Anzeige

Starke Notebooks für Softwareentwickler

Tuxedo Computers bietet mit dem XC1509 und dem XC1709 nicht nur die aktuellsten Grafikkarten, sondern auch eine zeitgemäße Ausstattung: Mit einer Nvidia GeForce RTX 2060 oder 2070 sind Nutzer, die auf satte Grafik, besonders scharfe sowie klare Bilder und Echtzeit-Raytracing angewiesen sind, vollständig ausgestattet. Vor allem Grafiker, Softwareentwickler und Gamer profitieren von neuen Grafikerlebnissen.

 (Bild: Tuxedo Computers GmbH)

(Bild: Tuxedo Computers GmbH)

Auch der Intel-i7-Prozessor mit sechs Kernen lässt bei Nutzern keine Wünsche offen. Das Display ist auswählbar als Full-HD- oder als Ultra-HD-Variante mit einer Bildschirmgröße von 15,6 und 17,3″. Des Weiteren können bis zu 64GB an Arbeitsspeicher konfiguriert und zwei SSDs M.2 sowie eine weitere 2,5″ HDD oder SSD eingesetzt werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn 3D-Bildverarbeitung bei rechenintensiven Anwendungen eingesetzt wird, werden Schnittstellen und CPU-Leistung schnell zum Nadelöhr. Wäre es nicht praktisch, wenn die 3D-Kamera bereits einen Teil der Rechenarbeit übernimmt – wie etwa Ensenso XR? ‣ weiterlesen

Ein erweiterter Temperaturbereich und ein umfangreiches Schnittstellen Angebot sind Merkmale, die beim neuen PD10AS-E3930-WT CPU Board hervorstechen. Der erweiterte Temperaturbereich für den das Board ausgelegt ist beträgt -40 bis 85°C. ‣ weiterlesen

Anzeige

Xilinx kündigte heute die Erweiterung seiner 16nm Virtex UltraScale+ Produktfamilie an: Sie umfasst jetzt den weltgrößten FPGA-Baustein – mit der Bezeichnung Virtex UltraScale+ VU19P. ‣ weiterlesen

Chipbasierte Sicherheitsanker sind das A und O für vernetzte Anwendungen und intelligente Dienste. Das gilt sowohl für den Roboterarm in der Smart Factory als auch für die automatische Klimaanlage im Privathaushalt. ‣ weiterlesen

Hirose Electric entwickelte erfolgreich den neuen Board-to-Board-Steckverbinder ‚FX26‘ mit hoher Kontaktzuverlässigkeit und einer Betriebstemperatur von -40 bis 140°C, der auch in Vibrationsumgebungen die Höchstleistung, einschließlich an On-Board-Antriebssträngen, aufrechterhält. ‣ weiterlesen

Rohm kündigt die Verfügbarkeit eines Buck-Boost-Wandler-ICs mit integrierten MOSFETs an. Der BD83070GWL kombiniert einen hohen Wirkungsgrad mit extrem niedriger Stromaufnahme. Er eignet sich somit ideal für das IoT, Wearables und mobile Geräte. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige