Anzeige

Erweiterte Konnektivität und gesteigerte Steuerungsperformance

Texas Instruments stellt neue Kommunikationsfähigkeiten für seine Mikrocontroller (MCUs) der Reihe C2000 vor. Die 32Bit-Mikrocontroller des Typs C2000 F2838x geben Designern die Möglichkeit, mit einem einzigen Chip Konnektivität wie etwa Ethercat, Ethernet und CAN FD (Controller Area Network with Flexible Data Rate) in AC-Servoantrieben und anderen industriellen Systemen zu implementieren.

 (Bild: Texas Instruments Deutschland GmbH)

(Bild: Texas Instruments Deutschland GmbH)

Die neuen MCUs kommen ohne externes ASIC aus , sodass sich die Abmessungen der Gesamtlösung verringern und der Bauteileaufwand abnimmt. Durch die Integration dreier industrieller Kommunikationsprotokolle bieten die F2838x-MCUs Entwicklern die Möglichkeit, einen Mikrocontroller auf die speziellen Anforderungen eines jeden Systems zuzuschneiden. Entscheidenden Anteil an dieser Fähigkeit hat ein neuer Connectivity Manager. Es handelt sich dabei um ein Arm Cortex-M4-basiertes Subsystem, das verarbeitungsintensive Kommunikationsaufgaben übernimmt und die Konnektivität optimiert. Neben diesen Fähigkeiten zeichnen sich die C2000 F2838x-MCUs durch eine verbesserte Echtzeitsteuerungsperformance und mehr Flexibilität aus als bisherige MCUs der Reihe C2000.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Asus stellt mit dem Mini-PC PN61T eine AIoT-Lösunge für Edge-Computing-Anwendungen vor. Der Mini-PC mit geprüfter 24/7-Zuverlässigkeit arbeitet mit einem Intel Core i7-Prozessor und integrierter Google Edge TPU sowie mit einem Machine-Learning-Beschleuniger, der die Verarbeitungseffizienz beschleunigt, den Energiebedarf senkt und den Aufbau vernetzter Geräte und intelligenter Anwendungen erleichtert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem NJW4750 stellt New Japan Radio einen der kleinsten 4-Kanal Power-Management-ICs auf dem Markt vor. Im 3,4×2,6mm EQFN26-Gehäuse sind drei Abwärtsregler sowie ein LDO-Regler für eine präzise Spannungsregelung integriert.  ‣ weiterlesen

Der Mio-2361 von Advantech bietet in Kombination mit der Integration intelligenter Verwaltungssoftware verschiedene Arten ausgewählter, eingebetteter Betriebssysteme, einschließlich Windows 10 und Linux Yocto BSP.

‣ weiterlesen

Anzeige

MC Technologies bietet die Gateways der MC100-Familie für 4G-Mobilfunk in einer neuen Version an. Das MC100 GPIO ist Microsoft-Azure-zertifiziert und basiert auf Linux. Es besitzt frei programmierbare Schnittstellen. ‣ weiterlesen

Mit der NC10-Serie präsentiert Shuttle vier Mini-PCs für die Wiedergabe von 4K-Inhalten im Kleinstformat. ‣ weiterlesen

Die EMB-LR1301-mPCIe von Hy-Line bietet durch Spreizspektrumkommunikation eine Konnektivität mit großer Reichweite und hoher Störsicherheit auf den 868/915MHz-Funkbändern. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige