Anzeige
Anzeige

Newsarchiv

Inteligistics wird die iDigi Device Cloud, ConnectPort X Wireless Gateways und XBee ZigBee-Module von Digi International in seinen funkgestützten intelligenten Frachtverfolgungssystemen einsetzen. Das patentierte System kommt weltweit zum Einsatz, bei der U. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für den ETX Standard wird eine Skalierbarkeit von sieben Prozessoren der AMD G-Serie geboten. Von dem Multicore Prozessor AMD T56N 1.6GHz Dual Core (L1 cache 64KB, L2 cache 512kB x2, 18W) bis zum AMD G-T40R 1.0GHz Single Core (L1 cache 64KB, L2 cache 512kB, 5.5W) Prozessor mit geringem Leistungsverbrauch verfügt das conga-EAF Computer-On-Module über ein passendes Form-Fit-Function-Setup für ETX. Dadurch wird eine Fortführung aller ETX Applikationen in eine zweite Generation ermöglicht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die FemtoBox ist ein Einstiegsrechner und wird mit Mini-ITX-Motherboard und AMD-Fusion-Prozessoren aus der embedded G-Serie angeboten. Zur Wahl stehen T44R als Single Core-Variante oder T56NR in der Dual Core-Version. Sie verfügt laut Anbieter über eine hohe Grafikleistung auf Basis der ATI Radeon HD6250 bzw. HD6310 Graphikcontroller, über Interfaces wie DVI, HDMI sowie einen Display-Port mit möglichem Dual-Head Betrieb. Damit ist der IPC geeignet für grafik-intensive Anwendungen, besonders in den Bereichen Digital Signage, wie etwa in Kiosksystemen, zu Präsentationszwecken oder in Rednerpulten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH vertreibt ab sofort das gesamte Renesas Produktportfolio in ganz Europa. Darüber hinaus unterstützt der Hersteller auch die weltweite Belieferung der europäischen Rutronik-Kunden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem Bluetooth Low Energy Modul BLE112 von Bluegiga bringt m2m Germany ein Modul auf den Markt, das auf dem Funkstandard Bluetooth 4.0 basiert. Durch das Modul lassen sich Geräte in einem unmittelbaren Einzugsbereich miteinander vernetzen und im Vergleich zur herkömmlichen Bluetooth-Technologie soll der Energieverbrauch um ein Vielfaches niedriger sein. ‣ weiterlesen

Die Trace32 Debugger bieten Unterstützung für die MIPS32 M14K und M14Kc Prozessorkerne von MIPS Technologies. Mittels der Code Kompressionstechnologie liefern die M14K Cores Leistungswerte von 1,5DMIPS/MHz und reduzieren die Codegröße laut Anbieter um bis zu 35% – das soll zu einer Einsparung bei den Kosten für Silizium führen. Mit der Erweiterung der Trace32 Debugginglösung auf die M14K Cores baut Lauterbach seinen Support für die MIPS Architektur (MIPS32 Architektur und Cores und MIPS64 Architektur) aus.
‣ weiterlesen

Das Kontron COM Express Starterkit Typ 6 soll Applikationsentwicklern einen schnellen Einstieg in die Entwicklung und Evaluierung neuer Systemdesigns auf Basis von COM Express Computer-on-Modules mit Typ 6 Pin-Out ermöglichen. Mit dem Starterkit sollen Applikationsentwickler einen schnellen Zugriff auf den Funktionsumfang aktueller COM Express Typ 6 compact und basic Computer-on-Modules erhalten. COM Express Typ 6 Computer-on-Modules bieten laut Hersteller Energieeffizienz, nativen Support für erweiterte Displayoptionen, eine höhere serielle Bandbreite sowie Schnittstellen wie USB 3.0.
‣ weiterlesen

Nach dem Neuauftritt der Datenkommunikationssparte Insys icom präsentiert die Insys-Gruppe ihre Avionik-Sparte mit neuem Gesicht. Unter dem Namen Insys aero werden zukünftig alle Produkte und Leistungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie zusammengefasst. ‣ weiterlesen

Anzeige

Analog Devices ist anlässlich der Verleihung der Elektra Awards 2011 mit dem Solid-State Lighting Application Award ausgezeichnet worden. Der programmierbare LED-Treiber ADP8866 von ADI schaffte es im Wettbewerb auf Platz 1. In die engere Wahl kam ADI auch bei der Vergabe des Embedded System Product Award und des Engineers of the Future Award. Der im April 2011 eingeführte programmierbare LED-Treiber überzeugte durch die unabhängige Ansteuerung von neun LED-Stromsenken, programmierbare LED-Blinksequenzen und eine geringe Stromaufnahme. Da er laut Hersteller die Flexibilität einer unabhängigen LED-Ansteuerung bietet, können Entwickler die einzelnen Kanäle für unterschiedliche Ströme programmieren und zu verschiedenen Zeiten aktivieren. ‣ weiterlesen

Sysgo und TechSat haben eine Vereinbarung zur Entwicklung des Softwarepakets Imact geschlossen, das die Konfiguration von integrierten Luftfahrtsystemen nach dem Konzept der Integrierten Modularen Avionik (IMA) ermöglicht. Die Basis für Sicherheit und Echtzeitfähigkeit von Imact schafft Sysgo`s Virtualisierungsplattform PikeOS. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Rohde & Schwarz hat sein 5G-NR-Testportfolio durch den R&S PWC200 erweitert, der zum Testen von Massive-Mimo-Basisstationen für 5G in der Produktion und Entwicklung konzipiert wurde. Der Plane Wave Converter unterstützt einen wesentlichen Teil der 3GPP-Zertifizierungen und besitzt ein bidirektionales Array bestehend aus 156 breitbandigen Vivaldi-Antennen, die sich im Bereich des strahlenden Nahfelds des Prüflings befinden. Verkotan ist das erste unabhängige Testhaus, das diese Technologie zum Testen von 5G-NR-FR1-OTA-Basisstationen gewählt hat. Neben den technischen Eigenschaften gab es für Verkotan ein weiteres Kriterium, sich für den R&S PWC200 zu entscheiden: Der Plane Wave Converter lässt sich mit den Verkotan-eigenen OTA-Softwareapplikationen und Messkammern kombinieren, was die Investition für das finnische Testhaus kostengünstiger machte. Zusätzlich zur Verkotan-Software nutzt der in Finnland laufende R&S PWC200 bereitgestellte Software-basierte Funktionen, die Pretransfer-Kalibrierung, Feldsimulation, Kalibrierung und Selbsttest umfassen. ‣ weiterlesen

Mentor, a Siemens business, gibt bekannt, dass einige seiner IC-Designtools nun für die branchenführenden N5- und N6-Technologien von TSMC zertifiziert wurden. Außerdem wurde die Zusammenarbeit zwischen Mentor und TSMC auf Basis der 3DStack-Technologie der Calibre-Plattform weiter ausgebaut, die damit die Packungsplattformen von TSMC unterstützt. Ebenfalls gibt Mentor bekannt, dass die AFS-Plattform jetzt die Designplattform von TSMC für Mobiltechnologie und Hochleistungsrechner (HPC) unterstützt. ‣ weiterlesen

Höhere Speicherdichte dank BiCS FLASH™ 3D Technologie:KIOXIA e-MMC für die IndustrieDer Bedarf an höheren Speichergrößen wächst in allen Bereichen der Consumer- und Industrie-Märkte. Um hier kontinuierlich wettbewerbsfähige Produkte zu entwickeln, steigt die Nachfrage für kosten- und technologie-optimierte Speicherlösungen. ‣ weiterlesen

Der TeDo Verlag hat zum Mai 2020 alle vier Medienmarken des agt Verlags aus Ludwigsburg übernommen. Dessen 70-jährige Verlagstradition geht damit zum TeDo Verlag über. ‣ weiterlesen

Keysight Technologies kündigt eine Simulations-Workflow-Funktion an, die das PathWave Advanced Design System (ADS) nahtlos mit der VPI Design Suite von VPIphotonics verbindet und es Entwicklern ermöglicht, die Signalintegrität von elektro-optisch-elektrischen Datenverbindungen vorherzusagen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige