Anzeige
Anzeige

5G-Fabrik der Zukunft entsteht in Aachen

(Bild: Deutsche Telekom AG)

Die Deutsche Telekom wird Mitglied im Center Connected Industry (CCI) auf dem RWTH Aachen Campus. Dort baut die Telekom ein Campus Netz auf und arbeitet zusammen mit Partnern aus Industrie und Forschung an der Digital-Fabrik der Zukunft.

Produktions- und Logistikprozesse werden zunehmend digitalisiert. Industrie 4.0 ist das Schlagwort für die Digitalisierung der Industrie. Die Mitgliedschaft beim CCI ist mit der Zusage der jeweiligen Partner verbunden, Ressourcen in die Partnerschaft einzubringen. Dazu wird die Deutsche Telekom ein Campus-Netz (Link) auf dem Gelände der RWTH Aachen aufbauen, welches vorerst auf Basis der LTE-Technologie funktionieren wird. Geplant ist zukünftig eine Ergänzung durch ein Netz, das auf der 5G-Technologie basiert. Das Campus-Netz wird dabei nicht nur Innenbereiche, wie z.B. Werkshallen umfassen, sondern auch die Außenbereiche des RWTH Aachen Campus abdecken.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Fortec Elektronik AG bietet den 3,5″-Single-Board-Computer (SBC) IB818 von iBase ab sofort als Komplettlösung für den einfachen Projektstart an. ‣ weiterlesen

Anzeige

xyz‣ weiterlesen

Anzeige

Für industrielle Applikationen erweitert ICP Deutschland das SSD Portfolio um zwei NVMe-Modulserien von Cervoz. Die T405 Serie basiert auf dem Formfaktor M.2 2280 und ist mit dem PCI Express Bus der dritten Generation mit vier PCI Lanes ausgestattet. ‣ weiterlesen

Die 3,5″ Board-Serie LE-37m von Spectra bietet eine geeignete Basis für kompakte Embedded Systeme. Die integrierten Intel Core i5/i7 Coffee Lake-H Prozessoren sind nicht nur leistungsstark und stromsparend, sondern auch bis zu 15 Jahre verfügbar. Je nach Einsatzgebiet kommen verschiedene Eigenschaften dieser modernen Prozessorgeneration besonders gut zur Geltung. ‣ weiterlesen

Der ARK-1220 von Advantech zielt auf Anwendungen wie die Automatisierung von Maschinen, intelligente Fertigung, höhere Integration in Schaltschränken und IoT Gateways ab. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der erste private Venture Capital Fonds (VC Fonds) in den neuen Bundesländern geht an den Start. Er setzt den Schwerpunkt auf das innovative Wachstumsthema ‚Smart Infrastructure‘. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige