Anzeige

IoT-Controller jetzt mit Microsoft-Azure-Zertifizierung

Mit Wago Cloud Data Control und den IoT-Controllern PFC100 und PFC200 bietet Wago eine Lösung, die das Bindeglied zwischen den Elementen der realen und digitalen Welt darstellt. Die Wago Cloud Data Control verwaltet und überwacht alle Wago-Controller sowie deren Applikationen und Daten.

 (Bild: WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG)

(Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG)

Der Clouddienst ist bei Microsoft Azure gehostet – die neue Zertifizierung garantiert hier die reibungslose Kommunikation. Über das MQTT-Protokoll ist eine zuverlässige und gleichzeitig sichere Verbindung mit TLS-Verschlüsselung möglich. Microsoft Azure ist hoch skalierbar bezüglich Rechenleistung, Datenspeicher, Transaktionen, Verfügbarkeit und Sicherheitsstandards. Es bietet eine große Zahl von Diensten und Tools an und stellt daher eine optimale Basis für die Realisierung von IoT-Anwendungen dar. Der Zugriff erfolgt über ein Web-Portal auf den Clouddienst. Typische Funktionen umfassen etwa Projekt-, Controller- und Benutzerverwaltung oder Controller-Status-Monitoring, Alarmfunktionen und E-Mail-Benachrichtigungen. Auf einem Dashboard lassen sich Texte, Tabellen, Diagramme, Zeigerelemente und Kommando-Buttons bequem und übersichtlich bedienen. Bei anwendungsspezifischen Lösungen kommt die REST- oder OPC-UA-Schnittstelle zum Einsatz – beispielsweise beim Energie-Monitoring oder für Predictive-Maintenance-Anwendungen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Software AG gab eine strategische Partnerschaft mit Bilfinger SE bekannt. Ziel ist es, das Risiko, die Wertschöpfungszeit sowie die Kosten einer Einführung des Internets der Dinge (IoT) bei Unternehmen aus der Prozessindustrie deutlich zu verringern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zu den Softwaretools der GNAT-Pro-Reihe von AdaCore, die BlackBerry QNX unterstützen, zählen GNAT Pro Assurance, GNAT Pro Enterprise und GNAT Pro Developer. Durch den Support für QNX baut AdaCore die breite Palette an eingebetteten Plattformen für die Nutzer der Programmiersprache Ada weiter aus. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der Beta Version 4.1.0.2 unterstützt die NetModule-Router-Software durchgängig auf allen NetModule-Routern mit einer Standard WLAN-Schnittstelle WLAN Mesh. Traditionelle drahtlose Netzwerke sind auf wenige kabelgebundene Access Points oder drahtlose Hotspots angewiesen, um Benutzer zu verbinden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Mini-ITX CPU Board Kino-Dal von ICP Deutschland begeistert in erster Linie durch einen stromsparenden fest verbauten SoC und eine große Anzahl serieller Schnittstellen. Die Intel Pentium N4200 oder Celeron N3350 Prozessoren der Apollo Lake Generation kommen beide trotz Performance mit nur 6W thermischer Verlustleistung aus.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Adlink Technology  stellt mit der Ankündigung des ETX-BT-Moduls sein fortgesetztes Engagement für Kunden unter Beweis, die Systeme auf der Basis des COM-Formfaktors ETX betreiben. ETX ist einer der ältesten Formfaktoren des COM-Marktes. ‣ weiterlesen

Anzeige

Via Edge KI-Systeme basieren auf weltweit führenden SoC-Plattformen wie der Qualcomm Snapdragon 820E Embedded Plattform und dem NVidia Jetson TX2-Modul. Sie bieten die optimale Mischung aus Rechenleistung, Grafik und Konnektivität für die jeweiligen KI-Anwendungsszenarien. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige