Anzeige

Neuheiten

Anzeige

Mit dem NJW4750 stellt New Japan Radio einen der kleinsten 4-Kanal Power-Management-ICs auf dem Markt vor. Im 3,4×2,6mm EQFN26-Gehäuse sind drei Abwärtsregler sowie ein LDO-Regler für eine präzise Spannungsregelung integriert. Der Kanal 1 des Power-Management-ICs ist direkt mit der Versorgungsspannung von maximal 40V verbunden und dient als Primärregler für die nachgeschalteten synchronen Abwärtsregler und den LDO-Regler. Um die Flexibilität der Schaltungsauslegung zu erhöhen, kann einer der zwei Sekundärregler in den LDO-Modus umgeschaltet werden. ‣ weiterlesen

Asus stellt mit dem Mini-PC PN61T eine AIoT-Lösunge für Edge-Computing-Anwendungen vor. Der Mini-PC mit geprüfter 24/7-Zuverlässigkeit arbeitet mit einem Intel Core i7-Prozessor und integrierter Google Edge TPU sowie mit einem Machine-Learning-Beschleuniger, der die Verarbeitungseffizienz beschleunigt, den Energiebedarf senkt und den Aufbau vernetzter Geräte und intelligenter Anwendungen erleichtert. Ein Dual-Array von Frontmikrofonen bietet Unterstützung bei der Audioeingabe, während ein Verbraucherinfrarotsensor eine Fernsteuerungsanwendung mit dem PN61T ermöglicht. Der Mini-PC bietet umfassende und schnelle Konnektivität mit mehreren Ports, einschließlich frontseitig angebrachter, leicht zugänglicher USB3.1 Gen2 Typ-C-Ports sowie Micro-SD-Kartenleser. Er besitzt außerdem zusätzliche USB-Ports, einschließlich eines USB Typ-C-Anschluss für schnelles Aufladen und eines HDMI-Ports auf der Rückseite. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die EMB-LR1301-mPCIe von Hy-Line bietet durch Spreizspektrumkommunikation eine Konnektivität mit großer Reichweite und hoher Störsicherheit auf den 868/915MHz-Funkbändern. ‣ weiterlesen

Industrial Computer Source stellt mit dem POC-551VTC die nächste Generation ultrakompakter, lüfterloser Fahrzeugsteuerungen vor. Mit AMD Ryzen Embedded V1000 4-Core/8-Thread-Prozessor (V1605B) bietet der POC eine bis zu 3-fache CPU-Leistung im Vergleich zur vorherigen POC-Serien. ‣ weiterlesen

Mit den Panelmaster 1127, 1627 und 2127 aus dem Hause Ico wurde eine robuste Generation von Panel PCs geschaffen. Mittepunkt der Serie ist ein speziell für industrielle Umgebungen entwickeltes Mainboard, das besonders auf Langlebigkeit auch unter erschwerten Bedingungen konzipiert wurde. ‣ weiterlesen

Advantech stellt mit dem EPC-U2117 sein neuestes lüfterloses Embedded-System vor. Das Produkt verfügt über ein kompaktes Palm-Size-Gehäuse von nur 170x117x52,6mm und verwendet die aktuelle Intel Atom E3900-Prozessortechnologie (Apollo Lake). Es ist mit Dual-Display-Ausgang, mehreren I/Os und Weitbereichsstromeingängen für 12-24 VDC ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kontron erweitert sein Portfolio an Computer-on-Modules des Typs COMe-cVR6 (E2) im COM Express Compact Type 6 Formfaktor um neue Varianten. Sie enthalten den aktuellsten AMD Ryzen() Embedded Prozessor V1404I mit 4x 2.0GHz und einer Leistungsaufnahme von 12 bis 25W. ‣ weiterlesen

Mit der NC10-Serie präsentiert Shuttle vier Mini-PCs für die Wiedergabe von 4K-Inhalten im Kleinstformat. Die verfügbaren Prozessoren der Intel ‚Whiskey-Lake-U‘-Generation reichen dabei vom Celeron Dual-Core bis hin zum i7 Quad-Core. Bei Abmessungen von 142x142x42mm bieten die Modelle genügend Platz für ein 2,5-„-Laufwerk (15mm) in Form einer SSD oder Festplatte. Zwei SO-DIMM-Sockel lassen sich mit bis zu insgesamt 32GB DDR4-2133/2400 Speicher bestücken. Zusätzlich steht ein freier m. ‣ weiterlesen

MC Technologies bietet die Gateways der MC100-Familie für 4G-Mobilfunk in einer neuen Version an. Das MC100 GPIO ist Microsoft-Azure-zertifiziert und basiert auf Linux. Es besitzt frei programmierbare Schnittstellen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Spectra bietet das Pico-ITX Board LP-1787 an, das für Entwickler von Embedded-PC-Systemen wie intelligenten Kameras oder FTS entwickelt wurde, die viel Rechenleistung auf kleinem Raum und bei geringer Wärmeentwicklung benötigen. Das Board ist mit einem Intel-Core-i7-Whiskey-Lake-Prozessor der 8. Generation ausgestattet. Die geringe Verlustleistung von 15W ermöglicht laut Hersteller den Einbau in kompakte Gehäuse ohne aufwendiges Kühlkonzept. Das Gerät hat Abmessungen von 100x72mm und der HDMI- sowie der Display-Port unterstützen 4K-Qualität. Für die Anbindung können zwei GLAN und zwei USB3.1-Schnittstellen verwendet werden. Individuelle Erweiterungen wie WiFi oder Bluetooth werden mit einem M. ‣ weiterlesen

Retrofit spart Kosten, daher sind ISA und PC/104 gesuchte Standards im Industrie-PC-Bereich. Die ISA-Slot-CPU im halfsize-Format VDX3-6724 von Comp-Mall hat einen PC/104-Steckplatz und lässt sich über Backplane oder PC/104-Slot anwendungsspezifisch mit Mess- und Steuerkarten im ISA-Format ergänzen. ‣ weiterlesen

Durch die Kombination von IoT und KI werden neue Anwendungsbereiche mit intelligenten Geräten entdeckt – genau dies setzt Axiomtek mit der eBox671-521-FL um. ‣ weiterlesen

Prozessorvarianten sind die lüfterlosen CPUs von Intel (Atom bis Intel i7) mit max. Speicher von 16GB. Ebenso kommen Schnittstellen wie GBit-LAN und USB3.0 zum Einsatz, ohne auf gängige Standardperipherie wie RS232 zu verzichten. Als Massenspeicher werden industrielle mSATA- oder SSD eingesetzt. Je nach Bedarf stehen interne Netzteile mit 95-264VAC oder 12/24VDC zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Aaronn Electronic stellt mit dem A2I seinen ersten, eigenentwickelten Box-PC vor. Mit Abmessungen von 142,4x103x54,5mm fällt das lüfterlose Gehäuse sehr kompakt aus. Dennoch bietet es mit DisplayPort, 2x RS/232, 2x USB3.0 und 2x GbE eine umfassende Ausstattung an Schnittstellen. ‣ weiterlesen

Mit B Maxx PLC präsentiert Baumüller eine Steuerungsplattform, die Eigenschaften von IPCs und SPSen kombiniert. Sie ist in zwei Varianten erhältlich: Das Modell B Maxx PLC mc steuert Motion-Control-Anwendungen für Automatisierungsaufgaben. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige