Anzeige

Neuheiten

Die Siemens AG setzt QWin, die Virtualisierungslösung von IBV für das QNX Neutrino RTOS und Microsoft Windows, in über 700 Briefsortiermaschinen ein. Die Software ermöglicht dabei die gleichzeitige Nutzung des QNX Neutrino Rtos und Microsoft Windows auf einem Prozessor. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Minimodul TQM5329 basierend auf dem ColdFire-Prozessor MCF5329 von Freescale bietet laut Hersteller ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Energieverbrauch und Rechen-/Grafikleistung. Das Starterkit bestehend aus Mainboard, Modul und Display will eine kosteneffiziente und schnelle Entwicklung für die angestrebte Systemlösung bieten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die kurze CPU Karte PICOe-PV-D510 ist mit dem Intel Atom Dual Core D510 Prozessor mit 1.66GHz und 1MB L2 Cache ausgestattet. Als Arbeitsspeicher stehen 512MB onboard zur Verfügung, die mit 2GB DDR2 SDRAM SO-DIMM erweitert werden können. Die Karte unterstützt in Verbindung mit der passenden Backplane bis zu vier PCI und vier PCIe x1 oder einen PCIe x4 Slots. Damit lassen sich kompakte Systeme mit mehreren PCI und PCIe Erweiterungskarten aufbauen. ‣ weiterlesen

Wind River hat seine Embedded- Virtualisierungslösung für Single- und Multicore-Prozessoren aktualisiert und stellt Hypervisor 1.1 vor. Sie erweitert die Kommunikation zwischen Virtual Machines. ‣ weiterlesen

Die Standard-Bildverarbeitungssoftware Halcon Embedded läuft auf dem Mobiltelefon Nokia N900 (Linux-basiertes Betriebssystem Maemo). Erste Testläufe durch den Hersteller, die MVTec Software GmbH (München), haben die Performance überprüft. ‣ weiterlesen

Die SanDisk iNAND Embedded Flash Drives (EFD) unterstützen die e.MMC 4.4-Spezifikation. Sie basieren auf NAND-Flash-Technologie mit 3-Bit-Zellen (X3) und bieten in einem Gerät bis zu 64GB Speicherplatz. Die Laufwerke sind für Boot-, Systemcode- und Massenspeicher-Funktionen geeignet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Netzteilreihe EFE300M bestehend aus 300W-Medizinnetzteilen mit Digitalsteuerung wird um drei Modelle mit den Nennausgangswerten 28V / 10,71A, 40V / 7,5A und 48V / 6,25A erweitert. Durch die Kombination aus Digitalsteuerung, erhöhter Ein/Ausgangs-Isolationsspannung von 4kV AC und weiteren Eigenschaften wie einer Isolationsspannung zwischen Ausgang und Masse von 1500VAC entspricht die EFE300M der internationalen Sicherheitsnorm für Medizinanwendungen, IEC60601-1; die Netzteile sind sowohl in B-Anwendungen (allgemein) wie auch in BF-Anwendungen (direkter Kontakt mit dem Patienten) einsetzbar. Wie schon die bisherigen Modelle der Baureihe liefern die drei neuen Netzteile 300W Ausgangsleistung dauerhaft und bis zu 400W Spitzenleistung für 10s und sind durch ihre hochgenauer Werksprogrammierung auch mit speziellen Systemspannungen lieferbar. Die patentierte Multiresonanz-Topologie (MRT) steigert den Wirkungsgrad auf typ. ‣ weiterlesen

Hitachi Display Products Group (Vertrieb über ReVis Solutions) führt eine Serie von drei TFT Display Modulen im 8:3 Letterbox Formaten. Die zwei 6,2″ Display Module, TX16D18VM2CAB mit einer HSVGA (800x300Pixel) Auflösung und TX16D11VM2CAC mit einer HVGA (640x240Pixel) Auflösung sowie ein 10,2″ Display Modul, das TX26D89VM2BAA mit einer HSVGA (800x256Pixel) Auflösung, eignen sich besonders für Unterhaltung und Spiel. Die optischen Kennzahlen erzeugen helle farbintensive Bilder. ‣ weiterlesen

Embedded Systeme werden zunehmend zur Kerntechnologie deutscher Schlüsselbranchen. Sie sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Fortinet erweitert das partnerzentrierte Cloudangebot für Security-as-a-Service (SaaS) um zusätzliche FortiCloud-Lösungen. FortiCloud Services umfasst derzeit zehn MaaS- und SaaS-Angebote, darunter FortiGate Cloud Service, das cloudbasierte Firewall-Management-Tool des Security-Anbieters. ‣ weiterlesen

Die neuen Rackmount Network Appliances NA861 und NA860 von Axiomtek unterstützen den LGA3647 Sockel der 2. Generation Intel Xeon Prozessor (Codename: Cascade Lake oder Skylake) mit dem Intel C621 Chipsatz. ‣ weiterlesen

Deutschmann Automation stellt mit Unigate IC2 Profibus das erste Mitglied aus seiner neuen Embedded-Baureihe Unigate IC2 vor. Die leistungsfähigen All-in-One Busknoten Unigate IC2 basieren auf der Prozessortechnologie ARM Cortex-M4 und bieten damit einen deutlichen Leistungssprung im Vergleich zu der bewährten Baureihe Unigate IC. ‣ weiterlesen

Auf dem DRAM-Sektor findet derzeit eine allgemeine Migration von DDR3 auf DDR4 statt. Für viele Anwendungen besonders im embedded Umfeld ist diese Migration jedoch nicht ohne weiteres und vor allem nicht kurzfristig realisierbar. ‣ weiterlesen

Der Extender Maverick 63104 für DisplayPort und USB3.1 Gen 1 überträgt DisplayPort 1.2a- (4096×2160 bei 60Hz) und USB3.1 Gen 1 (5Gbps Daten zwischen PC und Monitor bzw. Host und Device. ‣ weiterlesen

Distec bietet ab sofort das transflektive 7″-TFT-Display COM70H7M24ULC von Ortustech mit guter Ablesbarkeit auch unter sehr schwierigen Umgebungsbedingungen an. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige