Anzeige

Hardware

Mikrocontroller mit extrem geringer Leistungsaufnahme existieren bereits seit rund 20 Jahren. Inzwischen hat sich dieses Ultra-Low-Power-Konzept in Sensoren, Verbrauchsmessern und unterschiedlichen batteriebetriebenen Geräten wie Blutzucker-Messgeräten, Thermometern, Armbanduhren als beste Strategie für die Zukunft erwiesen.

Anzeige

Komponenten, die in Offshore-Windenergieanlagen verbaut werden, müssen besonders harten Umgebungsvoraussetzungen standhalten. Dazu zählen neben den extremen klimatischen Bedingungen auch ständige Vibrationen. Diesen Witterungsbedingungen müssen u.a. auch Industriecomputer standhalten.

Die Tini-Familie hochintegrierter SoCs (System on Chip) und Codecs eignet sich für Konsumeranwendungen. Die Produkte bieten laut Hersteller eine gute Integrationsdichte.

Anzeige

Der embedded 3,5″ SBC, Modell WAFER-CV-N26001/D27001, ist mit Intel Atom N2600 oder D2700 Prozessor und Intel NM10 Chipsatz für Grafik-Anwendungen ausgestattet. Dieses CPU-Board bietet mit dem zusätzlichen Grafikchip Chrontel CH7511 Auflösungen bis 2.560×1.600 Punkte über den LVDS Ausgang und 1.920×1.200 als VGA. Der 3,5″ SBC basiert auf der Intel Cedarview Platform (Cedar-Trail CPU mit NM10) und beinhaltet UEFI BIOS für das booten, SO-DIMM DDR3 bis 4GB, 12VDC Versorgung und mSata SSD Speicher. Er wird mit Open Frame Heatsink (Alu-Kühl- und Montageschale) geliefert.

Der Computer-On-Module Standard COM Express hat sich breit etabliert und ermöglicht einen zukunftssicheren Einstieg bei Anwendungen, die eine geringe Verlustleistung benötigen. Der neue Intel Atom Dual-Core Prozessor, mit einer TDP von nur 3,5Watt ist prädestiniert für das kompakte COM Express Modul mit dem neuen Pin Out Typ 6 und entspricht den immer komplexer werdenden Eintrittsanforderungen an Systeme der Automatisierungstechnik. Neben verbesserten grafischen Benutzer-Schnittstellen und erhöhter Performance soll das Computer-System weiterhin passiv gekühlt bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Die IAR Systems Group plant mit einem Investmentfond und weiteren Leistungen Startup-Unternehmen zu fördern, die im Bereich IoT-Sicherheit innovative Lösungen entwickeln.

Anzeige

Das auf klassisches CAN und modernes CAN FD spezialisierte Unternehmen Peak-System wird auf der Embedded World 2019 seine neuesten Produkte vorstellen. Messebesucher können einen Blick auf das PCAN-MiniDiag FD und die neue PCAN-MicroMod FD Produktserie werfen.

Das auf KNX spezialisierte Unternehmen aus Darmstadt, Peaknx, stellt hochwertig verarbeitete Touch-PCs zur System-Visualisierung her. Es handelt sich um vollwertige Rechner mit kapazitivem HD (18,5″-Variante) und Full HD (11,6″-Variante)-Touchscreen. Als Standardsoftware wird Windows 10 IoT Enterprise eingesetzt. Der Panel-PC verfügt über direkte Anschlüsse an KNX, USB und Ethernet.

Anzeige

Peak-System hat das Handheld PCAN-MiniDiag FD zur grundlegenden Diagnose und Überprüfung von CAN- und CAN-FD-Bussen veröffentlicht. Das batteriebetriebene Gerät verfügt über Funktionen, welche beispielsweise die Terminierung, Buslast, Nachrichten- und Fehlerzähler sowie die am CAN-Anschluss anliegenden Pegel anzeigen.

DigiCert, Utimaco, und Microsoft Research haben den Picnic-Algorithmus in einem ersten Testlauf erfolgreich im Bereich des Internet der Dinge implementiert.

Im Vorfeld der Embedded World ist das 50-seitige inVISION Sonderheft ´Embedded Vision & Deep Learning´ erschienen, in dem zahlreiche interessante Produkte und Applikationen zu beiden Vision Technologiebereichen vorgestellt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige