Anzeige

IoT Design News 06 2018

Unitronic präsentiert auf der embedded world (3-221) das neueste Modul-Portfolio von iWave Systems. Im Vordergrund stehen dabei die Module iMX8, Snapdragon 820 und OBD-II. „Die hochintegrierten System-On-Module (SOM) haben eine besonders hohe Performance bei niedrigem Stromverbrauch und gleichzeitig niedrigen Entwicklungskosten ‣ weiterlesen

Mit dem Vehicle Computer VSL Compact 81 erweitert Syslogic ihr Mobile-Computing-Sortiment. Der robuste Industriecomputer wird in Bau- und Landmaschinen genauso eingesetzt wie in Zügen, Bussen oder in Fahrerlosen Transportsystemen (FTS). ‣ weiterlesen

Anzeige

Syslogic, Spezialistin für robuste HMI-Systeme, präsentiert einen neuen Panel Computer mit 10,1-„-Widescreen-Display. Dieser lässt sich mit skalierbaren Prozessoren ausstatten und eignet sich je nach Ausführung als Steuerung oder als Web-Terminal im Industrieumfeld. ‣ weiterlesen

Die meisten Embedded Systeme werden zu spät oder nur unzureichend getestet. Je später Fehler entdeckt werden, desto teurer ist deren Behebung – die Kosten steigen exponentiell mit Fortschreiten des Projekts an. ‣ weiterlesen

Nach dem erfolgreichen Start der Roadshow in Essen mit über 130 Teilnehmern macht das Network jetzt am 16. April Station in Bad Nauheim. Die Teilnehmer erwarten interessante Vorträge über aktuelle Themen wie die Digitalisierung im Schaltanlagenbau, effizientes Engineering sowie nationale und internationale Normen. ‣ weiterlesen

Auf der diesjährigen embedded world wendet sich die Deutsche Telekom (3-429c) mit Lösungen zur Maschinenvernetzung über Narrowband IoT (NB-IoT) an Experten und Entscheider aus Forschung, Entwicklung und Konstruktion sowie an Moduleentwickler. Schwerpunkt dieses Jahr sind unterschiedliche Module und Sensoren für NB-IoT-basierte Lösungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Anforderungen an Steuerungsrechner in Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) sind hoch. Die Herstellerin Syslogic bietet eigens dafür entwickelte Embedded-Computer. ‣ weiterlesen

Mit einem 3D-Drucker können beliebige dreidimensionale Gegenstände erzeugt werden. Forscherinnen und Forschern des KIT ist es nun im Rahmen eines DFG-Projektes erstmals gelungen, mit einem handelsüblichen 3D-Drucker das Metall Wolfram zu drucken, das wegen seines hohen Schmelzpunktes von 3.400°C beispielsweise bei Turbinenschaufeln von Düsentriebwerken Verwendung findet. ‣ weiterlesen

Adlink präsentiert auf der embedded world 2018 (1-540) Technologien für die Fabrik der Zukunft. Im Fokus stehen fünf Lösungsplattformen, die Künstliche Intelligenz (KI) und Echtzeit zur Datenverarbeitung (RTOS) und Kommunikation (DDS) unterstützen. ‣ weiterlesen

Deutschmann Automation stellt auf der embedded world (2-629) eine weiterentwickelte Version seines Moduls Unigate IC Profibus vor. Der leistungsfähige All-in-One-Busknoten ermöglicht den einfachen und schnellen Einbau in ein Endgerät oder Sensorsystem und stellt eine zuverlässige Profibus-Konnektivität zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Rohm zeigt auf der embedded world (3A-332) u.a. einen optischen Herzfrequenzsensor für Smart-Bänder und Uhren, der durch seine hohe Abtastrate von 1024Hz verwendet werden kann um Blutdruck, Stress und vaskuläres Alter zu bestimmen.  ‣ weiterlesen

Zwei kompakte DC/DC-Wandlerfamilien mit bis zu 6W Ausgangsleistung und ultraweiten Eingangsspannungsbereichen präsentiert Mornsun auf der embedded world (3A-411) mit den neuen Baureihen URB_S-6WR3 und VRB_S-6WR3. ‣ weiterlesen

Die Validation Toolchain von b-plus bietet für die Aufnahme, Analyse und Verarbeitung vieler Sensoreingänge (z.B. Kameras, Radar) ein Komplettsystem u.a. aus Recorder, Messtechnik-Adapter und dem neuen leistungsfähigen Visualisierungsframework Aveto.vis für den gesamten Automotive Validierungsprozess. ‣ weiterlesen

Eine hocheffiziente Speicherlösung für Überwachungsanwendungen, bei denen es nicht nur auf eine schnelle und zuverlässige Datensicherung, sondern auch auf eine hohe Videoqualität ankommt, stellt SE Spezial-Electronic auf der embedded world 2018 (3A-435) vor. Innodisks neue InnoREC 3MV2-P-Serie bietet eine effektive Datensicherheitsfunktion für verschiedene Videoaufzeichnungssysteme. Zudem gewährleistet die aufeinander abgestimmte Hard-, Soft- und Firmware eine hohe Systemzuverlässigkeit und eine hohe Bildqualität. ‣ weiterlesen

Der neue 10.1“ RISC basierte Panel PC IOBA-10F von ICP Deutschland ist für den Wandeinbau konzipiert und bietet vielseitige analoge und digitale Eingänge für IoT Sensorik von Grove.‣ weiterlesen

Incostartec zeigt auf der embedded world (2-151) allerlei Neuheiten aus den Bereichen Single-Board-Computer, Panel-PCs und System-on-Modules. Die neue HMI-Serie der Einbau Frontpanel ist in 5“ und 7“ mit kapazitivem Touch Display verfügbar. Skalierbare CPU Leistung: Als Standard ist die CPU Cortex A7 DualCore 2x1GHz, 1GB DRAM, 8GB eMMC und interne µSD- Card eingesetzt. Interfaces: Durch die Skalierbarkeit der Schnittstellenkarte lassen sich die unterschiedlichsten Kombinationen realisieren: 1/2x Ethernet, 1-3x RS232/RS485, 1x CAN und GPI/O. Singleboards in Lilly-und pITX- Format bilden die Formfaktoren skalierbarer CPU Leistungsmodule. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige