Anzeige

Forschungsbeitrag von GrammaTech für Bug Injector ausgezeichnet

Während der International Working Conference zu Source Code Analysis & Manipulation wurde ein Forschungsbeitrag von GrammaTech mit dem ‚Distinguished Paper Award‘ des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) Computer Society TCSE (Technical Council on Software Engineering) ausgezeichnet. Die Veröffentlichung wurde nach mehreren Reviews und Abstimmungen durch die Komiteemitglieder ausgewählt. Das Dokument beschreibt ausführlich Bug Injector, ein System zur automatischen Erstellung von Benchmarks zur individuellen Evaluierung von Tools zur statischen Code-Analyse.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Da die Datenraten mobiler Bussysteme steigen, wird die Flankengeschwindigkeit des Signals immer schneller. Daher sind Lösungen mit höherer Bandbreite erforderlich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der IoT Communication Server UA-2241m von ICPDAS-Europe verbindet die Feldebene mit dem Internet der Dinge. Bereits vorhandene I/O-Module oder Steuerungen können über Ethernet, RS232 und RS485-Schnittstellen einfach angebunden werden. Alle erfassten Daten werden zwischengespeichert. ‣ weiterlesen

ICP Deutschland komplettiert mit der Mustang-M2BM-MX2-Karte das Portfolio an KI-Beschleunigerkarten. Neben Mini-PCIe und PCIe-basierten Lösungen steht ab sofort eine m.2-PCIe-Einsteckkarten-Variante zur Verfügung. Mit dem m.2-Format in der Größe 22x80mm sind Systemintegratoren in der Lage, kleine Embedded-PC-Systeme mit KI-Funktionalität als Deep-Learning-Inferenzsysteme aufzubauen.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der IEC63171-6 ist eine internationale Norm für Single-Pair-Ethernet-Schnittstellen in industriellen Anwendungen veröffentlicht worden. Herausgeber ist das IEC-Komitee SC 48B Kupfersteckverbinder. Die IEC63171-6 (Industrial Style) ist ein vollständiges Normendokument mit allen notwendigen Spezifikationen und Prüfsequenzen und fließt in aktuelle SPE-Verkabelungsstandards der Normenreihe für strukturierte Verkabelung ISO/IEC11801-x mit ein. ‣ weiterlesen

Mit dem Embedded Computer OEM m-81 präsentiert Syslogic das zweite Gerät aus der OEM-Serie. Der Box-PC basiert auf dem OEM S-81, integriert aber zusätzlich digitale und analoge I/O-Schnittstellen. Er lässt sich an unterschiedliche Kommunikationsebenen anbinden.

‣ weiterlesen

Green Hills Software und Real-Time Innovations (RTI) arbeiten im Automotive-Bereich mit einer funktions- und datensicheren Konnektivitätslösung für kritische Embedded-Systeme zusammen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige