Anzeige

19″-System für Videowall-Anwendungen

Portwel kündigt sein leistungsstarkes 19″-System RS4U-MTRX-1101 an. Das RS4U-MTRX-1101 basiert auf einem speziell entwickelten und mit drei Lüftern gekühlten 19″-Rack.

 (Bild: Portwell Deutschland GmbH)

(Bild: Portwell Deutschland GmbH)

Die PICMG 1.3 Backplane und der Single-Board-Computer (SBC) bieten hervorragende Rechenleistung und mit bis zu zehn PCIe x16-Steckplätzen umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten. Um den höchsten Anforderungen an Leistung und Zuverlässigkeit gerecht zu werden, ist das System mit einem redundanten 950W-Netzteil ausgestattet, das einen 24 Stunden Betrieb ermöglicht. Das anwendungsorientierte Design ist für die Bestückung mit Matrox-Grafikkarten der MPX und IPX Serien vorkonfiguriert. Durch den Hochleistungs-PCI-Express-Switch auf der Backplane, in Verbindung mit dem SBC ROBO-8113VG2AR, können alle zehn Erweiterungssteckplätze des RS4U-MTRX-1101 mit PCIe x16 belegt werden. Der RS4U-MTRX-1101 wurde für große Videowandinstallationen mit bis zu 40 Bildschirmen entwickelt und bietet hohe Rechenleistung bei großem Datendurchsatz und gleichzeitig hoher Zuverlässigkeit. Unter Windows 10 oder Windows 7 vorinstalliert (wenn Matrox IPX unterstützt werden sollen), muss das RS4U-MTRX-1101 nur mit der erforderlichen Kombination von Matrox MPX- oder IPX-Karten bestückt werden, damit es perfekt zur Videowand des Kunden passt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Sigfox und Alps Alpine haben ein globales Alliance Partnership Agreement unterzeichnet. Die Vereinbarung ist die erste ihrer Art für Sigfox und ermöglicht eine enge Zusammenarbeit mit Alps Alpine, um technische Innovationen voranzutreiben und die gemeinsame Reichweite zu erhöhen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das TI-RSLK Max von Texas Instruments (TI) ist ein kostengünstiges, durch ein Unterrichts-Curriculum ergänztes Robotics Kit, das einfach aufzubauen, zu codieren und zu prüfen ist. ‣ weiterlesen

Anzeige

Über die Hälfte der Teilnehmer einer LNS Research-Umfrage gaben an, dass ihre Industrieanlage bereits Opfer eines Cyberangriffs war. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dem Bundeskriminalamt zufolge stehen deutsche Unternehmen im Fokus internationaler Cyberkrimineller. Betroffen sind nicht nur große, international tätige Konzerne, sondern auch eher national operierende Mittelständler. ‣ weiterlesen

Congatec hat heute sein neues SMARC 2.0 CoM mit NXP i.MX 8M Mini-Prozessoren vorgestellt. Aufgrund der neuen 14 FinFET Mikroarchitektur bietet das Conga-SMX8-Mini eine höhere Performance bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme. ‣ weiterlesen

Zuora stellt die neue Zuora Central Developer Platform vor, die für Entwickler und Partner ab sofort unter labs.zuora.com verfügbar ist.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige