|
20. February 2020

Qualitätsoffensive auf dem Weg zum Hersteller

Hy-Line Computer Components hat im Rahmen seiner Qualitätsoffensive, hin zum Hersteller, einen wichtigen Schritt gemacht und einen gesonderten Raum unter ESD-Schutzmaßnahmen in das neue Mess- und Prüflabor eingerichtet.

Das Mess- und Prüflabor wurde unter ESD-Schutzmaßnahmen eingerichtet. (Bild: HY-LINE Holding GmbH)

(Bild: HY-LINE Holding GmbH)

Durch ein DMS1000 Digitalmikroskop ist es mit 300-facher Vergrößerung möglich auch kleinste Bauteile, Leiterbahnen, Einschlüsse und optische Merkmale zu betrachten. Gleichzeitig ist eine kontaktlose Bemaßung im µm-Bereich, Tiefenschärfenbetrachtung und Bilddokumentation möglich. Durch den Einsatz gesonderter Polfilter, anpassbarer Beleuchtung und wechselbarer Objektive sind auch optisch anspruchsvolle Auffälligkeiten dokumentierbar. Gerade die Überprüfung von Glas und Sensorprodukten unterliegt starken äußeren Einflüssen, die Test- und Messergebnisse beeinträchtigen können.

Thematik: Newsarchiv
|
https://www.hy-line.de/

Das könnte Sie auch interessieren