Anzeige
Anzeige

Transflektives 7″-TFT-Display mit Adapter-Board

Distec bietet ab sofort das transflektive 7″-TFT-Display COM70H7M24ULC von Ortustech mit guter Ablesbarkeit auch unter sehr schwierigen Umgebungsbedingungen an.

Robustes, sonnenlichtlesbares 7-Zoll-TFT-Display COM70H7M24ULC von Ortustech mit New-Blanview-Technologie (Bild: Distec GmbH)

(Bild: Distec GmbH)

Zur einfachen Ansteuerung mit erweiterten Schnittstellen und Backlight-Treiber ergänzt der Lösungsanbieter das Display mit dem Adapter-Board IF420-00 und liefert beides auf Wunsch auch komplett montiert. Das robuste Display hat einen großen Arbeitstemperaturbereich und ist für Vibrationen bis 6,8G spezifiziert. Das Display mit WVGA-Auflösung (800×480) ist 400cd/m² hell. Die Long-Life LED-Hintergrundbeleuchtung verspricht eine Lebenszeit von 100.000 Stunden. Mit einem Arbeitstemperaturbereich von -30 bis +85°C hält es Frost und Hitze problemlos aus. Ein optionales, zusätzliches Schutzglas bewahrt die Displayoberfläche vor Beschädigungen und ermöglicht ein einfaches Reinigen mit herkömmlichen Reinigungsmitteln. Die Ansteuerung des Displays erfolgt serienmäßig mit einem Flexkabel über eine LVDS-Schnittstelle.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Höhere Speicherdichte dank BiCS FLASH™ 3D Technologie:

KIOXIA e-MMC für die Industrie

Der Bedarf an höheren Speichergrößen wächst in allen Bereichen der Consumer- und Industrie-Märkte. Um hier kontinuierlich wettbewerbsfähige Produkte zu entwickeln, steigt die Nachfrage für kosten- und technologie-optimierte Speicherlösungen.

‣ weiterlesen

Keysight Technologies kündigt eine Simulations-Workflow-Funktion an, die das PathWave Advanced Design System (ADS) nahtlos mit der VPI Design Suite von VPIphotonics verbindet und es Entwicklern ermöglicht, die Signalintegrität von elektro-optisch-elektrischen Datenverbindungen vorherzusagen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Infineon Technologies stellt das Raspberry Pi Audioverstärker-HAT-Board (Hardware attached on Top) vor. Es bietet hochauflösende Audioqualität auf Boom-Box-Leistungsniveau bei kleinem Formfaktor. ‣ weiterlesen

Mit dem KI-Industriecomputer RML A3 Dev unterstützt Syslogic Unternehmen dabei, ihre Projekte im Bereich künstlicher Intelligenz (KI) voranzutreiben. Der Industrie-PC baut auf dem AGX-Xavier-Modul aus der Jetson-Reihe von Nvidia auf. ‣ weiterlesen

Anzeige

Verbatim stellt eine neue Reihe interner m.2 2280 SSDs vor. Die Festplatten bieten höhere Geschwindigkeiten bei niedrigerem Stromverbrauch für Desktops, Ultrabooks und Notebooks. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige