|
9. January 2020

POC-551VTC In-Vehicle Embedded System mit 4x PoE+

Industrial Computer Source stellt mit dem POC-551VTC die nächste Generation ultrakompakter, lüfterloser Fahrzeugsteuerungen vor. Mit AMD Ryzen Embedded V1000 4-Core/8-Thread-Prozessor (V1605B) bietet der POC eine bis zu 3-fache CPU-Leistung im Vergleich zur vorherigen POC-Serien.

Bild: Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH

Bild: Industrial Computer Source (Deutschland) GmbH

Das Produkt bietet vier 802.3at PoE+ Ports zur Versorgung von Geräten wie IP-Kameras mit 25W Leistung. Da die drahtlose Konnektivität für moderne Fahrzeuganwendungen unerlässlich ist, ist der POC-551VTC mit integriertem m.2 und drei Mini-PCIe heute besser für den Einsatz im Fahrzeug geeignet. Es integriert auch den CAN-Bus für die Kommunikation im Fahrzeug und den isolierten DIO für die Sensor-/Aktorsteuerung. Durch die Kombination von Zündleistungssteuerung und Weitbereichs-Gleichstromeingang bietet der POC-551VTC eine Lösung für alle Anforderungen im Fahrzeug bei kompakter Größe.

|
Ausgabe:
www.ics-d.de

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE