Anzeige
Anzeige

IoT Design 1 (Februar) 2020

GrammaTech gibt die Verfügbarkeit von CodeSonar 5.2 bekannt. Durch die Software kann die statische Codeanalyse mit einem einheitlichen Tool, sowohl bei Embedded-Systemen als auch bei Enterprise-Anwendungen durchgeführt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die embedded world ist die weltweit größte Fachmesse mit begleitenden Konferenzen rund um Embedded-Technologien und somit die internationale Leitmesse der Embedded-Community. Sie findet vom 25. bis 27. Februar 2020 am Messeplatz Nürnberg statt. Die embedded world überschreitet 2020 erneut die Ausstellungsfläche des Vorjahres und vergrößert sich somit um eine Halle.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Industrial Internet of Things (IIoT) benötigt eine robuste und zuverlässige Architektur. Denn das sichere Funktionieren aller beteiligten Komponenten ist die Grundlage der darauf aufbauenden Geschäftsmodelle. Ungeplante Ausfälle, potenzielle Angriffsflächen oder kompromittierbare Daten sind dabei nicht akzeptabel. Das IIC hat sich dieses Themas angenommen und eine Referenzarchitektur mit Security-Framework veröffentlicht. Diese fordert nicht zuletzt die Entwickler auf, Sicherheitsaspekte frühzeitig zu berücksichtigen – angefangen bei der Software-Qualität.‣ weiterlesen

Anzeige

Kühllösungen für Embedded-Systeme erfüllen die gleichen Anforderungen wie die eingebetteten Systeme selbst: Sie müssen ebenfalls immer kompakter und effizienter werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Soll Künstliche Intelligenz (KI) in industriellen Applikationen zum Einsatz kommen, sind vielfach parallele Rechenprozesse bei kürzesten Reaktionszeiten in Echtzeit von Nöten. Das stellt an Embedded Computer Technologie wie Computer-on-Modules mit AMD Ryzen Embedded V1000 Prozessoren ganz neue Anforderungen.‣ weiterlesen

Anzeige

Geräte, Maschinen und Anlagen werden smart, aber auch angreifbar. Entwickler müssen beim Design vernetzter Geräte, Maschinen und Anlagen verstärkt Sicherheitsaspekte berücksichtigen. Ein flexibler, hardwarebasierter Lösungsansatz inklusive TPM (Trusted Platform Module) und Datenverschlüsselung kommt jetzt von Swissbit.‣ weiterlesen

Sicherheit bei IoT-Anwendungen beginnt bei den Sensoren und Aktoren. Hier werden die Daten erzeugt, die das IoT so wichtig machen. Und hier werden die Aktionen ausgeführt, die auf den gesammelten, aggregierten und analysierten Daten basieren. Um diese Embedded-Geräte sicher zu machen, müssen sie intensiv und ausführlich getestet werden. Die Überwachung, ob alle notwendigen Tests auch erfolgt sind, ist gerade bei den kleinen Targets nicht trivial. Hier sind teilweise andere Vorgehensweisen notwendig als bei Server-Anwendungen.‣ weiterlesen

Wer nicht in der IT-Branche tätig ist, der ist wahrscheinlich noch nicht auf die Abkürzung „PKI“ gestoßen, nicht mit dem Konzept vertraut oder - wahrscheinlicher - hat noch nie davon gehört. Kein Wunder, denn PKI soll als Akteur im Hintergrund arbeiten. Das Grundkonzept ist recht einfach, und der Hype darum hat sich längst gelegt. Trotzdem ist das Schlüsselmanagement weiterhin eine grundlegende Komponente der Informationssicherheit. Deshalb haben wir uns vorgenommen, PKI für jeden verständlich zu erklären.‣ weiterlesen

Die Welt der eingebetteten Systeme durchläuft eine bedeutende Entwicklung, die sich auf die Rolle des Echtzeitbetriebssystems (RTOS) und den Entwurf von Anwendungen auswirkt, die auf Determinismus, höchste Zuverlässigkeit und Leistung angewiesen sind. Einmal isoliert und zweckmäßig gebaut, fügen eingebettete Systeme schnell neue Funktionen wie mehr Konnektivität, Wiederverwendbarkeit und Flexibilität hinzu. Sie werden zunehmend durch Software definiert. Gleichzeitig haben sich die grundlegenden Anforderungen an ein RTOS nicht geändert.‣ weiterlesen

Anzeige

Immer wieder hört man von umfangreichen Datensicherheits-Verletzungen bei Unternehmen jeglicher Größe. Die Häufigkeit und Schwere von Cybersecurity-Problemen nimmt kontinuierlich zu. Stellt sich die Frage: Wer ist als nächstes betroffen, und was kann man dagegen tun? Genau hier setzt OWASP („Open Web Application Security Project“) an.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Multiband-LSI-Baustein ML7424 von Lapis Semiconductor ist für die drahtlose Kommunikation im Sub-GHz-Bereich entwickelt worden. Er eignet sich für Anwendungen, die über relativ große Übertragungsdistanzen eine geringe Leistungsaufnahme verlangen. ‣ weiterlesen

Juniper Research hat die diesjährigen Gewinner der Future Digital Awards for Technology and Innovation bekannt gegeben. In der Kategorie IoT-Innovation hat der britische Marktanalyst die eSIM-Managementplattform AirOn von G+D Mobile Security als ‚Best IoT Security Innovation of the Year‘ prämiert. ‣ weiterlesen

Adlink Technology und der Münchener Systemintegrator Kuda geben bekannt, dass die Unternehmen eine Partnerschaft eingehen wollen. Ziel ist es, die Fertigungsunternehmen in Deutschland in die Lage zu versetzen, Möglichkeiten der sich schnell entwickelnden IoT-Technologie für ihre Projekte im Bereich Industrie 4.0 optimal zu nutzen. ‣ weiterlesen

Fischer Elektronik hat die Gehäuse für Raspberry-Pi-Einplatinencomputer angepasst. Für den Raspberry Pi 3 Model A+ steht Gehäuse RSP 2 , während für den Raspberry Pi 4 Model B das Gehäuse RSP 3 zu wählen ist. ‣ weiterlesen

Das Software-Plugin für den Arbiträr-/ Funktionsgenerator AFG31000 ermöglicht die Durchführung von DoppelPuls-Tests in weniger als einer Minute. ‣ weiterlesen

Die Embedded-Hersteller Syslogic und Nvidia gehen eine Zusammenarbeit ein. Nvidia bringt sein Knowhow bezüglich KI-fähiger Prozessortechnologie ein, Syslogic ihre langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von ultrarobusten Embedded-Systemen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige