Anzeige

Neue TeamViewer-IoT-Lösung mit erweitertem Funktionsumfang

TeamViewer, Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring, Support und Collaboration, hat auf der IoT Tech Expo Europe 2018 in Amsterdam die neueste Version von TeamViewer IoT vorgestellt.

TeamViewer IoT Dashboard (Bild: TeamViewer GmbH)

Die Software bietet verbesserte Konfigurations-, Alarmierungs- und Fehlerbehebungsoptionen sowie neue Funktionen wie Echtzeit-Daten- und Edge-Visualisierung, Remote-Terminal, die Möglichkeit, Daten von OPC UA-Servern abzurufen, Protokolldateien und Unterstützung für benutzerdefinierte Monitoring-Plugins. Die Plattformunterstützung wurde erweitert und umfasst nun u.a. Ubuntu, Windows, Intel und Samsung Artik. TeamViewer IoT bietet Live-Fernsteuerung und Störungsmanagement für nahezu jedes IoT-Gerät wie Gateways, SPSen und spezielle Industriemaschinen. Es profitiert vom TeamViewer Global Access Network mit mehr als 1.100 weltweit verteilten sicheren Routern und lässt sich nahtlos in bestehende IoT-Plattformen sowie bestehende IT-Landschaften integrieren.

UI/Dashboard eines Prototypen, welcher gemeinsan mit National Instruments entwickelt wurde. Ein Video der dazugehörigen, integrierten IoT-Lösung finden Sie hier. (Bild: TeamViewer GmbH)

Eine kostenlose Testversion von TeamViewer IoT gibt es unter www.teamviewer.com/IoT.

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue Computer-Board Modell VDX3-Eitx von Comp-Mall basiert auf dem DM&P SoC Vortex86DX3 Prozessor und ist vor Spannungsspitzen geschützt. Das Board hat alle relevanten Tests bestanden, die im Fahrzeugbereich vorausgesetzt werden.‣ weiterlesen

Essencore stellt drei Neuzugänge in seinem High-End Klevv-Sortiment an Speicherprodukten vor.‣ weiterlesen

Das neue Funk-Gateway Orio-G30218 ist eine flexible und kostengünstige Lösung, um serielle Daten und Schaltsignale über verschiedene Nahfunk- und Mobilfunkprotokolle zu übertragen.‣ weiterlesen

Im Schimberger Ortsteil Martinfeld ist der Startschuss für die Umsetzung des Internet-of-Things-Projektes Smartinfeld gefallen. Das Ziel des Projektes ist es, deutschlandweit die höchste Dichte von IoT-Anwendungen in einer Gemeinde zu schaffen.‣ weiterlesen

Als Anbieter von Lagerverwaltungssoftware setzt die CIM GmbH auf intelligente Sensoren, um Prozesse in der Intralogistik schneller und nachhaltiger zu machen. So wird die CIM-Lösung Prolag World zum fühlenden Warehouse-Management-System (WMS).‣ weiterlesen

Für den Einsatz in industriellen IoT-Anwendungen geeignet ist das ab sofort bei SE Spezial-Electronic erhältliche neue Modul Dual-Mode Bluetooth 4.2 Nina-B2 von u-blox.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige