Anzeige

Neuheiten

Der Kontron KBox B-201 wurde als neuer High-Performance-Rechner in kompakter Bauweise in die Kontron Embedded-Box-PC-Familie eingefügt. Aktuelle Prozessoren der 7. Generation Intel Core ermöglichen zusammen mit einem Intel Q170 Express Chipset eine besonders starke Leistung bei geringem Geräuschpegel (max. 34dB(A)). Dafür ist der Boxed-PC mit einem leisen Lüfter ausgestattet und eignet sich somit auch für den Einsatz in lärmsensitiven Umgebungen.

Der Kiss 4U V3 SKW Rackmount Server von Kontron verfügt über einen leistungsfähigen Intel Xeon W-2100 Prozessor. Damit eignet sich der Rackmount Server optimal für KI- oder Machine-Learning-Anwendungen und kann komplexe, rechenintensive Prozesse und Analysen von großen Datenmengen mühelos verarbeiten.

HCC Embedded hat seine existierende FTL-Lösung (Flash Translation Layer) für NAND-Speicher durch eine deterministische Ausführungskontrolle erweitert.

Kontron stellt mit dem CP3005-SA eine neue Generation von 3U CompactPCI CPU-Boards vor. Das Blade verfügt über vier- oder sechskernige Intel Prozessoren der 8. Generation oder einen Intel Xeon E-2176 Prozessor. Der Intel Xeon Prozessor eignet sich insbesondere für Serverapplikationen sowie für Anwendungen, in denen Speicher mit Fehlerkorrektur (Error Correcting Code (ECC)) benötigt wird.

Portwells Kube-5500 ist ein leistungsstarker Box-PC für schwere Industrieanwendungen auf Basis des Intel Core i5 7442EQ. Die patentierte thermische Lösung, die von einem IP30-Gehäuse abgedeckt wird, sorgt dafür, dass das System auch unter extremen Bedingungen stabil funktioniert. Das intelligente Design mit Kanten-LED-Anzeige und abnehmbarem Bedienfeld unterstützt eine einfache Überwachung und Wartung.

Mit dem System-on-a-Chip NetX 90 hat Hilscher seine neue Generation an Kommunikationswerkzeugen eingeführt. Das SoC unterstützt neben gängigen Industrial Ethernet- und Feldbusstandards die IIoT Standards OPC UA und MQTT.

Das Conga-TS370 COM Express Basic Type 6 Computer-on-Module mit Quad-Core Intel Core i3 8100H Prozessor bietet eine 45W TDP, die auf 35W konfigurierbar ist, unterstützt 6MB Cache und bietet bis zu 32GB Zweikanal-DDR4-2400-Speicher. Im Vergleich zur vorangegangenen 7. Generation von Intel Core Prozessoren trägt die verbesserte Speicherbandbreite auch dazu bei, die Grafik- und GPGPU-Leistung der integrierten neuen UHD630 Grafik zu erhöhen, die zusätzlich eine höhere maximale dynamische Frequenz von bis zu 1GHz für ihre 24 Ausführungseinheiten aufweist. Es unterstützt bis zu drei unabhängige 4K-Displays mit bis zu 60Hz über DP1.4, HDMI, eDP und LVDS. Erstmals können Designer nun von EDV auf LVDS umsteigen, indem sie die Software ohne Hardwareänderungen modifizieren.

Infor stellt ab sofort Infor Internet of Things (IoT) als mandantenfähige Lösung bereit. Die Plattform bietet eine sichere und skalierbare Erfassung von IoT-Sensordaten von überall her.

Kontron hat das Computer-on-Module COMe-cVR6 (E2) im Formfaktor COM Express Compact Type 6 vorgestellt. Das Modul basiert auf den neuen Ryzen-Embedded-V1000-Prozessoren von AMD. Die neuen Prozessoren liefern bis zu zweimal soviel Leistung wie ihre Vorgänger sowie bis zu 46% mehr Multithread-Performance als vergleichbare Lösungen auf dem Markt.

Das Basis-IPC-System, Modell Rack-360GBPC/PCIE-Q170, von Comp-Mall eignet sich für Systemintegratoren und Entwickler, für welche Flexibilität, Erweiterbarkeit und hohe Rechenleistung wichtig sind. Im 4-HE-Metallgehäuse sind 1xPCIe x16, 4xPCIe x1, 4xPCI, 1xMini-PCIe-Steckplätze, 256GB SSD, 160W-Netzteil, Slot-CPU mit Intel Kabylake i7-7700T / 3,8GHz-Prozessor, 8GB DDR4-SDRAM, DVD-RAW-SATA und Windows 10 IoT bereits installiert. Die Slot-CPU-Karte Modell PCIE-Q170 mit Kabylake i7-7700T/3,8GHz-Prozessor kann mit max. 64GB DDR4-SDRAM bestückt werden und basiert auf dem Q170 Chipsatz. Zwei unabhängige Displays lassen sich über einen VGA und einen internen Display Port (iDP) ansteuern.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der Grundlage seiner jüngsten Analyse des europäischen Enterprise Augmented-Reality-(AR)-Marktes zeichnet Frost & Sullivan Re’flekt mit dem European Product Leadership Award 2018 für die herausragende AR-Plattform Reflekt One aus. Die AR-Plattform verwandelt vorhandene CAD-Daten und Content in gedruckte Handbücher und visuelle Anleitungen.

Regensburg verfügt als erste Stadt Deutschlands über ein öffentlich zugängliches Netz für das IoT, das stadtweit verfügbar ist.

Die VDMA-Fachabteilung Integrated Assembly Solutions (IAS) hat einen neuen Vorstand gewählt: Gianluca Aloisi, Montech, Johannes Linden, PIA Automation, Frank Notz, Festo, Cornelia Püschel, Püschel Automation sowie Gottfried Schumacher, Bosch Rexroth.

Vom 27. bis 29. November findet die mittlerweile 29. Ausgabe der SPS IPC Drives in Nürnberg statt. Erleben Sie neue Produkte, Lösungen und Trends für Automatisierung und Fertigungstechnik sowie zu zukunftsweisenden Themenschwerpunkten wie smarte und digitale Automation.

Im Rahmen der Ende 2017 vereinbarten Zusammenarbeit von TÜV Rheinland mit dem in den USA ansässige Unternehmen Gooee, Entwickler einer IoT-Plattform und eines IoT-Ökosystems für Firmenkunden, hat der weltweit tätige Prüfdienstleister die Gooee-IoT-Plattform im Hinblick auf Anforderungen den Datenschutzes und der Datensicherheit geprüft und nach erfolgreicher Prüfung zertifiziert.

Auf dem IoT Solutions World Congress 2018 in Barcelona (16.-18. Oktober 2018) präsentiert EnOcean energieautarke Funklösungen für das IoT, die ihren Strom vollständig aus der Umgebung beziehen. Am Stand A 124 (Gran Via, Halle 2, Ebene 0) finden Besucher wartungsfreie Sensoren und Schalter auf Basis des EnOcean-Standards (ISO/IEC14543-3-1x) und des Bluetooth-Standards. Sie bieten eine hohe Flexibilität, um zuverlässige Sensordaten für die zunehmende Digitalisierung von Gebäuden und ihren Umgebungen zu liefern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige