Anzeige
Anzeige
Anzeige
| News
Lesedauer: 1 min
27. November 2020
Insight SiP: Neuer Business Development Manager DACH
Bild: Insight SiP

Insight SiP, Anbieter von Miniatur-HF-Modulen, baut seine Aktivitäten in der DACH-Region aus. Diese Region war seit jeher ein wichtiger Markt für Insight-Produkte. Der Umsatz in der DACH-Region hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Um dieses Wachstum zu unterstützen, hat Insight SiP Karsten Steinhorst zum Business Development Manager für die DACH-Region ernannt. Karsten verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Elektronik-Komponentenindustrie und arbeitete zuvor in verschiedenen Unternehmen. Nick Wood, Sales and Marketing Direktor für Insight SiP, sagte: „Wir freuen uns, Karsten bei Insight SIP begrüßen zu dürfen. Wir glauben, dass dies unsere Beziehung zu den Kunden in der gesamten DACH-Region stärken und uns beim Wachstum unseres Geschäfts unterstützen wird. Karsten bringt eine Fülle von lokalen Marktkenntnissen mit und wird es uns ermöglichen, Kunden in dieser wichtigen Region eine engagiertere Unterstützung zu bieten.“

Thematik: Newsarchiv
| News
Insight SiP
http://www.insightsip.com

Das könnte Sie auch interessieren

Prozessoren für Machine Learning und Vision-Applikationen

Seco hat sein Angebot mit den i.MX 8M Plus Applikationsprozessoren, den neuesten Mitgliedern der i.MX 8 Serie, erweitert. Das neue Modul zeichnet sich, aufgrund des Single/Dual/Quad-Core-Arm-Cortex-A53-Prozessors mit bis zu 1.8GHz und des Cortex-M7 Prozessors mit bis zu 800MHz, durch seine Rechenleistung aus.

Schritt für Schritt zum
IoT-Plattformbetreiber

Schritt für Schritt zum IoT-Plattformbetreiber

Der Erfolg einer IIoT-Plattform steht und fällt mit der Planung. Wichtig ist zunächst, einen klaren Fokus zu setzen und den Umfang der angebotenen Lösungen auf der Plattform vorab einzugrenzen. Auf dieser Basis kann dann die technologische Umsetzung erfolgen. Dabei geht es um Themen wie Organisation, Konnektivität, Integration und Sicherheit.

ANZEIGE
ANZEIGE