24. April 2018

Modulare Gateway-Plattform

TQ-hat das CPU-Modul TQMa6ULxL vorgestellt. Es setzt mit den i.MX6UL und i.MX6ULL auf eine Cortex-A7-CPU von NXP. Der Datenlogger bzw. das Gateway bieten dem Anwender auf dem 10x10cm großen Basisboard eine Vielzahl von Schnittstellen inklusive RS232, 2xCAN (galvanisch getrennt), 2xUSB2.0 und 2xEthernet. Weiter ist ein MicroSD-Interface zur Speichererweiterung verfügbar. Neben den Standardschnittstellen ist das Board über zwei Mini-PCIe-Steckplätze mit SIM-Card-Interface auf USB2.0-Basis erweiterbar, die Funklösungen wie UMTS/GPRS, Wi-Fi, Bluetooth sowie LoRa-Wan ermöglichen. Über ein Grafikinterface lassen sich Displays in den Diagonalen von 3,5 bis 7″ inklusive Touch ohne Zusatzaufwand realisieren. Somit kann das Mainboard auch als Grundlage für HMI-Geräte benutzt werden. Typische Einsatzgebiete für die langzeitverfügbare Plattform sind Gebäudeautomation, Smart Metering, Smart Home, Sicherheit und Überwachung, Industrieautomation, Prozesskontrolle und Service Management.

 (Bild: TQ-Systems GmbH)

(Bild: TQ-Systems GmbH)

Ausgabe:
www.tq-group.com

Das könnte Sie auch interessieren

Erstes komplettes Ecosystem für COM-HPC

Avnet Integrated stellt ein umfassendes Ecosystem für die Integration der leistungsfähigen COM-HPC Client-Modulfamilie MSC HCC-CFLS vor, die der gerade freigegebenen COM-HPC (Computer-On-Module for High Performance Computing) Spezifikation R1 der PICMG entspricht.

Die 5 IoT Trends 2021

Industrial IoT, das industrielle Internet der Dinge, mit dem die Vernetzung von Maschinen, Produktionsanlagen und Gebäuden ermöglicht wird, ist aktuell durch fünf relevante Themen geprägt. Die Unternehmensberatung MM1 gibt einen Überblick über die aktuell prägendsten Technologietrends im industriellen Umfeld.

In fünf Schritten ins Internet der Dinge

Der Weg in das Industrielle Internet der Dinge verspricht zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten, kann aber auch lang sein. Dabei kann ein Begleiter vorteilhaft sein, der den Weg bereits kennt. Das niederländische Unternehmen Ixon beispielsweise geht bei der Umsetzung eines IIoT-Projektes nach den fünfstufigen Maturity Model vor.