Anzeige

Neuheiten

Das Modell AIMB-780 ist ein Industrial ATX Motherboard mit LGA 1156 Sockel, das die Intel Core i7/i5/i3/Xeon/Pentium Prozessoren unterstützt. Die Intel 32nm Core i7 und Core i5 7xx Serien Prozessoren sind Quad Core CPUs mit integriertem Memory Controller. Die 45nm Intel Core i5 6xx und Core i3 Serien Prozessoren sind Dual Core und mit integriertem Grafik- und Memory-Controller sowie Intel HD Grafik mit DX10 Support ausgestattet. Das Motherboard unterstützt außerdem Intel Server-grade Xeon 34xx Serien Prozessoren und ist SATA RAID 0, 1, 5 und 10 fähig, um die Datenspeicherung und den Systemschutz in Netzwerk-intensiven Anwendungen sicherzustellen. Das Board bietet diverse Schnittstellen und Erweiterungsmöglichkeiten wie: einen PCIe x16, einen PCIe x4, einen PCIe x1, vier PCI Erweiterungs-Slots, vier serielle Ports, 14 USB 2.0 Ports und sechs SATA II 300MB/s Anschlüsse. Einer der seriellen Ports unterstützt RS232/422/485 mit Hardware Auto-Flow Control, was die Ansprüche vieler industrieller Anwendungen erfüllt. Die Dual PCI Express basierenden Intel 82578DM und 82583V Gigabit Ethernet Ports liefern bis zu 1000Mbps Bandbreite für Netzwerk-intensive Anwendungen. Dieses Feature erhöht die Leistung, indem es dem Prozessorkern erlaubt mit höherer Frequenz innerhalb der thermischen Vorgaben zu laufen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Hardware-Simulationsplattform Wind River Simics unterstützt die QorIQ-Multi-Core-Prozessoren von Freescale Semiconductor. Noch vor der Verfügbarkeit der Hardware können Anwender aus Ecosystem Umgebungen mit dem 64-bit Dual-Core-Prozessor P5020, dem Single-Core-Prozessor P5010 und dem 32-bit Quad-Core-Prozessor P3041 simulieren und ihre Lösungen für die neuen Produkte evaluieren. Mit der Simulationsplattform können Ingenieure ihre Lösungen in einer simulierten, den QorIQ-Prozessoren entsprechenden Umgebung entwerfen, entwickeln und einsetzen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die OpenRISC Familie hat mit dem Alekto LAN ein weiteres Mitglied. Von den Schnittstellen sind der 8x Digital I/O und der 4fach Ethernet-Switch laut Anbieter besonders hervorzuheben. Mittels Mini-PCI-Card ist das System um das Feature WLAN erweiterbar. ‣ weiterlesen

Anzeige

Abgestimmt auf Conel Industrie Mobilfunk- und LAN-to-LAN Router, ist Digicluster ein VPN Server Portal, in dem nicht nur einzelne Maschinen, Anlagen, Leitstellen und Außendienstmitarbeiter flexibel miteinander verbunden werden können, sondern auch komplette Netzwerke. Mittels VPN verbinden sich die Router direkt mit dem Digicluster. ‣ weiterlesen

Anzeige

Digi International und Green Energy Options (GEO) haben ein Abkommen zur gemeinsamen Entwicklung eines webbasierten Echtzeit-Managementsystems für den europäischen Energieversorgungsmarkt getroffen. Die neue Lösung für die Erfassung und Kontrolle von Energieverbrauchsdaten basiert auf der iDigi-Plattform und der X-Grid-Lösung von Digi. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der robuste Box-PC ARB BT-7500 von Bressner eignet sich für Industrieanwendungen sowie für kommerzielle Applikationen, wie z.B. ‣ weiterlesen

Anzeige

Robust und lüfterlos, das sind die zwei Hauptmerkmale des Embedded PC TANK-GM45A, der mit einem Intel Core Duo 2.4GHz Prozessor und 2GB DDR2 SO-DIMM ausgestattet ist. Das lüfterlose Design des 310x200x55mm großen Systems ist für eine Umgebungstemperatur von -20°C bis +70°C ausgelegt. Der Hersteller bietet hierfür auch die passenden Speichermedien, wie z. ‣ weiterlesen

Anzeige

Fortec bietet zwei neue Single Board Computer (SBC) im PC/104 und 3,5″ Design mit DM&P Vortex86DX 1GHz Prozessor an. Bei dem PCM-9343 handelt es sich um den 3,5″ SBC und beim PCM-3343 um das PC/104 CPU Board. Beide Boards kommen von Advantech. ‣ weiterlesen

Anzeige

IPC2U erweitert sein Embedded Industrie PC Sortiment mit dem Pipal 2130C im Bereich der leistungsstarken und zugleich stromsparenden Embedded Systeme. Basierend auf dem Intel Dual Core D510 mit 1.6GHz bietet der Hersteller einen Energie effizienten und vielseitig einsetzbaren Embedded PC mit Dual Core Technologie für den industriellen Bereich an. Die Wartungsfreiheit auf Grund des lüfterlosen, stromsparenden Betriebs, favorisiert dieses System als kostengünstige, aber dennoch leistungsfähigeLösung für den Einsatz in anspruchsvoller Industrieumgebung, im Temperaturbereich von -20 bis +50°C.Das System kann über einen SoDIMM Sockel mit bis zu 1GB Speicher ausgerüstet werden. Für die Feldbusanbindung stehen zwei GigaBit Realtek RTL8111C Ethernet Controller mit Boot over LAN Funktion zur Verfügung. Ferner sind mit integriert 4 x USB 2.0 Anschlüsse, 2 x RS232 Schnittstellen mit klassischem DSUB 9 Stecker, 2 x RS422/485 Ports mit galvanischer Trennung und Terminal Klemme, sowie 4 x Digital I/O Schnittstellen mit 5KV isolation Protection. Das Einsatzgebiet des Pipal-2130C Systems wird als Besonderheit durch die integrierten und isolierten 2 x CAN BUS 2.0B Schnittstellen erweitert. Die Einbaumöglichkeiten von 2.5″ SATA HDD und Compact Flash, jeweils selektierbar als Master/Slave runden das Angebot ab. Durch die flexibel gehaltene Stromzufuhr von 9 bis 30V DC findet das Gerät neben industriellen Anwendungen auch seinen Einsatz im mobilen Bereich, sowie als Thin Client, Datenlogger auch für CAN BUS Netzwerke. Für eine Erweiterung des Systems stehen ein miniPCI- und ein miniPCIe Slot zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem NanoServer E6-A hat die Firma DSM Computer GmbH ihre aus den drei Gehäusevarianten E8, E6 und E4 bestehende Embedded-Produktlinie vervollständigt. Die kompakten Industriesysteme sind in verschiedenen Leistungsklassen erhältlich und unterscheiden sich in der Anzahl der freien Steckplätze. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

In der Maschinensteuerung, in der Straßenverkehrssteuerung und Robotik ist die Nachfrage nach vielseitigen analogen Schnittstellen nahezu grenzenlos. Für dieses Einsatzgebiet wurde der neue lüfterlose Embedded PC Tank-620 von ICP Deutschland konzipiert. ‣ weiterlesen

Als Basis für das KI Embedded-System setzt Syslogic auf ein Jetson-TX2-Modul von Nvidia. Herzstück des Jetson TX2 ist das ARM-SoC Tegra X2 namens Parker. Es vereint zwei Rechenkerne mit der von Nvidia selbst entwickelten Denver-2-Mikroarchitektur mit vier Cortex-A57-Kernen und einer Pascal-GPU. Letztere verfügt über 256 Shader-Cores. Damit bietet das KI Embedded-System Künstliche Intelligenz in Echtzeit. ‣ weiterlesen

Conec erweitert sein Sortiment für den geräteseitigen Anschluss um M12x1 zweiteilige Leiterplattenflansche mit auf dem Isokörper integriertem O-Ring. Durch den O-Ring sind die Flanschsteckverbinder auch im ungesteckten Zustand abgedichtet gegen Feuchtigkeit von außen. ‣ weiterlesen

IoTize, Entwickler und Hersteller von Plug&Play-fähigen drahtlosen Netzwerklösungen für Mikrocontroller-basierte Embedded-Systeme, bietet seine TapNLink-Produktlinie für Bluetooth und Nahfeldkommunikation seit April weltweit über den Distributor Digi-Key Electronics an. ‣ weiterlesen

Hy-Line Computer Components präsentiert das ARM-Board für leichte Steuerungsanwendungen und HMI-Terminals: RSC-AR6MXCS von Avalue. Das kompakte, nur 120x78mm große, industrielle Board im RISC-Formfaktor hält dem Dauerbetrieb 24/7 stand. Das Board ist ausgestattet mit NXP i. ‣ weiterlesen

AMD hat auf dem Taiwan Embedded Forum, das im April stattfand, die Erweiterung seiner Ryzen Embedded Produktfamilie um den neuen AMD Ryzen Embedded R1000 SoC bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige