Anzeige

Fachartikel

Mit dem neuen M12 Push-Pull adressiert Harting eindeutig den Markt der Automatisierung und entwickelt sich vom Bahnsektor aus weiter. Basis ist eine neue übergreifende Norm, die das Unternehmen aktiv mit vorangetrieben hat.‣ weiterlesen

Anzeige

Gut drei Viertel der Unternehmen in Deutschland bewerten künstliche Intelligenz (KI) als wichtiges Zukunftsthema. Jede zweite Firma hat sogar bereits praktische Erfahrungen gesammelt. Das IT-Beratungshaus DXC Technology hat in einer Studie untersucht, welche KI-Einsatzfelder in den nächsten zwei Jahren für Unternehmen wichtig werden könnten.‣ weiterlesen

Anzeige

Im professionellen Software Engineering sind die Entwicklungs- und Prozessschritte vor der Softwareimplementierung essenziell. Begriffe wie Softwareanalyse und Softwaredesign bzw. Software-Grobdesign und Software-Feindesign aus den Entwicklungsprozessen (z.B. dem V-Modell XT oder dem branchenspezifischen V-Modell Automotive) stehen genau dafür.‣ weiterlesen

Das die Informations- und Steuerungstechnik unumkehrbar zusammenwachsen, ist mittlerweile fast jedem Automatisierungstechniker und Softwareentwickler bewusst. Die Cloud-Technologie lässt sich beispielsweise nahezu unbegrenzt skalieren. Außerdem fällt lediglich ein geringer Aufwand für ihre Implementierung sowie Updates an. Und schließlich können neue Softwarelösungen schneller in Betrieb genommen werden (Aufmacher).‣ weiterlesen

Nachdem sie einen Mangel an Digitalisierung in der Entsorgungsbranche festgestellt hatten, beschlossen Nikolaos Baltsios und Moritz Pfeiffer, zwei Ingenieure aus Stuttgart, Binando zu gründen. Sie bündelten ihr Know-how in den Bereichen Software, Datenanalyse und Hardware, um eine End-to-End-Lösung zu entwickeln, die Entsorgungsunternehmen dabei unterstützt, ihre Arbeit effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten.‣ weiterlesen

Das Internet der Dinge feiert Geburtstag. Im Jahr 1999 verwendete der britische Technologie-Pionier Kevin Ashton den Begriff zum ersten Mal. 2019 wird das Internet der Dinge 20 Jahre alt – und erfreut sich größerer Beliebtheit als jemals zuvor. Für Vodafone Grund genug zu gratulieren und sich einige Technologien im Internet der Dinge genauer anzuschauen.Wir nutzen die Chance, um das Internet der Dinge im Detail zu erklären. Von ‚A‘ wie Automotive bis ‚Z‘ wie Zustandsdaten.‣ weiterlesen

Anzeige

Vom smarten Kühlschrank bis hin zum vernetzten Herzschrittmacher: Viele Hersteller, die sich in der Vergangenheit auf rein analoge Geräte fokussiert haben, werden im digitalen Zeitalter plötzlich zum Softwareanbieter. Benötigtes Know-how muss dazu nicht selten erst Schritt für Schritt aufgebaut werden. Ein Risiko, denn erfolgreiche Softwareentwicklung im IoT-Bereich erfordert einen gekonnten Spagat zwischen Schnelligkeit und Qualität.‣ weiterlesen

Die Entwicklungslösung Embedded Studio ist ab sofort auch mit einer Buyout-Lizenz zu bekommen. Dies ermöglicht es Entwicklern die Entwicklungsumgebung flexibler zu nutzen als bisher und vereinfacht alle bis dato aufgekommenen Lizenzfragen.‣ weiterlesen

Industrie 4.0 und (Industrial) Internet of Things – für die Einen bedeuten diese Schlagworte grenzenlosen technologischen Fortschritt. Für die Anderen bedeutet es, eine Entscheidung auf Basis einer Kosten-Nutzen-Rechnung zu treffen: Wie geht es kostengünstig, netzwerkunabhängig und dennoch qualitativ hochwertig? Ist es sinnvoll, eine teure Steuerung plus Mobilfunkrouter oder eine 'unsichere' Lösung auf Basis von Einplatinencomputern einzusetzen?‣ weiterlesen

Der Immobiliendienstleister ista hat die Netztechnologie NarrowBand-IoT (NB-IoT) gemeinsam mit der Deutschen Telekom in Gebäuden getestet. Dabei punktete die neue Technologie mit einer sehr hohen Erreichbarkeit.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Jury verlieh am 8. Juli 2019 dem IoT Gateway NG800 von NetModule den begehrten Red Dot Award ‚Produktdesign 2019 für Design und Konstruktion‘. Die Automotive IoT-Plattform ermöglicht eine stabile Kommunikation zwischen Fahrzeugausrüstung und Cloudanwendungen. ‣ weiterlesen

Dieses Jahr fokussiert sich die #nwing auf die Maschinen-/Anlagen- und Automobilindustrie. ‣ weiterlesen

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2018 sucht TI in Kooperation mit dem FabLab Freising, Mouser Electronics, VIMpay, der Stadt Freising, der Startup-Beraterin Christine Purnell und der Elektronik Neo auch dieses Jahr Hardware- und Softwarelösungen, mit denen sich die Zukunft von Freising als lebenswerte und smarte Stadt gestalten lässt. ‣ weiterlesen

Der ARK-1220 von Advantech zielt auf Anwendungen wie die Automatisierung von Maschinen, intelligente Fertigung, höhere Integration in Schaltschränken und IoT Gateways ab. ‣ weiterlesen

Die 3,5″ Board-Serie LE-37m von Spectra bietet eine geeignete Basis für kompakte Embedded Systeme. Die integrierten Intel Core i5/i7 Coffee Lake-H Prozessoren sind nicht nur leistungsstark und stromsparend, sondern auch bis zu 15 Jahre verfügbar. Je nach Einsatzgebiet kommen verschiedene Eigenschaften dieser modernen Prozessorgeneration besonders gut zur Geltung. ‣ weiterlesen

Für industrielle Applikationen erweitert ICP Deutschland das SSD Portfolio um zwei NVMe-Modulserien von Cervoz. Die T405 Serie basiert auf dem Formfaktor M.2 2280 und ist mit dem PCI Express Bus der dritten Generation mit vier PCI Lanes ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige