird vom 18.-19. Oktober 2017 im World Conference Center Bonn stattfinden. Das Call for Papers steht ab Anfang Dezember 2016 zur Verfügung. Der Einreichungsschluss für die Kurzfassung wird Anfang März 2017 sein. Das finale Programm wird ab Mitte Juni 2017 als Download zur Verfügung stehen. 

Erfahren Sie mehr »

IK Fachkongress: Stromsparende Funktechnologien für das Internet der Dinge

8. November 8:30 - 18:00
Dormero Hotel Plauen, Theaterstraße 7
Plauen, Sachsen 08523 Deutschland

Datenübertragung per Funk ist in den Bereichen Smart Home, Smart City, Smart Metering oder Logistik nicht mehr wegzudenken. In den vergangenen Jahren haben sich hierfür verschiedene Funktechnologien etabliert, und ständig kommen neue Möglichkeiten hinzu. Für Entscheider, Entwickler und Anwender ist es daher wichtig sich einen Überblick zu Funktechnologien zu verschaffen. Der IK Fachkongress am 08.11.2017 von 08:30 bis 18:00 Uhr in Plauen greift genau dieses Thema auf. Experten aus Wissenschaft und Praxis informieren Sie über • IEEE 802.15.4 • ZWave • Variomesh • Bluetooth 5.0 • e*Message • Weightless-P • Narrowband-IoT • LoRaWAN • Sigfox Anmeldungen unter: fachkongress.ik-elektronik.com

Erfahren Sie mehr »

Productronica 2017

14. November - 17. November
Messe München GmbH, Messegelände
München, Bayern 81823

Wie die Entwicklung und Fertigung von Elektronik zukünftig aussehen wird, zeigt die Weltleitmesse productronica von 14. bis 17. November 2017 in München. Zu den Schwerpunktthemen zählen neben Robotik und Miniatisierung auch Halbleiterlösungen und Digitalisierung. In diesem Zusammenhang finden parallel zur productronica die beiden Veranstaltungen SEMICON Europa sowie IT2Industry statt. Darüber hinaus verleiht die productronica zum zweiten Mal den innovation award. In den Kategorien Cable, Coils & Hybrids, Future Markets, PCB & EMS, Semiconductor sowie SMT und Inspection & Quality zeichnet die Jury zukunftsfähige Lösungen und Produkte aus.

Erfahren Sie mehr »

Connected Car – Chance oder Gefahr?

14. November
Technische Akademie Esslingen, An der Akademie 5
Ostfildern, Baden-Württemberg 73760 Deutschland

Die Hackerangriffe auf den Jeep Jeroke 2015 lösten die erste Rückrufaktion von insgesamt 1,5 Mio. Fahrzeugen mit mangelnder Cyber Security aus. Ein Milliardenschaden und enormer Vertrauensverlust für die Marke FCA (Fiat Chrysler) waren die Folge. Innerhalb der nächsten Jahre ist ein massiver Anstieg der Zahl vernetzter Fahrzeuge zu erwarten. Doch mit der erhöhten Konnektivität wächst auch das Bedrohungspotenzial für Cyber-Angriffe. Ziel des Seminars Das Seminar informiert Sie über die aktuelle Bedrohungslage im Bereich der Automobilen Sicherheit. Sie erhalten praktische Lösungsansätze für den Umgang mit der neuen kritischen Gesamtsystemfunktion. Der Zusammenhang von funktionaler Sicherheit und Cyber Security wird aufgezeigt. Führungskräfte können Trends ganzheitlich in die sich verändernden Geschäftsmodelle integrieren. Sie erhalten Qualität Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO9001 und AZAV zertifiziert. Teilnehmerkreis Das Seminar richtet sich an Führungskräfte der Mobilitäts- und Automobilindustrie sowie der Land- und Baumaschinenindustrie. Weitere Informationen finden Sie hier. Hier können Sie sich anmelden.  

Erfahren Sie mehr »

IT-Sicherheit Crashkurs

16. November
Technische Akademie Esslingen, An der Akademie 5
Ostfildern, Baden-Württemberg 73760 Deutschland

Das Thema IT-Sicherheit (Informationssicherheit, Security, Privacy, Compliance, IS-Management, KRITIS, IT-SIG, ...) gewinnt zunehmend an Stellenwert. Die Anzahl der Berichte über Sicherheitslücken, Bedrohungen, Cyberkriminalität (s. Stuxnet, Automotive-Hacks, Locky u.a.) nehmen zu. Die Sicherheit und Verfügbarkeit kritischer Infrastrukturen, (Kommunikation, Strom, Gas, öffentlicher Transport, Ernährung und Finanzen) werden immer abhängiger von der IT-Sicherheit der Systeme. Aber auch Security im Zusammenhang mit Safety-Funktionen wird immer wichtiger. Ziel des Seminars ist zum einen die Teilnehmer zu sensibilisieren und auf mögliche zu berücksichtigende Gefahren aufmerksam zu machen. Zum anderen werden technische und organisatorische Maßnahmen sowie Standardisierungsansätze präsentiert. Das Seminar vermittelt eine Übersicht über Begrifflichkeiten und Inhalte. z.B. Schutzwerte (CIA: Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit) Informationssicherheit, Informationsschutz, Datenschutz, Bedrohungensanalysen, Gefahren, Schwachstellen, Bundesdatenschutzgesetz, KRITIS, Security-Risikoanalyse u.a. Ziel des Seminars Fachbegriffe rund um das Thema Informationssicherheit/ IT-Security > Prinzipien des Datenschutzes nach BDSG/ EU-DSGVO und rechtliche Rahmenbedingungen > relevante Normen, Richtlinien, Risikoanalysen und Prozessmodelle wie 27k, BSI: Grundschutz, 62443, OWASP, SAMM, C-CERT, ITIL u.a. > Grundzüge des IT-Managements > in Abgrenzung zu Safety-Bedrohungen, Angriffsszenarien, Hardening, Penetrationstests, Security FMEA u.a. kennen > IT-Sicherheitskonzept erstellen können, Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten verstehen > Grundzüge des Risikomanagements und Risikoanalysen Sie erhalten Qualität Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO9001 und AZAV zertifiziert. Teilnehmerkreis > Personen, die einen Einblick in die Thematik bekommen möchten > Personen, die künftig mit Security/Datenschutz und Informationssicherheits-Themen betraut werden > Personen, die bisher mit Safety betraut waren, künftig Security verstärkt betrachten müssen Weitere Informationen finden Sie hier. Hier können Sie sich anmelden.

Erfahren Sie mehr »

SPS IPC Drives

28. November - 30. November
NürnbergMesse GmbH, Messezentrum
Nürnberg, Bayern 90471 Deutschland

Die SPS IPC Drives ist Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung. Treffen Sie vom 28. – 30.11.2017 die Automatisierungsanbieter aus aller Welt in Nürnberg. Informieren Sie sich über Produkte, Innovationen und Trends der Branche. Die Messe bietet Ihnen die perfekte Plattform für die Suche nach den richtigen Lösungen für Ihre Automatisierungsaufgaben. Das Thema Industrie 4.0 entwickelt sich von der Vision zur Realität und ist erneut ein Schwerpunktthema der Messe. Im Zeitalter der Digitalen Transformation wachsen die beiden Branchen IT und Automation immer stärker zusammen – was sich auch auf der SPS IPC Drives in diesem Jahr widerspiegeln wird, wie noch nie: Neben themenbezogenen Sonderschauflächen, Vorträgen, vielen Produkten und Applikationsbeispielen zur Digitalen Transformation erhält die Halle 6 eine inhaltliche Neuausrichtung, die verstärkt auf diese neuen Herausforderungen in der Fertigungstechnik eingehen wird. Nutzen auch Sie die Chance auf eine intelligente Produktion. Die SPS IPC Drives bietet einen kompletten Marktüberblick und zeigt alle Komponenten bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Automatisierungslösungen. Die Anbieter elektrischer Automatisierungstechnik zeigen dabei Produkte und Dienstleistungen aus folgenden Bereichen: Steuerungstechnik IPCs Elektrische Antriebstechnik  Bedienen und Beobachten Industrielle Kommunikation Industrielle Software und Digitale Fertigung Interfacetechnik Mechanische Infrastruktur Sensorik  

Erfahren Sie mehr »

CESIS 2018

20. Februar 2018 - 21. Februar 2018
Holiday Inn München City Center, Hochstraße 3
München, 81669

Der internationale Kongress CESIS 2018 – Congress for Exchange of Strategies, Innovations and Solutions – ist die IoT Conference auf der sich die führenden IT Strategen der klassischen Industrien und mittelständischen Unternehmen über Strategien, Innovationen und technischen Lösungen mit Vertretern der IoT Branche austauschen. Das VDI Wissensforum, der Weiterbildungsanbieter speziell für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte organisiert die Veranstaltung und führt sie durch. Treibende Themen der CESIS sind unter anderem neue Business Modelle und innovative Technologien. Des Weiteren können die Teilnehmer Informationen über die aktuellen Unternehmens Disruptoren und die Herausforderungen der digitalen Transformation erlangen. Es werden Experten aus verschiedenen Branchen wie beispielsweise der Telekommunikation, IT, Herstellung, Verpackung oder aus der Fahrzeug- und Energieindustrie auf dieser internationalen Veranstaltung anzutreffen sein um von den zahlreichen strategischen und technologischen Erkenntnissen zu profitieren. Parallel werden zwei Konferenzen angeboten, bis zu 15 World Cafés und eine Ausstellung, sodass sowohl die wichtigen Unternehmen der Industrie als auch die Neulinge im Bereich angetroffen werden können. Durch die besonderen Vernetzungsmöglichkeiten zusätzlich zu den hervorstechenden Präsentationen bietet der internationale Kongress die perfekte Austauschplattform.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren