Anzeige

Neue Führungskompetenz in den USA

Paul K. Massey wurde zum CEO der amerikanischen Tochtergesellschaft von Elatec ernannt.

 (Bild: Elatec GmbH)

(Bild: Elatec GmbH)

In der neu geschaffenen Stelle berichtet Massey an Elatec-Geschäftsführer Stefan Haertel. Als CEO von Elatec USA ist Massey für das Wachstum des Unternehmens und seiner Lösungen auf dem nord- und lateinamerikanischen Markt verantwortlich. Massey ist seit über 30 Jahren in der Embedded-Systems-Branche aktiv. Er hatte bereits mehrere Posten mit globaler Verantwortung in der Führungsriege großer Technologieunternehmen wie Motorola Embedded Computing, Emerson Network Power, Elo Touch Solutions und Ocular LCD inne. Zuletzt war Paul Massey Vizepräsident im Bereich Global Sales bei Universal Air Filter. John Tepley, der bereits seit Gründung 2013 Präsident von Elatec USA ist, bleibt dem Unternehmen in seiner Position erhalten und berichtet an Massey.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Diamant Software aus Bielefeld wurde kürzlich das Label ‚Trusted Cloud‘ verliehen. Die begehrte Auszeichnung wird seit 2015 vom Verein ‚Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e.V.‘ vergeben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Keysight hat die Funktionalität seines Layer-1-Multiport-Testsystems A400GE-QDD 400GE mit der des BERT-Systems M8040A kombiniert. Daraus entstand die FEC-fähige Empfänger-Testlösung N4891A 400GBase. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kontron stellt erstmals Motherboards der Formfaktoren wie (Thin) Mini-ITX, µATX, Mini-STX, und ATX auf Basis aktuellster Intel Plattformen ‚Designed by Fujitsu‘ vor. ‣ weiterlesen

Anzeige

E.E.P.D. erweitert mit dem Box-PC NUCR seine Embedded NUC Box-PC-Serie. Der industrielle BoxPC-NUCR basiert auf den neuen AMD Ryzen Embedded R1000 Prozessoren, die mit einer TDP von 12 bis 25W eine energieeffiziente Option bieten. ‣ weiterlesen

Nuvo-7501 ist ein lüfterloser Embedded-Computer mit einer Grundfläche von 255x173x76mm. Mit den Intel Core-i-Prozessoren der 9./ 8. Generation bietet Nuvo-7501 eine um mehr als 50% verbesserte Rechenleistung gegenüber der Vorgängergeneration. ‣ weiterlesen

Die industriellen Mini-ITX Boards der MS-98L1-Serie von Spectra eignen sich für skalierbare High-End Embedded Systeme der neuesten Generation. Es kann zwischen aktuellen Coffee Lake-S Prozessoren von Celeron bis Xeon gewählt werden – so erhält man das am besten geeignete Board für die individuellen Anforderungen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige