Anzeige
Anzeige

19″-System für Videowall-Anwendungen

Portwel kündigt sein leistungsstarkes 19″-System RS4U-MTRX-1101 an. Das RS4U-MTRX-1101 basiert auf einem speziell entwickelten und mit drei Lüftern gekühlten 19″-Rack.

 (Bild: Portwell Deutschland GmbH)

(Bild: Portwell Deutschland GmbH)

Die PICMG 1.3 Backplane und der Single-Board-Computer (SBC) bieten hervorragende Rechenleistung und mit bis zu zehn PCIe x16-Steckplätzen umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten. Um den höchsten Anforderungen an Leistung und Zuverlässigkeit gerecht zu werden, ist das System mit einem redundanten 950W-Netzteil ausgestattet, das einen 24 Stunden Betrieb ermöglicht. Das anwendungsorientierte Design ist für die Bestückung mit Matrox-Grafikkarten der MPX und IPX Serien vorkonfiguriert. Durch den Hochleistungs-PCI-Express-Switch auf der Backplane, in Verbindung mit dem SBC ROBO-8113VG2AR, können alle zehn Erweiterungssteckplätze des RS4U-MTRX-1101 mit PCIe x16 belegt werden. Der RS4U-MTRX-1101 wurde für große Videowandinstallationen mit bis zu 40 Bildschirmen entwickelt und bietet hohe Rechenleistung bei großem Datendurchsatz und gleichzeitig hoher Zuverlässigkeit. Unter Windows 10 oder Windows 7 vorinstalliert (wenn Matrox IPX unterstützt werden sollen), muss das RS4U-MTRX-1101 nur mit der erforderlichen Kombination von Matrox MPX- oder IPX-Karten bestückt werden, damit es perfekt zur Videowand des Kunden passt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das TI-RSLK Max von Texas Instruments (TI) ist ein kostengünstiges, durch ein Unterrichts-Curriculum ergänztes Robotics Kit, das einfach aufzubauen, zu codieren und zu prüfen ist. ‣ weiterlesen

Anzeige

Über die Hälfte der Teilnehmer einer LNS Research-Umfrage gaben an, dass ihre Industrieanlage bereits Opfer eines Cyberangriffs war. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dem Bundeskriminalamt zufolge stehen deutsche Unternehmen im Fokus internationaler Cyberkrimineller. Betroffen sind nicht nur große, international tätige Konzerne, sondern auch eher national operierende Mittelständler. ‣ weiterlesen

Congatec hat heute sein neues SMARC 2.0 CoM mit NXP i.MX 8M Mini-Prozessoren vorgestellt. Aufgrund der neuen 14 FinFET Mikroarchitektur bietet das Conga-SMX8-Mini eine höhere Performance bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme. ‣ weiterlesen

Zuora stellt die neue Zuora Central Developer Platform vor, die für Entwickler und Partner ab sofort unter labs.zuora.com verfügbar ist.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf Basis jahrelanger Erfahrung im Bereich Rugged Computer und Thermal Design, bringt Kontron die bisher leistungsfähigste Version seines gefragten 6U VPX Single Board Computers auf den Markt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige