|
10. February 2020

Kompakt, flexibel und erweiterbar

Das Slot-CPU-Portfolio von Comp-Mall bekommt mit dem Modell SPCIE-C246 Zuwachs. Dieses ist hochperformant und besonders für grafikintensive Anwendungen geeignet.

 (Bild: Comp-Mall GmbH)

(Bild: Comp-Mall GmbH)

In den LGA1151-Sockel können 9./8. Generation Intel-Core-Prozessoren bis i9 mit einer Burst-Takt-Frequenz von max. 4,90GHz eingebaut werden. Die integrierte Intel HD Graphics Gen9 Engine mit 16 Execution-Units unterstützt DX2015, OpenGL 5.X, Open CL2.x und ES 2.0. Zwei Display-Anschlüsse (HDMI und ein interner Displayport) mit 4K-Auflösung garantieren hohe Bildqualität. An externen Schnittstellen bietet die Slot CPU SPCIE-C246 2x GbE LAN, 2x USB3.1 Gen1 und 1x USB2.0. Intern stehen zur Verfügung: 1x KB/MS, 1x RS-422/485, 3x RS-232, 2x USB3.1 Gen1, 6x USB2.0. Massenspeicher werden über 6x SATA mit 6Gb/s integriert, RAID 0/1/5/10-Funktionalität liegt vor. Erweiterungsmöglichkeiten bieten 1x m.2m Key, 1x PCIe x16, 4x PCIe x1 und 4x PCI. Integrieren lässt sich ein TPM-Modul, das für Datensicherheit sorgt. Die Funktion Intel AMT ermöglicht die Fernverwaltung von Geräten im Netzwerk.

|
Ausgabe:
www.comp-mall.de

Das könnte Sie auch interessieren