|
12. November 2019

Optimierte Cybersecurity im Fahrzeug durch flexible HSM-Software

Vector Informatik stellt seinen Software-Stack für Hardware-Security-Module, vHSM, zur Steigerung der Cybersecurity im Fahrzeug vor. Der Stack verfügt über eine Vielfalt an kryptografischen Funktionen: Er unterstützt sowohl aktuelle Herausforderungen wie SecOC (Secure OnBoard Communication) oder Secure Boot als auch zukünftige Anforderungen wie IPsec (Internet Protocol Security) und TLS (Transport Layer Security).

 (Bild: Vector Informatik GmbH)

(Bild: Vector Informatik GmbH)

Die modulare und konfigurierbare Softwarelösung kann nahtlos mit jeder Autosar-Basissoftware in ein Steuergerät integriert werden. Durch die Konfigurations- und Erweiterungsmöglichkeiten lässt sich der Software-Stack auf den gewünschten Anwendungsfall zuschneiden. Er erfüllt so die Securityanforderungen der Fahrzeughersteller: aufwendige Iterationsschleifen werden verhindert und die Entwicklungszeit von Steuergeräteprojekten verkürzen sich. Der mit vHSM bereitgestellte Kryptotreiber ist nach ISO26262 ASIL D entwickelt und bietet eine standardisierte Schnittstelle zur Autosar-Basissoftware.

|
Ausgabe:
www.vector.com

Das könnte Sie auch interessieren