Anzeige

Debugger/Programmierer für Microchip PIC Mikrocontroller

RS Components hat ab jetzt den MPLab PICkit 4 In-Circuit Debugger/Programmierer von Microchip im Programm. Das MPLab PICkit ermöglicht das schnelle und einfache Debugging und Programmieren von PIC-Mikrocontrollern und dsPIC-DSCs mit der integrierten Entwicklungsumgebung MPLab X .

 (Bild: RS Components GmbH)

(Bild: RS Components GmbH)

Das PICkit 4 bietet die Funktionen und den Leistungsumfang vergleichbarer Debugger/Programmierer zu einem Bruchteil der Kosten und baut auf seinem Vorgänger – dem PICkit 3 – auf. Neben den PIC-MCUs und DSCs von Microchip unterstützt das Tool auch das Debugging und die Programmierung der CEC1702-Familie Kryptografie-fähiger Hardware. Ein Hauptmerkmal des Entwicklungstools ist der breitere Spannungsbereich, der den Anschluss einer Vielzahl von PIC-MCU-Geräten mit Spannungen von 5,5 bis zu 1,20V ermöglicht. Der Debugger ist darüber hinaus abwärtskompatibel für Demoboards, Stiftleisten und Zielsysteme, die Two-wire-JTAG- und ICSP-Kompatibilität nutzen. Das PICkit 4 verfügt außerdem über eine einzigartige ‚Programmer-to-Go‘-Funktion mit einem zusätzlichen Micro-SD-Kartensteckplatz. Von hier kann der Projektcode eingespeist werden. Auf diese Weise ist auch die Programmierung eines anderen Boards möglich, das im Feld eingesetzt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue Computer-Board Modell VDX3-Eitx von Comp-Mall basiert auf dem DM&P SoC Vortex86DX3 Prozessor und ist vor Spannungsspitzen geschützt. Das Board hat alle relevanten Tests bestanden, die im Fahrzeugbereich vorausgesetzt werden.‣ weiterlesen

Essencore stellt drei Neuzugänge in seinem High-End Klevv-Sortiment an Speicherprodukten vor.‣ weiterlesen

Das neue Funk-Gateway Orio-G30218 ist eine flexible und kostengünstige Lösung, um serielle Daten und Schaltsignale über verschiedene Nahfunk- und Mobilfunkprotokolle zu übertragen.‣ weiterlesen

Im Schimberger Ortsteil Martinfeld ist der Startschuss für die Umsetzung des Internet-of-Things-Projektes Smartinfeld gefallen. Das Ziel des Projektes ist es, deutschlandweit die höchste Dichte von IoT-Anwendungen in einer Gemeinde zu schaffen.‣ weiterlesen

TeamViewer, Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring, Support und Collaboration, hat auf der IoT Tech Expo Europe 2018 in Amsterdam die neueste Version von TeamViewer IoT vorgestellt.‣ weiterlesen

Als Anbieter von Lagerverwaltungssoftware setzt die CIM GmbH auf intelligente Sensoren, um Prozesse in der Intralogistik schneller und nachhaltiger zu machen. So wird die CIM-Lösung Prolag World zum fühlenden Warehouse-Management-System (WMS).‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige