Anzeige

Neuheiten

Die Telekom bietet Unternehmen einen einfachen Einstieg in das Internet der Dinge (IoT).‣ weiterlesen

Honeywell erweitert seine Secure-Media-Exchange (SMX)-Lösung für die Cybersicherheit industrieller Betriebe zum Schutz gegen zunehmende USB-Bedrohungen.‣ weiterlesen

KOE (Kaohsiung Opto Electronics), LCD-Hersteller für die Industrie, hat die Einführung eines neuen 10,1" großen Rugged+ TFT-Displaymoduls bekanntgegeben.‣ weiterlesen

Comp-Mall stellt den Embedded-Computer Modell DS-1202 vor. Das System bietet zwei PCI/PCIe-Steckplätze und damit Flexibilität wie ein 19"-System.‣ weiterlesen

Mit der Baugruppe SRU-UPS stellt EKF eine Lösung zur kurzzeitigen Überbrückung von Netzspannungsausfällen vor.‣ weiterlesen

Das Congatec SMARC 2.0 Schnellstarter-Kit integriert Conga-SMX8 Computermodule mit der besonders stromsparenden NXP i.MX 8X oder der High-End Low-Power NXP i.MX 8 (QuadMax) Baureihe sowie das Evaluation-Carrierboard Conga-Seval, das Zugriff auf alle Interfaces und Funktionen von SMARC-2.0-basierten NXP i.MX 8 Designs bietet.‣ weiterlesen

Hy-Line bietet mit dem WF200 von Silicon Labs einen der kompakten WLAN-Transceiver für IoT-Applikationen. ‣ weiterlesen

Es dauert nur wenige Minuten, bis ein Hacker eine Stromtankstelle so manipuliert hat, dass er auf fremde Kosten sein Auto laden kann. Dies hat ein Mitglied des Chaos Computer Clubs eindrucksvoll demonstriert.‣ weiterlesen

Zwar halten knapp drei Viertel der mittelständischen Betriebe das Risiko von Cyberangriffen für hoch bis sehr hoch, doch wenn es um den eigenen Betrieb geht, sinkt das Risikobewusstsein auf ein Drittel, wie eine Forsa-Umfrage zeigt.‣ weiterlesen

Kontron stellt ein System-on-Module (SOM) auf Basis des STM32MP157 Prozessors von STMicroelectronics vor.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Sei es der Kühlschrank, der meldet, wenn die Milch alle ist, oder der Thermostat, der Nutzungsstatistiken aufs Smartphone sendet: Verschiedenste Produkte, die traditionell nicht über eine Netzwerkverbindung verfügten, werden mittlerweile damit ausgestattet.‣ weiterlesen

Markforscher rechnen mit einem Anstieg des weltweiten Datenvolumens auf 175 Zettabyte im Jahr 2025. Über die Hälfte soll dann von vernetzten Applikationen im IoT und der Industrie 4.0 ausgehen. Zusammen mit Edge- und Fog-Technologien sorgen Computer-on-Module (COM), Single-Board-Computer (SBC) und entsprechende Software dafür, die Rechenleistung effizient, schnell und flexibel zur Verfügung zu stellen.‣ weiterlesen

Warum MQTT im IIoT so erfolgreich ist und was man vor dem Einsatz des Übertragungsprotokolls wissen sollte, erläutert der folgende Beitrag.‣ weiterlesen

Die Anforderungen an zukunftsorientierte Automatisierungsgeräte sind vielfältig - Gerätehersteller suchen heute hochflexible und multifunktionale Gehäusesysteme. Hier bietet das neue Gehäusesystem ICS von Phoenix Contact abgestufte Größen, erweiterte Anschlusstechnik und optionale Busverbinder.‣ weiterlesen

Erweiterungen des Matlab-Workflows helfen Ingenieuren, Systeme zu entwerfen, zu simulieren und zu analysieren, die Daten von mehreren Sensoren zusammenführen.‣ weiterlesen

Fix und fertig: Fest an Maschinen installierte Panel-PCs waren jahrzehntelang der Standard für Maschinensteuerung und -wartung als HMI. Zunehmend experimentieren Unternehmen nun erfolgreich mit einem neuen Konzept.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige