Anzeige

Sichere Verschlüsselung für das IoT

DigiCert, Utimaco und Microsoft Research haben den Picnic-Algorithmus in einem ersten Testlauf erfolgreich im Bereich des Internet der Dinge implementiert. Die Integration des Algorithmus für digitale Zertifikate zur Verschlüsselung, Authentifizierung und Integritätsprüfung im IoT ist der erste Schritt, IoT-Umgebungen vor zukünftigen Bedrohungen durch Quantencomputer ganzheitlich zu schützen. Derzeit verwenden die meisten IoT-Geräte RSA- und ECC-Verfahren, um die Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität von Maschinenidentitäten und ihrer Kommunikation zu gewährleisten. Sicherheitsexperten prognostizieren, dass Quantencomputer in den nächsten 10 bis 15 Jahren herkömmliche Verfahren entschlüsseln können. Der Schutz dieser Geräte muss bereits heute entwickelt und integriert werden, weil vernetztes Fahren, Smart Homes, vernetzte Städte, medizinische Geräte sowie andere kritische Infrastrukturen deutlich länger im Einsatz und Updates sehr zeitaufwendig sind.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Peak-System hat das Handheld PCAN-MiniDiag FD zur grundlegenden Diagnose und Überprüfung von CAN- und CAN-FD-Bussen veröffentlicht.‣ weiterlesen

Anzeige

Das auf KNX spezialisierte Unternehmen aus Darmstadt, Peaknx, stellt hochwertig verarbeitete Touch-PCs zur Systemvisualisierung her.‣ weiterlesen

Anzeige

Das auf klassisches CAN und modernes CAN FD spezialisierte Unternehmen Peak-System wird auf der Embedded World 2019 seine neuesten Produkte vorstellen.‣ weiterlesen

Die IAR Systems Group plant mit einem Investmentfond und weiteren Leistungen Startup-Unternehmen zu fördern, die im Bereich IoT-Sicherheit innovative Lösungen entwickeln. ‣ weiterlesen

Im Vorfeld der Embedded World ist das 50-seitige inVISION Sonderheft ´Embedded Vision & Deep Learning´ erschienen, in dem zahlreiche interessante Produkte und Applikationen zu beiden Vision-Technologiebereichen vorgestellt werden. ‣ weiterlesen

Schneider Electric hat den Global Digital Transformation Benefits Report 2019 veröffentlicht, der konkrete Belege für die Leistungsfähigkeit der Digitalisierung im gesamten Spektrum der globalen Industrie, des Handels und des öffentlichen Sektors liefert. Der Bericht basiert auf einer Sammlung von 230 Kundenprojekten, die Schneider Electric in den letzten fünf Jahren in 41 Ländern realisiert hat.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige