| News
Lesedauer: 1 min
15. June 2020
IAR Systems und GigaDevice bringen gemeinsam RISC-V-Lösungen auf den Markt
Bild: IAR Systems AB

IAR Systems und GigaDevice Semiconductor geben bekannt, dass sie zukünftig für die Bereitstellung von Entwicklungstools für die RISC-V-basierten Mikrocontroller von GigaDevice zusammenarbeiten werden. IAR Systems stellt dafür die C/C++-Compiler- und Debugger-Toolchain ‘IAR Embedded Workbench’ zur Verfügung. Die Toolchain bietet Optimierungsleistung hinsichtlich Code-Größe und -Geschwindigkeit sowie umfangreiche Debugging-Funktionalität mit einem vollständig integrierten Debugger, einschließlich Simulator und Hardware-Debugging-Unterstützung.

Das Technologieangebot wird durch den bewährten technischen Support und die Services von IAR Systems unterstützt. Die Unterstützung für die RISC-V-basierten MCUs von GigaDevice wird in der IAR Embedded Workbench für RISC-V angeboten und ist ab sofort verfügbar. Für die Evaluierung der IAR Embedded Workbench für RISC-V und der GD32VF103-Serie von GigaDevice stellt IAR Systems Entwicklern ein Evaluation Kit zur Verfügung, das Unternehmen mit kommerziell rentablen Entwicklungsprojekten kostenlos angeboten wird.

Thematik: Software
| News
IAR Systems AB
http://www.iar.com

Das könnte Sie auch interessieren