|
26. November 2019

Neue Führungskompetenz in den USA

Paul K. Massey wurde zum CEO der amerikanischen Tochtergesellschaft von Elatec ernannt.

 (Bild: Elatec GmbH)

(Bild: Elatec GmbH)

In der neu geschaffenen Stelle berichtet Massey an Elatec-Geschäftsführer Stefan Haertel. Als CEO von Elatec USA ist Massey für das Wachstum des Unternehmens und seiner Lösungen auf dem nord- und lateinamerikanischen Markt verantwortlich. Massey ist seit über 30 Jahren in der Embedded-Systems-Branche aktiv. Er hatte bereits mehrere Posten mit globaler Verantwortung in der Führungsriege großer Technologieunternehmen wie Motorola Embedded Computing, Emerson Network Power, Elo Touch Solutions und Ocular LCD inne. Zuletzt war Paul Massey Vizepräsident im Bereich Global Sales bei Universal Air Filter. John Tepley, der bereits seit Gründung 2013 Präsident von Elatec USA ist, bleibt dem Unternehmen in seiner Position erhalten und berichtet an Massey.

|
Ausgabe:
www.elatec-rfid.com

Das könnte Sie auch interessieren