Anzeige

Neuheiten

Die CompactPCI-Module der Produktfamilie EM Compact sind High-End-Boards. Ihre robuste Bauform ermöglicht den Einsatz in unterschiedlichen Industriezweigen, wie beispielsweise der Mess- und Regeltechnik, Automatisierung oder Medizintechnik. ‣ weiterlesen

E6 ist das erste Embedded-System aus der NanoServer-Familie, das über zwei PCI Slots bzw. einen PCI und einen PCI Express-Steckplatz verfügt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Als Target-Plattform für POI/POS- und Digital Signage-Anwendungen wurde die Embedded-Plattform MSC Q7-MB-EP2 entwickelt, die ein kompaktes, stromsparendes Qseven-Modul von MSC integriert. Die Embedded-Plattform MSC Q7-MB-EP2 unterscheidet sich von dem erst kürzlich vorgestellten Baseboard MSC Q7-MB-EP1, das für den Automation-Markt ausgelegt ist, vor allem durch sein Digital Visual Interface (DVI). DVI erlaubt die digitale Übertragung von Videodaten ohne Qualitätsverluste durch Signalkonvertierungen und ersetzt den analogen VGA Port. ‣ weiterlesen

Bluetechnix bringt in Q1/2010 den leistungsstarken Single-Board Computer SBC-i.MX51 basierend auf dem Multimedia Prozessor i.MX51 von Freescale auf den Markt. Der Single-Board Computer SBC-i. ‣ weiterlesen

Das HS-2620 3,5″ Embedded Board ist ausgestattet mit einem Intel GME965 Chipsatz und unterstützt den Betrieb mit Intel Core 2 Duo Mobile Prozessoren sowie eine Arbeitsspeicherleistung von bis zu 2GB DDR2 durch einen SO-DIMM Sockel, der auf der Rückseite neben den CompactFlash Sockel zu finden ist. Somit besteht die Möglichkeit das gesamte System kompakt und lüfterlos zu konstruieren. ‣ weiterlesen

Die Siemens AG setzt QWin, die Virtualisierungslösung von IBV für das QNX Neutrino RTOS und Microsoft Windows, in über 700 Briefsortiermaschinen ein. Die Software ermöglicht dabei die gleichzeitige Nutzung des QNX Neutrino Rtos und Microsoft Windows auf einem Prozessor. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Minimodul TQM5329 basierend auf dem ColdFire-Prozessor MCF5329 von Freescale bietet laut Hersteller ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Energieverbrauch und Rechen-/Grafikleistung. Das Starterkit bestehend aus Mainboard, Modul und Display will eine kosteneffiziente und schnelle Entwicklung für die angestrebte Systemlösung bieten. ‣ weiterlesen

Die kurze CPU Karte PICOe-PV-D510 ist mit dem Intel Atom Dual Core D510 Prozessor mit 1.66GHz und 1MB L2 Cache ausgestattet. Als Arbeitsspeicher stehen 512MB onboard zur Verfügung, die mit 2GB DDR2 SDRAM SO-DIMM erweitert werden können. Die Karte unterstützt in Verbindung mit der passenden Backplane bis zu vier PCI und vier PCIe x1 oder einen PCIe x4 Slots. Damit lassen sich kompakte Systeme mit mehreren PCI und PCIe Erweiterungskarten aufbauen. ‣ weiterlesen

Wind River hat seine Embedded- Virtualisierungslösung für Single- und Multicore-Prozessoren aktualisiert und stellt Hypervisor 1.1 vor. Sie erweitert die Kommunikation zwischen Virtual Machines. ‣ weiterlesen

Die Standard-Bildverarbeitungssoftware Halcon Embedded läuft auf dem Mobiltelefon Nokia N900 (Linux-basiertes Betriebssystem Maemo). Erste Testläufe durch den Hersteller, die MVTec Software GmbH (München), haben die Performance überprüft. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Basis jahrelanger Erfahrung im Bereich Rugged Computer und Thermal Design, bringt Kontron die bisher leistungsfähigste Version seines gefragten 6U VPX Single Board Computers auf den Markt. ‣ weiterlesen

In der Praxis zeigt sich, dass Datenverlust oft auf ein defektes Speichermedium zurückzuführen ist. Eine Ursache hierfür kann eine zu hohe Betriebstemperatur sein, die speziell in lüfterlosen Mini-PC oder Panel-PC verbreitet auftritt. ‣ weiterlesen

Leiterplattensteckverbinder wie der Omnimate Power BUF/BUZ SH bieten in vielen Anwendungen zahlreiche Vorteile, etwa den schnellen Wechsel von Komponenten bei Wartungsarbeiten und den einfachen Anschluss von vielen Leitern unter beengten Platzverhältnissen. ‣ weiterlesen

Das TI-RSLK Max von Texas Instruments (TI) ist ein kostengünstiges, durch ein Unterrichts-Curriculum ergänztes Robotics Kit, das einfach aufzubauen, zu codieren und zu prüfen ist. ‣ weiterlesen

Congatec hat heute sein neues SMARC 2.0 CoM mit NXP i.MX 8M Mini-Prozessoren vorgestellt. Aufgrund der neuen 14 FinFET Mikroarchitektur bietet das Conga-SMX8-Mini eine höhere Performance bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme. ‣ weiterlesen

Zuora stellt die neue Zuora Central Developer Platform vor, die für Entwickler und Partner ab sofort unter labs.zuora.com verfügbar ist.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige