Anzeige

Sensorgehäuse in 18 Varianten

Das neue IoT-Sensorgehäuse aus schwer entflammbarem, selbstverlöschendem PC UL94 V-0 ist mit einer Länge von 70mm und einer Breite von 42mm kompakt. Es bietet Platz für Sensor, Funkmodul und Spannungsversorgung und eignet sich durch eingeformte Aufnahme für die Integration eines Druckausgleichselements auch für den Außeneinsatz.

Die Baureihe der neuen IOT-Sensorgehäuse umfasst insgesamt 18 Varianten in drei verschiedenen Höhen und zwei Schutzarten. (Bild: Bopla Gehäuse Systeme GmbH)

Die Baureihe der neuen IOT-Sensorgehäuse umfasst insgesamt 18 Varianten in drei verschiedenen Höhen und zwei Schutzarten. (Bild: Bopla Gehäuse Systeme GmbH)

Je nach Art des erforderlichen Leistungsbedarfs der Funktechnologie bietet Bopla das kleine Kunststoffgehäuse in drei Höhen an: 15mm für eine Knopfzelle, 22mm für drei AAA-Micro-Batterien und 26mm für eine Lithiumbatterie CR14250. „Sensoren sind extrem individuell. Sie werden zwar in großen Stückzahlen benötigt, doch ihre Anwendungen sind immer kundenspezifisch. Daher entwickelten wir für unser neues IOT-Gehäuse ein modulares Werkzeugkonzept“, erklärt Mathias Bünte, verantwortlicher Produktmanager bei der Bopla Gehäuse Systeme. Mit einer Werkzeuggrundform und verschiedenen Einsätzen für die Ausformung unterschiedlicher Gehäusehöhen, Wandlaschen und Verschraubungsmöglichkeiten lassen sich insgesamt 18 Varianten des IOT-Gehäusegrundtyps realisieren. Zudem ist jede Variante des Sensorgehäuses in zwei IP Schutzarten erhältlich: ohne Dichtung IP40, mit Dichtung IP65.

Bopla Gehäuse Systeme GmbH

www.bopla.de

Das könnte Sie auch interessieren

Der Kiss 4U V3 SKW Rackmount Server von Kontron verfügt über einen leistungsfähigen Intel Xeon W-2100 Prozessor. Damit eignet sich der Rackmount Server optimal für KI- oder Machine-Learning-Anwendungen und kann komplexe, rechenintensive Prozesse und Analysen von großen Datenmengen mühelos verarbeiten.

Der Kontron KBox B-201 wurde als neuer High-Performance-Rechner in kompakter Bauweise in die Kontron Embedded-Box-PC-Familie eingefügt. Aktuelle Prozessoren der 7. Generation Intel Core ermöglichen zusammen mit einem Intel Q170 Express Chipset eine besonders starke Leistung bei geringem Geräuschpegel (max. 34dB(A)). Dafür ist der Boxed-PC mit einem leisen Lüfter ausgestattet und eignet sich somit auch für den Einsatz in lärmsensitiven Umgebungen.

Auf der Grundlage seiner jüngsten Analyse des europäischen Enterprise Augmented-Reality-(AR)-Marktes zeichnet Frost & Sullivan Re’flekt mit dem European Product Leadership Award 2018 für die herausragende AR-Plattform Reflekt One aus. Die AR-Plattform verwandelt vorhandene CAD-Daten und Content in gedruckte Handbücher und visuelle Anleitungen.

HCC Embedded hat seine existierende FTL-Lösung (Flash Translation Layer) für NAND-Speicher durch eine deterministische Ausführungskontrolle erweitert.

Regensburg verfügt als erste Stadt Deutschlands über ein öffentlich zugängliches Netz für das IoT, das stadtweit verfügbar ist.

Kontron stellt mit dem CP3005-SA eine neue Generation von 3U CompactPCI CPU-Boards vor. Das Blade verfügt über vier- oder sechskernige Intel Prozessoren der 8. Generation oder einen Intel Xeon E-2176 Prozessor. Der Intel Xeon Prozessor eignet sich insbesondere für Serverapplikationen sowie für Anwendungen, in denen Speicher mit Fehlerkorrektur (Error Correcting Code (ECC)) benötigt wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige