Anzeige
Anzeige

Intron Technology setzt auf Contact Elements als Entwicklungsplattform

Intron Technology, Anbieter elektronischer Komponenten für die Automobilindustrie, nutzt Contacts Technologieplattform für die Entwicklung serienreifer Lösungen in dem stark wachsenden Marktumfeld.

Bild: Contact Software GmbH

Bild: Contact Software GmbH

Um die Anforderungen zur Herstellung auch in Zukunft zu erfüllen, setzt das Unternehmen mit Sitz in Hongkong/China, die CIM Database PLM auf Basis von Contact Elements als strategische Entwicklungsplattform für den gesamten Produktentstehungsprozess ein. Die webbasierte Lösung für das Multicad-Datenmanagement reduziert Verwaltungsaufwände und verkürzt maßgeblich die Entwicklungszeiten bei Intron. Mit der Möglichkeit Daten aus unterschiedlichen Systemen zu verknüpfen, sind die Anwender von Intron in der Lage gemeinsam auf Konstruktionsdaten zuzugreifen und Produktkonfigurationen effizienter umzusetzen. Intelligente Workflows und standardisierte Prozesse sorgen für ein reibungsloses Projektmanagement zwischen den Entwicklungsabteilungen und verbessern die Zusammenarbeit mit den Lieferanten des stark wachsenden Unternehmens.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die EMB-LR1301-mPCIe von Hy-Line bietet durch Spreizspektrumkommunikation eine Konnektivität mit großer Reichweite und hoher Störsicherheit auf den 868/915MHz-Funkbändern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Industrial Computer Source stellt mit dem POC-551VTC die nächste Generation ultrakompakter, lüfterloser Fahrzeugsteuerungen vor. Mit AMD Ryzen Embedded V1000 4-Core/8-Thread-Prozessor (V1605B) bietet der POC eine bis zu 3-fache CPU-Leistung im Vergleich zur vorherigen POC-Serien.

‣ weiterlesen

Anzeige

Mit den Panelmaster 1127, 1627 und 2127 aus dem Hause Ico wurde eine robuste Generation von Panel PCs geschaffen. Mittepunkt der Serie ist ein speziell für industrielle Umgebungen entwickeltes Mainboard, das besonders auf Langlebigkeit auch unter erschwerten Bedingungen konzipiert wurde. ‣ weiterlesen

Die Beta Systems Software AG hat über eine Tochtergesellschaft eine Mehrheitsbeteiligung (80%) an der infinIT Codelab Polen erworben. Beta Systems baut mit dieser Akquisition die Software-Entwicklungskapazitäten deutlich aus und erweitert sein Portfolio in wachstumsstarken Marktsegmenten im Non-Mainframe Bereich. ‣ weiterlesen

Emerson gibt bekannt, dass die Übernahme von Intelligent Platforms, einem Geschäftsbereich von General Electric, abgeschlossen ist. Intelligent Platforms, mit seinem Portfolio aus Cloud-Controllern und Vorrichtungen für intelligente Fabriken, stellt eine Ergänzung für das in der Industrie führende digitale Ökosystem Plantweb von Emerson dar. ‣ weiterlesen

Der SAP Cloudhersteller BecomeCloud GmbH & Co. KG aus Karlsruhe und EDNC – Eugen Dojan Consulting aus Bünde fusionieren zum 01. Januar 2020. EDNC wird zukünftig ausschließlich unter dem Namen der BecomeCloud auftreten.

‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige