Anzeige

IoT Design News 18 2018

In Zeiten von Smart Factory und Smart Automation gibt es zahlreiche Ansätze, Maschinen- und Prozessdaten in die Cloud zu übermitteln. Die Mechanismen basieren dabei oft auf mehreren Komponenten, wie Sensor-Computer-Interface, Protokollwandler, Edge-PC und IoT-Gateway.

Trend Micro verstärkt sein Engagement für die Sicherheit im Internet der Dinge (IoT) mit einem neuen Programm. Die Zero-Day-Initiative (ZDI) des japanischen IT-Sicherheitsanbieters wird ihre Expertise im Bereich der Schwachstellenforschung zukünftig auch zur Beseitigung von Sicherheitslücken im Rahmen der Entwicklung intelligenter Produkte einsetzen.

Softings DataFeed Secure Integration Server kommt an der Schnittstelle von IT und Automatisierungsnetzen zum Einsatz und ermöglicht die Zusammenfassung von Daten aus mehreren Quellen in einem Server. Sowohl auf die Client- als auch auf der Serverseite kommt der OPC UA-Interoperabilitätsstandard zum Einsatz – die erfassten Daten lassen sich frei konfigurierbar in einem OPC UA-Namensraum aggregieren.

Keysight Technologies erweitert seine Visibility-Plattform Ixia CloudLens, um die Analyse von Workloads in Containern und Kubernetes-Clustern auf Paketebene zu ermöglichen. Container werden in Cloudumgebungen immer beliebter.

Snips, ein KI-Startup mit Fokus auf Sprache und Datensicherheit, gab die strategische Zusammenarbeit mit NXP, einem führenden Hersteller von Prozessoren und integrierten Schaltkreisen, bekannt. Dank modernster KI-Technologie kann Snips auf NXP-Chips ohne Internetverbindung implementiert werden und arbeiten, was den Offlinebetrieb, eine geringe Verzögerung, Datenkontrolle und Datenschutz für den Endbenutzer gewährleistet.

Das Open Source IIoT Gateway RevPi Connect von Kunbus bietet dem Anwender durch sein offenes Plattformkonzept (z.B.

Eine zentrale Informationsumgebung für Partner aus der Getränkebranche mit visueller Analyse im Self-Service: Dieses Ziel verfolgt die Verbundgruppe für Getränkefachgroßhandel Team Beverage mit der Bereitstellung von Services rund um die Business-Intelligence-Lösungen SAP Analytics Cloud und SAP Digital Boardroom. Das Netzwerk versteht sich als Verbundgruppe und Dienstleistungsplattform für die deutsche, mittelständisch geprägte Getränkebranche.

EKF stellt mit dem M01-NVSRAM ein nichtflüchtiges statisches RAM-Modul vor, organisiert zu 1024kx32Bit. Direkter wahlfreier Schreib- und Lesezugriff erfolgt per PCI Express über einen linearen Adressraum (MMIO).

Entwickler intelligenter Sensorik stehen häufig vor der Herausforderung, ein energiesparendes Gesamtkonzept zu entwickeln. Eine komplexe wie einfache Lösung bietet Cypress mit seinem PSoC6 MCU Konzept. Das System mit Dual Core und wahlweise BLE ist ideal auf sichere und leistungsstarke Low-Power-Anwendungen abgestimmt.

Congatec und das durch das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.

Das könnte Sie auch interessieren

Sei es der Kühlschrank, der meldet, wenn die Milch alle ist, oder der Thermostat, der Nutzungsstatistiken aufs Smartphone sendet: Verschiedenste Produkte, die traditionell nicht über eine Netzwerkverbindung verfügten, werden mittlerweile damit ausgestattet.‣ weiterlesen

Markforscher rechnen mit einem Anstieg des weltweiten Datenvolumens auf 175 Zettabyte im Jahr 2025. Über die Hälfte soll dann von vernetzten Applikationen im IoT und der Industrie 4.0 ausgehen. Zusammen mit Edge- und Fog-Technologien sorgen Computer-on-Module (COM), Single-Board-Computer (SBC) und entsprechende Software dafür, die Rechenleistung effizient, schnell und flexibel zur Verfügung zu stellen.‣ weiterlesen

Warum MQTT im IIoT so erfolgreich ist und was man vor dem Einsatz des Übertragungsprotokolls wissen sollte, erläutert der folgende Beitrag.‣ weiterlesen

Die Anforderungen an zukunftsorientierte Automatisierungsgeräte sind vielfältig - Gerätehersteller suchen heute hochflexible und multifunktionale Gehäusesysteme. Hier bietet das neue Gehäusesystem ICS von Phoenix Contact abgestufte Größen, erweiterte Anschlusstechnik und optionale Busverbinder.‣ weiterlesen

Erweiterungen des Matlab-Workflows helfen Ingenieuren, Systeme zu entwerfen, zu simulieren und zu analysieren, die Daten von mehreren Sensoren zusammenführen.‣ weiterlesen

Fix und fertig: Fest an Maschinen installierte Panel-PCs waren jahrzehntelang der Standard für Maschinensteuerung und -wartung als HMI. Zunehmend experimentieren Unternehmen nun erfolgreich mit einem neuen Konzept.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige