Anzeige
Anzeige
Anzeige
20. März 2019

T-Systems ernennt neuen IoT-Chef

Wie T-Systems bekannt gegeben hat, übernahm Rami Avidan zum 1. April die Leitung des IoT-Geschäftsbereichs der Telekom-Tochter. Avidan folgt damit auf Ingo Hofacker, der, so teilt es das Unternehmen in einer Pressemeldung mit, T-Systems auf eigenen Wunsch verlässt. Avidan war bis September 2018 CEO von Tele2 IoT. Den Geschäftsbereich IoT hatte er in den sechs Jahren davor für das schwedische Telekommunikationsunternehmen aufgebaut. Vor seinem Engagement bei Tele2 war Rami Avidan in Führungspositionen bei Telekommunikations- und IT-Sicherheits-Unternehmen wie Wyless Group Ltd. oder Cryptzone Group AB tätig.

Bild: Deutsche Telekom AG
Ausgabe:
www.telekom.com

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE