Anzeige

Neuheiten

Corelis ScanExpress JET (JTAG Emulation Test) ist ein Werkzeug für Test-Pattern-Erzeugung, Debugging und Echtzeittests für Mikroprozessoren, die über einen JTAG-Port verfügen. Das Werkzeug kann als Einzelanwendung oder im Zusammenspiel mit traditionellen
Boundary-Scan-Werkzeugen verwendet werden.

Speziell für Applikationen in Medizin und Industrie die eine hohe CPU Performance erfordern (ARM11-533MHz, FPU) oder Videos abspielen (MPEG4 Dekoder) bietet sich laut Hersteller die PicoMOD6 an. Immer wenn in einem Gerät ein Display (QVGA – SVGA), Bedienelemente (Touch, Tastenfeld, Dreh-Druckknopf) und Kommunikationsschnittstellen (Ethernet, USB, CAN, Seriell, Audio, I2C, SPI, I/O, CF- und SD-Card benötigt werden, passt das vorgestellte Produkt oder ein anderes Modell der Produktfamilie. Das Produkt wird laut Anbieter langfristig verfügbar sein (mindestens 5 Jahre). Es verwendet eine Samsung CPU mit ARM11 Kern und arbeitet mit 533MHz. Besonders die Videoperformance MPEG4/H264 Dekoder VGA@30fps, 2D, 3D, 5 Window-Layers) und die FPU zeichnen diese CPU laut Herstellerangaben aus. Sie bietet 64MB (1GB opt.) Flash und 128MB RAM und Signale für 4x seriell, 2x USB, I2C, SPI, I/O, Audio, CAN, Ethernet, SD- und CF-Card-Signale sowie einen Touchkontroller. Ein Micro-SD-Slot ist auf dem Board vorhanden.

Das FLASHit-Programmiertool will die Arbeit im Soft, -Hardware, -Service und Produktionsbereich vereinfachen. Der Funktionsumfang des Tools soll beim Umgang mit Embedded-Systemen helfen.

Das DDR3 SO-DIMM mit ECC (Error Detection and Correction) Support ist jetzt in den Speicherkapazitäten von 1GB, 2GB und 4GB erhältlich. Damit ergänzen diese Module das bestehende Portfolio an Industrie Modulen.

Die Siemens AG setzt QWin, die Virtualisierungslösung von IBV für das QNX Neutrino RTOS und Microsoft Windows, in über 700 Briefsortiermaschinen ein. Die Software ermöglicht dabei die gleichzeitige Nutzung des QNX Neutrino Rtos und Microsoft Windows auf einem Prozessor.

Das Minimodul TQM5329 basierend auf dem ColdFire-Prozessor MCF5329 von Freescale bietet laut Hersteller ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Energieverbrauch und Rechen-/Grafikleistung. Das Starterkit bestehend aus Mainboard, Modul und Display will eine kosteneffiziente und schnelle Entwicklung für die angestrebte Systemlösung bieten.

Wind River hat seine Embedded- Virtualisierungslösung für Single- und Multicore-Prozessoren aktualisiert und stellt Hypervisor 1.1 vor. Sie erweitert die Kommunikation zwischen Virtual Machines.

Die Standard-Bildverarbeitungssoftware Halcon Embedded läuft auf dem Mobiltelefon Nokia N900 (Linux-basiertes Betriebssystem Maemo). Erste Testläufe durch den Hersteller, die MVTec Software GmbH (München), haben die Performance überprüft.

Die SanDisk iNAND Embedded Flash Drives (EFD) unterstützen die e.MMC 4.4-Spezifikation. Sie basieren auf NAND-Flash-Technologie mit 3-Bit-Zellen (X3) und bieten in einem Gerät bis zu 64GB Speicherplatz. Die Laufwerke sind für Boot-, Systemcode- und Massenspeicher-Funktionen geeignet.

Die kurze CPU Karte PICOe-PV-D510 ist mit dem Intel Atom Dual Core D510 Prozessor mit 1.66GHz und 1MB L2 Cache ausgestattet. Als Arbeitsspeicher stehen 512MB onboard zur Verfügung, die mit 2GB DDR2 SDRAM SO-DIMM erweitert werden können. Die Karte unterstützt in Verbindung mit der passenden Backplane bis zu vier PCI und vier PCIe x1 oder einen PCIe x4 Slots. Damit lassen sich kompakte Systeme mit mehreren PCI und PCIe Erweiterungskarten aufbauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die kostenfreie Nachrichtenapp für die Industrie.Mit der App Industrial News Arena erfahren Sie wichtige Nachrichten aus Ihrer Branche sofort.

Hy-Line Communication präsentiert mit dem WGM160P ein sicheres, vollständig zertifiziertes Wi-Fi-Modul mit geringem Stromverbrauch, das speziell für IoT-Anwendungen entwickelt wurde. Das Modul enthält einen 2,4GHz-802.11- b/g/n-WLAN-Funkchip und eine 72MHz-Cortex-M4 MCU. Moderne Peripherie, wie ein Ethernet-MAC und ein Captouch, ermöglicht es ohne großen Hardwareaufwand zusätzliche Funktionalitäten hinzuzufügen.

Das Unternehmen hat seine RTOS Awareness erweitert und unterstützt nun auch Safertos von Wittenstein auf allen ARM-Prozessoren. Safertos ist ein pre-emptives, Safety Critical RTOS, das vorzertifiziert verfügbar ist für IEC61508 SIL3 und ISO26262 ASIL D. Das neue Softwarepaket enthält eine fertige Konfiguration für den Real Time Kernel.

Mit dem passiv gekühlten Spo-Book Rugged Ryzen bringt der Hardwarehersteller aus Nürnberg einen Mini-PC auf den Markt, der nicht nur eine performante Grafikleistung hat sondern zudem Outdoor- und Vehicle-tauglich ist. Das Herzstück bildet der AMD Ryzen V1807B Embedded-Prozessor mit 4×3,35GHz. Dieser vereint AMDs Zen-CPU- und Vega-GPU-Architekturen zu einer sogenannten APU (Accelerated Processing Unit).

Mit der Einführung von Hyperstones neuem X1 Low-Power-SSD-Controller erscheint die neueste Technologie von des Unternehmens -FlashXE Extended Endurance. FlashXE ist ein Featureset, das weitreichende Kalibrierungs-, Error Correction-, Fehlervermeidungs- und Refresh Mechanismen umfasst, um die maximale Zuverlässigkeit von NAND-Flash-basierten Speichersystemen zu gewährleisten.

Die Installation einer Festplatte oder SSD in einem herkömmlichen Wechselrahmen mit Tray oder Caddy kann lange dauern, besonders wenn Techniker erst die nötigen Schrauben und einen passenden Schraubenzieher finden müssen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige