|
16. October 2019

MIPI-Kameras als neuer Standard

Vision Components ist mit einem Konferenzbeitrag und Exponaten auf der Embedded Vision Europe vertreten. Firmengründer und Geschäftsführer Michael Engel spricht über MIPI-Kameras als neuen Standard für Embedded Vision.

 (Bild: Messe Stuttgart)

(Bild: Messe Stuttgart)

Die hochwertigen Platinen entsprechen den industriellen Standards und sind in großen Stückzahlen zu Verbraucherpreisen verfügbar. Gezeigt werden MIPI-Platinen, die an diverse CPU-Boards von Raspberry Pi, Nvidia und anderen Herstellern angeschlossen werden können. Darüber hinaus bietet das Konferenzrahmenprogramm auch die Möglichkeit, sich über autarke Embedded-Vision-Systeme zu informieren: Das Unternehmen zeigt aktuelle VC-Z-Kameras mit integriertem Xilinx-Zynq-SoC. Diese werden für Inspektion, Codelesen, Mustererkennung, 3D-Vermessung, Bewegungsanalyse, Roboterführung und viele andere Anwendungen eingesetzt.

|
Ausgabe:
www.vision-components.de

Das könnte Sie auch interessieren