Anzeige
|
12. June 2019

Peak und EmSA kooperieren bei CANopen- und J1939-Lösungen

Die Peak-System und die Embedded Systems Academy (EmSA) haben ihre Partnerschaft vertieft, um gemeinsame Lösungen anzubieten. Seit mehr als 15 Jahren bietet EmSA zahlreiche CANopen-Softwareprodukte wie Monitore, Analysatoren, Simulatoren, Konfiguratoren und Protokollstacks für die CAN-Hardware der Peak-System Technik GmbH an.

 (Bild: PEAK-System Technik GmbH)

(Bild: PEAK-System Technik GmbH)

Aufbauend auf dieser Partnerschaft ist Peak System nun Gesellschafter und Partner der EmSA geworden. Aktuelle Projekte der beiden Unternehmen umfassen generische Ein- und Ausgabegeräte CANopen (FD), Protokollbibliotheken CANopen (FD), Sicherheitsoptionen für CAN sowie Diagnose- und Testsysteme für CANopen (FD) und J1939.

|
Ausgabe:
www.peak-system.com

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE