|
27. March 2019

Flexible IoT-Entwicklungsplattformen

RS Components nimmt zwei neue PSoC 6-Prototyping-Kits von Cypress Semiconductor Corp. ins Sortiment auf. Das erste Kit ist auf die Entwicklung von Wi-Fi und Bluetooth gestütze IoT-Anwendungen ausgelegt. Das zweite Set zielt auf BLE (Bluetooth Low Energy) basierte IoT-Projekte an. Neben der Möglichkeit, Projekten auf Grundlage der fortschrittlichen Konnektivitätskonzepte umzusetzen, bieten die beiden Kits eine kostengünstige Hardware-Entwicklungsplattform für Designs basierend auf dem Cypress PSoC 6-Mikrocontroller mit Dual-Core-Architektur und Ultra-Low-Power-Architektur. Die PSoC 6 MCU weist integrierte Sicherheitsfunktionen, bis zu 2 MB Flash-Speicher und 1 MB SRAM sowie einen Arm Cortex M4 für Hochleistungsaufgaben und einen Cortex-M0 + für Low-Power-Aufgaben auf einem einzigen Gerät Chip auf.  Das PSoC 6 Wi-Fi-/BT-Prototyping-Kit kombiniert die PSoC 6-MCU mit branchenführender Konnektivität über ein On-Board-Modul, in dem der Cypress CYW4343W-Combo-Chipsatz untergebracht ist, der 802.11b / g / n WLAN und Dual-Mode-Bluetooth 4.1 Konnektivität ermöglicht.

Bild: RS Components GmbH
|
www.rs-components.de

Das könnte Sie auch interessieren