Anzeige

Neuheiten

Die neue lüfterlose Mini-IPC i-Serie von NST ist mit den neuen mobilen i-Prozessoren (i-3, i-5, i-7) von Intel verfügbar. Die Boards verfügen über den Intel QM57 Chipsatz, womit Core2Duo CPU’s bis 2,8GHz lüfterlos betrieben werden können. Der Speicherausbau beträgt bis zu 8GB DDR3-RAM (1066MHz). Von der CPU wird die Wärme mittels einer Heatpipe an einen Passivkühler abgeführt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Einen schnellen und preiswerten Einstieg in die Welt der RX600-Mikrocontroller von Renesas Electronics ermöglicht das auf MSCs ModSKD-Entwicklungssystem basierende neue ModSKD-RX62T-Evaluation Kit. Herzstück des Evaluation-Kits ist ein mit einer R5F562TAANFP-MCU bestücktes CPU-Modul. Der mit 256 kByte Flash, 8kByte Data-Flash und 16kByte RAM ausgestattete 32-Bit-Mikrocontroller aus der RX62T-Familie bietet zahlreiche Peripheriefunktionen, darunter zwei Timer für Motorsteuerungen, 8-Kanal-12-Bit-AD-Wandler, 12-Kanal-10-Bit-AD-Wandler, sechs programmierbare Operationsverstärker,sechs Komperatoren sowie ein CAN-Interface, und erreicht bei 100MHz Taktfrequenz eine Rechenleistung von bis zu 165MIPS. ‣ weiterlesen

Anzeige

MIPS Technologies hat Dave Singhal zum Vice President Corporate Development and Strategy berufen. Er zeichnet sich für Geschäftsexpansion und strategische Initiativen verantwortlich und berichtet an CEO Sandeep Vij. ‣ weiterlesen

Mit seiner, laut Hersteller, kostengünstigen neuen Qorivva 32-Bit Mikrocontroller-Familie (MCUs) will Freescale Semiconductor dazu beitragen, dass intelligente Fahrerassistenzsysteme erschwinglicher werden und so Einzug in eine breite Palette von Fahrzeugmodellen halten können. Die auf der Power Power Architecture -Technologie basierende Qorivva MCP567xK 32-Bit MCU-Familie eröffnet Entwicklern von automobilen Sicherheitssystemen die Möglichkeit, modernste Sicherheitsfunktionen wie Systeme zur Erkennung des toten Winkels, Fahrspur- und Seitensichtassistenten sowie adaptive Scheinwerfer sehr wirtschaftlich zu realisieren. Mit der Qorivva MCP567xK-Familie kann die Zahl zusätzlicher teurer Komponenten reduziert werden, und in einigen Fällen können diese ganz entfallen. ‣ weiterlesen

Der Desktop Kompakt Controller SFX/COMBO1149 von Göpel electronic ist in der Lage, sämtliche standardisierten Test- und Programmiertechniken wie IEEE1149.x oder IEEE1532, aber auch viele andere Verfahren wie Prozessor-Emulationstest, Highspeed I/O-Test, Protokoll basierenden Interface-Tests, Analogtests und Chip embedded Instruments zu unterstützen. Diese Flexibilität eröffnet höhere Testabdeckungen, bessere Fehlerdiagnostik, Einsparungen separater Instrumente und zusätzlicher Prozessschritte. ‣ weiterlesen

Sepia IPC Computersystem versteht sich als autarkes Messsystem, Datensammler und Kommunikationsbindeglied. So entsteht ein transparentes IPC-Rechnerkonzept. ‣ weiterlesen

Anzeige

Verschleiß ist eine der Hauptursachen für Bauteilbeschädigungen oder den Ausfall von Maschinen und Anlagen. Um diesen zu überwachen, wird anders als bei bestehenden Überwachungssystemen, das Zusammenwirken der Verschleißfaktoren intelligent analysiert. ‣ weiterlesen

Mit der Kinetis K50-Familie hat Freescale Semiconductor auf der embedded world den jüngsten Zuwachs seiner 32-Bit Kinetis Mikrocontroller-Baureihe (MCU) vorgestellt. Die K50 MCU-Familie wartet mit einer Vielzahl von Schnittstellen für eine durchgängige Überwachung sowie einer integrierten Messwertverarbeitung für die zuverlässige Verarbeitung von analogen Signalen in Applikationen wie tragbaren medizinischen Geräten, Instrumentierung und industriellen Test- und Messgeräten auf. Die neuartigen Überwachungs- und Messfunktionen der K50-Familie sind insbesondere in der Medizintechnik von Vorteil, wo viele Geräte in ein portables Format überführt werden. ‣ weiterlesen

Die congatec AG, Hersteller von Embedded Computer Modulen, stellte auf der embedded world für platzkritische Applikationen das neue conga-MCB, ein Mini Carrier Basisboard für die COM Express Modulgröße ‚Compact‘ vor. Es eignet sich sehr gut zum schnellen Aufbau von Prototypen, oder für den Einsatz in mobilen Anwendungen der gehobenen Leistungsklasse. ‣ weiterlesen

Das Single-Board-Computer ADLGS45HDS von Advanced Digital Logic GmbH (ADL) im 3,5 Zoll-Format basiert auf Intels Small-Form-Factor- (SFF) GS45-Express-Chipsatz und ist mit einem PGA478-Sockel bestückt. Zur Verfügung stehen Core 2 Quad Q9100 mit 4×2,26GHz, Core 2 Duo T9400 mit 2×2,56GHz oder der Dual Core Celeron-Prozessor T3100 mit 2×1,90GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt bis zu 8GByte DDR3-1066-MHz-DRAM. Die auf dem ADLGS45HDS eingesetzte Kombination aus GS45-Express-Chipsatz und ICH9M-E-Controller-Hub bietet eine große Vielfalt an aktuellen Schnittstellen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Für industrielle Applikationen erweitert ICP Deutschland das SSD Portfolio um zwei NVMe-Modulserien von Cervoz. Die T405 Serie basiert auf dem Formfaktor M.2 2280 und ist mit dem PCI Express Bus der dritten Generation mit vier PCI Lanes ausgestattet. ‣ weiterlesen

Die 3,5″ Board-Serie LE-37m von Spectra bietet eine geeignete Basis für kompakte Embedded Systeme. Die integrierten Intel Core i5/i7 Coffee Lake-H Prozessoren sind nicht nur leistungsstark und stromsparend, sondern auch bis zu 15 Jahre verfügbar. Je nach Einsatzgebiet kommen verschiedene Eigenschaften dieser modernen Prozessorgeneration besonders gut zur Geltung. ‣ weiterlesen

Der ARK-1220 von Advantech zielt auf Anwendungen wie die Automatisierung von Maschinen, intelligente Fertigung, höhere Integration in Schaltschränken und IoT Gateways ab. ‣ weiterlesen

Der angerichtete Schaden durch gestohlene Autos wird in Deutschland immer größer. Zwar wurden 2017 mit insgesamt 17.493 Stück 4% weniger Autos gestohlen als im Vorjahr (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft). Der finanzielle Schaden allerdings stieg um 8% auf nunmehr 324Mio.€ an. ‣ weiterlesen

Atlantik Elektronik präsentiert mit dem neuen SX-ULPGN-BTZ von Silex eine hochintegrierte hostlose Multi-Funklösung für IoT-Anwendungen. ‣ weiterlesen

Effiziente IT-Strukturen mit dem Airtop3-C4900-FM0 werden durch die hohe Performance eines Intel Celeron G4900 Dual Core CPU mit einem 2666MHz DDR4 RAM als Arbeitsspeicher sichergestellt und bietet die Option zu einer Grafikkarte mit weiteren 6 oder 8GB dediziertem Speicher als Koprozessor.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige