Anzeige
Anzeige

Testendgeräte für Stand-Alone 5G New Radio

National Instruments (NI), Anbieter einer softwaredefinierten Plattform zur Beschleunigung der Entwicklung und Leistung von automatisierten Test- und Messsystemen, kündigt eine Stand-Alone-Version ihres Angebots an Testendgeräten für das 5G-New-Radio-Funknetz an. Das 5G NR Test UE arbeitet als ein mit dem 3GPP-Release-15-Standard konformes Gerät wie ein Modem oder Mobiltelefon.

 (Bild: National Instruments Germany GmbH)

(Bild: National Instruments Germany GmbH)

Das Produkt ermöglicht es Anbietern von Infrastruktur – darunter Makrozellen, Kleinzellen, Pikozellen und Femtozellen, Halbleiter und Servicebetreiber – die Leistung unter realen Bedingungen zu testen, zu validieren und zu bewerten. Non-Stand-Alone-(NSA-)5G-NR erleichtert auch weiterhin die anfängliche Einführung von 5G-Technologien, jedoch enthalten Stand-Alone-5G-NR-Netze kritische Elemente, die zur Verwirklichung der vollständigen 5G-Vision notwendig sind, insbesondere in Bezug auf Datendurchsatz und Latenzzeit. NI hatte die NSA-Funktionalität bereits 2019 freigegeben. Bei der jetzigen handelt es sich um eine wichtige Folgeversion, die eine vollständige Abdeckung des 3GPP Release 15 bietet.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Höhere Speicherdichte dank BiCS FLASH™ 3D Technologie:

KIOXIA e-MMC für die Industrie

Der Bedarf an höheren Speichergrößen wächst in allen Bereichen der Consumer- und Industrie-Märkte. Um hier kontinuierlich wettbewerbsfähige Produkte zu entwickeln, steigt die Nachfrage für kosten- und technologie-optimierte Speicherlösungen.

‣ weiterlesen

Anzeige

Keysight Technologies kündigt eine Simulations-Workflow-Funktion an, die das PathWave Advanced Design System (ADS) nahtlos mit der VPI Design Suite von VPIphotonics verbindet und es Entwicklern ermöglicht, die Signalintegrität von elektro-optisch-elektrischen Datenverbindungen vorherzusagen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Infineon Technologies stellt das Raspberry Pi Audioverstärker-HAT-Board (Hardware attached on Top) vor. Es bietet hochauflösende Audioqualität auf Boom-Box-Leistungsniveau bei kleinem Formfaktor. ‣ weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Mit dem KI-Industriecomputer RML A3 Dev unterstützt Syslogic Unternehmen dabei, ihre Projekte im Bereich künstlicher Intelligenz (KI) voranzutreiben. Der Industrie-PC baut auf dem AGX-Xavier-Modul aus der Jetson-Reihe von Nvidia auf. ‣ weiterlesen

Verbatim stellt eine neue Reihe interner m.2 2280 SSDs vor. Die Festplatten bieten höhere Geschwindigkeiten bei niedrigerem Stromverbrauch für Desktops, Ultrabooks und Notebooks. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige